Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. #1
    Benutzer Avatar von Elmucho
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    2.8 V6
    MKB/GKB
    AAH

    Ort
    Wien
    Registriert seit
    03.05.2010

    Frage Kosten für Motorservice?

    Hallo Leute,

    kann hier vielleicht jemand abschätzen, was ich für Reparaturkosten zu erwarten habe wenn ich bei meinem Auto ein komplettes Motordichtservice machen lasse?

    Auserdem sind die Bremsen schon abgefahren, das Lenkgetriebe undicht und die Kupplung ist auch nicht mehr die beste.

    Womit kann ich denn alles in allem so rechnen?
    Danke lg

  2. #2
    Benutzer Avatar von Audifahrer 1991
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1998
    Motor
    1.6
    MKB/GKB
    AHL / DHE

    Registriert seit
    07.04.2010
    bremse vorn komplett ca 200 lenkgetriebe war meins undicht hab dann auf der arbeit gefragt was das ohne einbau kostet ( BIN azubi bei audi ) ja da bin ich vom glauben gefallen 750 euro neu kupplung ca 600 euro und abdichten warum is alles undicht bei dir oder warum wenn man fragen darf??

  3. #3
    Benutzer Avatar von Elmucho
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    2.8 V6
    MKB/GKB
    AAH

    Ort
    Wien
    Registriert seit
    03.05.2010
    naja...es ist so
    ich hab jetzt einiges machen lassen müssen da ich leider die katze im sack gekauft habe. bei meiner ersten "begutachtung" vor dem kauf hab ich das meiste nicht gesehen. Mir hatte der Wagen so gut gefallen, dass ich gar nicht mehr genauer nachgesehen habe. Großer Fehler.

    Ich habe das Auto dann in eine Werkstatt in Ungarn stellen lassen und dort machen lassen. Und der Mechaniker hat dann immer mehr gefunden.
    Vendildeckeldichtungen, Ölwannendichtung, Zylinderkopfdichtung, Kolbenringe, Zahnriemen, Wasserpumpe, Flachriemen...alles kaputt. Dann hat er gefunden Viskolüfter war eine Lamelle abgerissen und durch ne Stange ersetzt. Servopumpe undicht, Lenkgetriebe undicht, Spurstange defekt (weil hat gekracht beim Lenken), Falscher Klimakompressor wurde eingebaut, dadurch passte der Flachriemen nicht mehr. Dann war offensichtlich der Motor einmal auseinander genommen worden, weil der mit irgend einer Dichtungsmasse "zusammen geklebt" wurde. Dann waren alle Bremsbeläge und Bremsscheiben kaputt. Dann auch noch die Kupplung.

    Alles in allem bezahle ich jetzt für die Reparatur ca. 3.250 Euro. Hole ihn morgen ab. Und da wollte ich wissen ob der Preis in Ordnung ist oder obs zuviel ist.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von s4phil
    Modell
    Audi S4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1999
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    RS AZR|DSY

    Ort
    Thüringen
    Registriert seit
    09.05.2007
    3250 Euro für einen ´96er A4 an Reparaturkosten? Da würde ich nichtmal fragen ob sich das noch lohnt.

    Kolbenringe? Na dann lass dir mal bitte die alten zeigen um szu sehen ob er die auch ersetzt hat...
    Audi A4 B5 1.8T + X Daylie | Audi (R)S4 B5 + XX

  5. #5
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von Rotlicht
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.6
    MKB/GKB
    ADP/CTD

    Ort
    21075 Hamburg
    Registriert seit
    18.03.2008
    Uih Uih Uih.. Das ist aber mal eine Hausnummer für eine Reparatur!

    Aber mal bitte jetzt unter uns. Wie kann man solche offensichtlichen Fehler beim Kauf übersehen?
    Wenn alles repariert wurde und durch Neuteile ersetzt (Klimakompressor, Lenkgetriebe, Viskolüfter, Servopumpe,Kupplung, komplette Bremse (Markenteile)) dann kommt der Preis mit Arbeitslohn schon hin!

    Aber für 3.250 Euro bekommt man schöne unverbastelte A4, die gut in Schuß sind

  6. #6
    Benutzer Avatar von Elmucho
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    2.8 V6
    MKB/GKB
    AAH

    Ort
    Wien
    Registriert seit
    03.05.2010
    Angeblich macht der Arbeitslohn nur ca. 500 euro aus. Der rest ist alles für Material draufgegangen. Lt Überschlag hätte ich hier in Wien bei einer Vertragswerkstätte mind. zwischen 7.000 und 8.000 bezahlt.

    Und was den Preis angeht, habe ich echt ne zeitlang gesucht. und nach 2 monaten und einigen verpassten Gelegenheiten und enttäuschenden Besichtigungen, hab ich den wagen gesehn und der hat mir so gut gefallen dass ich ihn einfach haben musste.

  7. #7
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von Rotlicht
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.6
    MKB/GKB
    ADP/CTD

    Ort
    21075 Hamburg
    Registriert seit
    18.03.2008
    Was hat dich denn der Wagen beim Kauf gekostet, wenn ich mal fragen darf?!?

  8. #8
    Benutzer Avatar von Elmucho
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    2.8 V6
    MKB/GKB
    AAH

    Ort
    Wien
    Registriert seit
    03.05.2010
    2.900. aus heutiger sicht auf jeden Fall zuviel. Im Endeffekt habe ich 4 Reifen mit ein bisschen Auto dazu gekauft.

  9. #9
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von Rotlicht
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.6
    MKB/GKB
    ADP/CTD

    Ort
    21075 Hamburg
    Registriert seit
    18.03.2008
    Also mit Reparatur zusammen: 6.150 Euro

    Uih .. Uih ..

    Und Ende ist offen!

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Avatar von s4phil
    Modell
    Audi S4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1999
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    RS AZR|DSY

    Ort
    Thüringen
    Registriert seit
    09.05.2007
    Dann musst du den Wagen aber noch ewig fahren wollen wenn du so eine Rep. durchführen lässt.
    Audi A4 B5 1.8T + X Daylie | Audi (R)S4 B5 + XX

  11. #11
    Benutzer Avatar von Elmucho
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    2.8 V6
    MKB/GKB
    AAH

    Ort
    Wien
    Registriert seit
    03.05.2010
    Stimmt... Ende ist offen. Aber ist das nicht immer so bei einem gebauchten? Speziell wenn er schon 15 Jahre alt ist. Aber andererseits denke ich mir, dass jetzt soviel erneuert und repariert wurde, dass ich sicher 100.000 oder vielleicht sogar 200.000km ohne größere Schwierigkeiten damit fahren werde, oder?

    Außerdem, wer weiß wenn ich einen anderen gekauft hätte, ob nicht dann alle paar Monate irgendeine andere "Überraschung" kommt. Bei dem ist jetzt wenigstens alles gemacht. Und wenn der jetzt die nächsten 3 oder 4 Jahre ohne Probleme fährt, ist`s vielleicht wert gewesen. Natürlich wäre ein Neuwagen besser gewesen. Aber dafür fehlt mir im Moment mal das nötige Geld.

Ähnliche Themen

  1. Kosten für Radlager
    Von rferdinand im Forum Fahrwerk
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.03.2007, 17:11
  2. Re: Kosten für 1. Inspektion?????
    Von SilverA4 im Forum Allgemeines
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.01.2006, 20:33
  3. Re: Kosten für Wischwasserpumpe hinten
    Von fl0 im Forum Allgemeines
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 24.02.2005, 20:52
  4. Re: Kosten für Dämpfereinbau??
    Von micha im Forum Fahrwerk
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.06.2003, 03:12
  5. Re: Kosten für Adapterringe
    Von Mikrobi im Forum Hifi, Navigation & Telefonie
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.11.2002, 17:24

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •