Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Erfahrener Benutzer Avatar von B5@Turbo
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2000
    Motor
    2.8 V6 Quattro
    MKB/GKB
    ACK

    Registriert seit
    15.10.2008

    Tipps für Ausbau Federbein hinten!?

    Hallo,

    will morgen beim B5 meiner Großeltern die hinteren Federbeine demontieren, da die Federn dringend gewechselt werden müssen.

    Ich selbst werde nur den Aus- und Einbau der Federbeine vornehmen. Die Federn ansich wechselt dann ein befreundeter Fachbetrieb.

    Sollte ich beim Ausbau irgendwas bestimmtes beachten? Im Prinzip sind es ja nur 3 Schrauben die ich lösen muss oder sehe ich das falsch?
    Oben am Federbein 2, dann unten 1ne, dann Federbein um 90 Grad drehen und nach unten wegziehen.

    Der Schaumstoffdichtring oben sollte man wohl immer gleich neu machen hab ich gelesen, den kann ich ja dann gleich zusammen mit den Federn ordern.


    Mein Plan sieht so aus, dass ich den Wagen in der Mittagspause kurz hochhebe und den Farbcode der Federn checke, dabei gleich die Schrauben einsprühe und dann gg. Abend mit der Demontage beginne.


    Wie geht eig. die starre RüBank raus??

    Bin für jeden Tipp dankbar


  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von AudiA4Fan
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    ANB/EHV

    Registriert seit
    06.08.2005
    Hi wieso schrauben einsprühen?

    Die Rückbank müsste mit 6 Schrauben gesichert sein.
    Sitzbank rausnehmen dann sieht man weiteres.

    90° müssen die nicht gedreht werden.

    ggf 30°.
    Auf jedenfall nicht viel.
    Das ist echt kein Ding das zu machen.

    Ich würde nur die Federn neumachen!
    Und die Anschlagpuffer und Manschetten.
    Also ein Servicekit verbauen!

    du hast oben 2 13er schrauben und unten eine 16?17?

    Gruß

    Olli

  3. #3
    Forensponsor Avatar von V6Chris
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2011
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    CDNC

    Ort
    Niederbayern-FRG
    Registriert seit
    23.09.2003
    Blog-Einträge
    1
    Rückbank hat aussen je eine und mittig auch eine Schraube an der Lehne unten. Die Kopfstützen müssen weg. Hinten im Kofferraum siehst li + re oben je eine so komische Metallnase, die muss ausrasten wenn du die Lehne anhebst. Einbau umgekehrt.
    Viele Grüße, Chris

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von B5@Turbo
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2000
    Motor
    2.8 V6 Quattro
    MKB/GKB
    ACK

    Registriert seit
    15.10.2008
    Danke für die Tipps,waren ruck zuck draußen die Dinger. Waren im übrigen wirklich keien 90 Grad. Keine Ahnung wie ich da drauf gekommen bin. Waren genau 45. Oben 13 unten 17. Rückbank kann auch drin bleiben. Kommt man durch den Kofferraum erstaunlich gut dran.
    Ich bin immernoch von meinem Audi 90 geschädigt, das Ding is einfach nur verbaut


  5. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von AudiA4Fan
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    ANB/EHV

    Registriert seit
    06.08.2005

    so muss das sein!

    Hinten ist kein thema wenn man nicht versucht die dinger wieder reinzudrehen

    Gruß

    Olli

Ähnliche Themen

  1. 8D/B5 - Ausbau vom Himmel (hinten) Avant wg. def. Antenne
    Von awe im Forum Innenraum
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.07.2015, 16:37
  2. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 31.07.2014, 14:33
  3. 8E/B6: Kofferaum ausbau? Tipps, Tricks, Anregungen..
    Von HappyFreak im Forum Hifi, Navigation & Telefonie
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 13.10.2008, 01:52
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.03.2006, 16:00
  5. Re: Boxen vorne und hinten neu Tipps zur Montage
    Von lukas im Forum Hifi, Navigation & Telefonie
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.07.2005, 22:49

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •