Ergebnis 1 bis 13 von 13
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    kA

    Registriert seit
    18.05.2010

    Frage Komfortableres Fahrwerk

    Hallo, ich bin neu hier und habe gleich mal eine kurze Frage.
    Ich fahre seit knapp 3 Jahren einen B6/Limo Bj. Ende '01 mit
    Sportfahrwerk ab Werk, RE-Import aus Belgien, wies scheint.

    Nun, da die Straßen nicht mehr besser werden und ich auch
    nicht jünger, bin ich am überlegen, ein komfortableres Fahrwerk
    einzubauen. Hat jemand Erfahrung diesbezüglich? Ich bin für
    Ratschläge dankbar.

    Der Freundliche will allein für die Teile 1000,- Euro sehen. Ist
    das ok oder kann man das ganze auch gebraucht bekommen,
    bzw. ist das überhaupt ratsam?

    Vielen Dank schon mal, Gruß Frank

  2. #2
    Forensponsor
    Modell
    kein Audi A4/S4
    MKB/GKB
    ---

    Ort
    52224 Stolberg
    Registriert seit
    27.01.2003
    Also wenn ich dich nun richtig verstehe, suchst du nun ein Standardfahrwerk, weil dein Sportfahrwerk dir zu unkomfortabel ist?
    Serienteile kann mann natürlich gebraucht kaufen, solange sie in Ordnung sind, ich zb. habe auch noch ein Standardfahrwerk im Keller liegen.
    Aber um das Passende zu finden, brauchst du erst einmal die PR-Nummern der Gewichtsklassen der Achsen, diese findest du auf dem Datenaufkleber in deinem Serviceheft, dort steht übrigens auch der GKB und MKB, diese Angaben fehlen bei dir noch.

    Reiner
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Datenaufkleber.jpg  

  3. #3
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    kA

    Registriert seit
    18.05.2010
    Hallo Reiner, ja so in der Art meine ich das.

    Ob ich ein "Standardfahrwerk" suche, weiß ich nicht. Der freundliche
    hatte in seinem Computer auch noch eine Variante die das Wort
    "Comfort" im Namen trägt. Mein Bruder hatte mal nen 98er A6, der
    Komfort war der Hammer, sowas hätte ich auch gern im A4, wenn
    möglich.

    Mich ärgert nur, dass ich erst bei 140tkm auf die Idee komme.
    Lohnt sich das bei dem Kilometerstand überhaupt noch?

  4. #4
    Forensponsor
    Modell
    kein Audi A4/S4
    MKB/GKB
    ---

    Ort
    52224 Stolberg
    Registriert seit
    27.01.2003
    Was du meinst, nennt sich Komfortschlechtwegefahrwerk (1BR) dieses ist aber noch 20mm höher als das Standardfahrwerk (1BA).
    Was du für ein Fahrwerk verbaut hast, sagt dir wie schon erwähnt der Datenaufkleber.
    Die bisherige Laufleistung ist uninteressant da mann ja das komplette Fahrwerk verbauen muss, also Dämpfer, Federn und Kleinteile.

    Reiner

  5. #5
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    kA

    Registriert seit
    18.05.2010
    Ich weiß sicher, dass ich das Sportfahrwerk drin habe. Hat der Freundliche
    anhand der Fahrgestellnummer ermittelt. Frage ist nun, was ich tun soll.
    Das beste wäre also wohl, aufs Standardfahrwerk um zu bauen.

    Die Frage mit der Fahrleistung bezieht sich eher auf den Kosten/Nutzen-Faktor.
    Ich weiß ja nicht, wie lange ich den noch fahren will. Oder wäre es eher sinnvoll,
    auf einen entsprechenden B7 umzusteigen? 3er BMW wäre auch ne Alternative...
    Frage ist halt, was ist am sinnvollsten. Scheint aber noch nicht oft gefragt worden
    zu sein...

    Ich brauche auf jeden Fall mehr Komfort, die Straßen hier in Ostfriesland sehen
    aus wie in einem Kriegsgebiet - das hält man echt auf Dauer nicht aus!

  6. #6
    Forensponsor Avatar von V6Chris
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2011
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    CDNC

    Ort
    Niederbayern-FRG
    Registriert seit
    23.09.2003
    Blog-Einträge
    1
    Das Komfortschlechtwegefahrwerk ist um 20 mm höher als das Standardfahrwerk, dein Sportfahrwerk ist um 20mm tiefer als das Standardfahrwerk.
    Weißt schon das dein A4 dann um 40mm höher wird? Wollt dir nur kurz Erläutern.
    Viele Grüße, Chris

  7. #7
    a4luki
    Gast
    Und, welches Fahrwerk ist es nun geworden?

  8. #8
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    kA

    Registriert seit
    18.05.2010
    Also erstmal danke für die Anteilnahme

    Meine Lösung war recht pragmatisch. Ich habe den Wagen getauscht. Da meine Freundin jetzt noch weiter weg wohnt, ist es ein 1,9 TDI geworden (Bj. 8/03, 107 tkm), der hat ein Standardfahrwerk drin - und für nen faulen Hund wie mich auch noch das MT-Getriebe, welches in Abwesenheit eines Bleifußes weit besser zu sein scheint als sein Ruf. Ein echter Luxus.

    ( PS: Man muss halt nett zur MT sein, dann hält es auch ewig. Bei Mobile.de gibts auch 2,5 TDI-Taxis (A6) mit 450 tkm und MT drin. So schlimm kanns also nicht sein... )

  9. #9
    a4luki
    Gast
    Das heißt du bist jetzt zufrieden mit dem Standardfahrwerk?

    Ich persönlich fuhr es eine Zeit lang und fand es anfangs doch etwas zu knackig, hab's aber dann erst "eingefahren" und danach gegen mein jetziges Weitec getauscht. Überlege mir aber es zurückzubauen aus Komfortgründen...

    Das mit der MT würd ich selber lieber nicht riskieren, aber gibt ja solche und solche Fahrzeuge! In deinem Avatar steht übrigens immer noch der 2.0 Benziner drin!

    Wieviel PS hat dein TDI eigentlich?

  10. #10
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    kA

    Registriert seit
    18.05.2010
    Ja, das Standardfahrwerk ist um Welten angenehmer und straff genug für Kurven ist es auch noch.

    Zur MT: Ich hoffe einfach mal, dass das Getriebe durchhält. Der Komfort ist jedefalls super. Und da ich gern sparsam fahre (selten mehr als 5,5L) hat es bei mir relativ wenig Belastung auszuhalten. Vielleicht ist das ja der Schlüssel zum Glück...

    Ist übrigens ein 1,9TDI / 96 kW, CD-Wechsler, kleines Navi, Pieper hinten, blau-silbern...

  11. #11
    a4luki
    Gast
    Den Wagen würd ich gerne sehen, hast vielleicht Bilder davon die du hier reinstellen kannst?

  12. #12
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    kA

    Registriert seit
    18.05.2010
    Ist ein ganz serienmäßger A4, Limousine, silber-blau, Standard-Alus drauf, Standardfahrwerk, nix getunt, 127 tkm.
    Das einzige was nicht serienmäßig ist, ist ein MP3-Radio für 90,-
    Foto lohnt quasi nicht. Hab auch grad kein, sorry...

  13. #13
    a4luki
    Gast
    Foto lohnt doch immer, die Leute hier wollen Bilder sehen und nicht nur nüchterne Buchstaben

Ähnliche Themen

  1. 8E/B6: S-line Fahrwerk oder s-line Plus Fahrwerk
    Von Flower Power im Forum Fahrwerk
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 04.02.2011, 17:14
  2. 8E/B6: Komfortableres FW bzw. Federn als S-line???
    Von A4-Avanti im Forum Fahrwerk
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.12.2008, 16:29
  3. Fahrwerk!
    Von stefan-audi-20V im Forum Umfragen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.04.2008, 11:01
  4. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 30.03.2008, 11:20
  5. 8D/B5: RS4 Fahrwerk tiefer als S4 Fahrwerk?
    Von Renato im Forum Fahrwerk
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.07.2007, 15:10

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •