Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 39
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    /DRP

    Ort
    Berlin
    Registriert seit
    02.06.2009

    Multitronik und Getriebespülung ?

    Hallo,
    hat jemand schon mal bei einen Multitronikgetriebe eine Getriebespülung machen lassen, wenn ja wie war das Ergebnis, ist es empfehlenswert ?
    Und weis zufällig jemand eine Werkstatt in Berlin die soetwas macht?
    Hab leider nichts richtiges im Forum unter Suche gefunden.
    Gruß Jörn

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von GewitterZwerg
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1998
    Motor
    1.8T
    MKB/GKB
    AEB / CJO (TT5)

    Ort
    Berlin
    Registriert seit
    03.06.2009
    Moin!

    Hier ist eine Liste der Betriebe, die in Berlin nach der Tim-Eckert-Methode spülen:
    http://www.automatikoelwechselsystem...ndenliste1.pdf

    So long!

    GewitterZwerg
    1.8T... Was sonst?

  3. #3
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.8T
    MKB/GKB
    AJL/???

    Ort
    36199 Rotenburg/ Fulda
    Registriert seit
    20.01.2010
    Nunja Ansonsten jeder Freundliche Ist sowieso jede 60.000/120.000 dran. weis nicht mehr genau!

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von GewitterZwerg
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1998
    Motor
    1.8T
    MKB/GKB
    AEB / CJO (TT5)

    Ort
    Berlin
    Registriert seit
    03.06.2009
    Moin!
    ...Ist sowieso jede 60.000/120.000 dran...
    Laut Audi ist im Getriebe ein "LongLife-Öl" drin und muß nicht gewechselt werden, daß sagt schon alles zum Thema "bei Audi den Ölwechsel machen lassen"!

    So long!

    GewitterZwerg
    1.8T... Was sonst?

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von B5@Turbo
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2000
    Motor
    2.8 V6 Quattro
    MKB/GKB
    ACK

    Registriert seit
    15.10.2008
    Hatte gestern ein längeres Gespräch mit nem Getriebebauer.
    Der meinte gg. Ende unseres Telefonates, dass regelmäßige Ölwechsel das A und O für eine lange Lebensdauer des Getriebes ist. Soviel zum Thema lebenslang...

    Überhaupt, defenieren Autohersteller ein Autoleben nicht mit 100000km? Ich hab da mal so was gehört, bin mir aber grad nicht sicher.


  6. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von BlueG6o
    Modell
    Audi A4 8W/B9
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2017
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    AAAA/BFG

    Ort
    35614 Aßlar
    Registriert seit
    30.08.2006
    Ja das leidige Thema Automatikgetriebeöl. Ich habe bei meinem A6 das Getriebeöl wechseln lassen und beim A4 auch schon kurz nach dem Kauf.

    Man kann da nie was falsch machen, denn diese "Dauerfüllungen" sind eine dämliche Vorgabe. Mein A6 hatte beim Verkauf 280tkm und hat wie Butter geschaltet und der A4 hat 180tkm und alles ist bestens.

    MFG Cris

  7. #7
    Forensponsor
    Modell
    kein Audi A4/S4
    MKB/GKB
    ---

    Ort
    52224 Stolberg
    Registriert seit
    27.01.2003
    Zitat Zitat von GewitterZwerg Beitrag anzeigen
    Moin!

    Laut Audi ist im Getriebe ein "LongLife-Öl" drin und muß nicht gewechselt werden, daß sagt schon alles zum Thema "bei Audi den Ölwechsel machen lassen"!

    So long!

    GewitterZwerg
    Außer bei der MT, da schreibt Audi den Wechsel alle 60000km vor.


    Also ich habe außer dem regelmäßigen Ölwechsel noch keine Spülung machen lassen, und inzwischen habe ich 205000km auf der Uhr.


    Reiner

  8. #8
    Benutzer Avatar von Becks
    Modell
    Audi A4 8H/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    2.4 V6
    MKB/GKB
    BDV

    Ort
    Berlin
    Registriert seit
    14.07.2010
    hallo, da ich auch derzeit über eine spülung nachdenke meine frage ob es irgendjemand hier schon mal in berlin gemacht hat und erfahrungswerte berichten kann bzw. eine werkstatt-empfehlung aussprechen kann?

    mit welchen kosten muss man da ca. rechnen?

    ist ein b6 avant mit 150tkm und multitronic. grund warum ich es machen will ist ruckartiges anfahren und für mein gefühl zuwenig schub beim kick down.

    danke
    - ihr seid nervös -

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Avatar von GewitterZwerg
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1998
    Motor
    1.8T
    MKB/GKB
    AEB / CJO (TT5)

    Ort
    Berlin
    Registriert seit
    03.06.2009
    Moin!

    Habe bei meinem e39 eine Getriebespülung bei Faber-Berlin machen lassen.
    Die Werkstatt sieht von der Sauberkeit her zwar erschreckend aus, aber mit der Arbeit/Preis war ich zufrieden.
    Solltest Du Dich mit Ihm in Verbindung setzen, dann frage nach Olli (Chef) und bestelle einen schönen Gruß von Thorsten (schwarzer e39).
    Kannst ja gleich mal fragen, ob er einen Mengenrabatt gewährt wenn wir mit mehreren Fahrzeugen ankommen.

    So long!

    GewitterZwerg
    1.8T... Was sonst?

  10. #10
    Benutzer Avatar von Becks
    Modell
    Audi A4 8H/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    2.4 V6
    MKB/GKB
    BDV

    Ort
    Berlin
    Registriert seit
    14.07.2010
    Super, dank Dir. Hab gestern bereits mit ihm telefoniert und werde nächste Woche mal vorbeifahren. Er hat mir 350 Euro aufgerufen, allerdings ohne Filterwechsel, da dies beim B6 wohl nicht geht bzw. sehr umständlich ran zu kommen ist.

    Würdest Du sagen sowas lohnt sich eher als ein "normaler" Getriebeölwechsel? Oder kommt es aufs selbe raus?
    - ihr seid nervös -

  11. #11
    Benutzer Avatar von DarkAngel
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1997
    Motor
    2.8 V6 Quattro
    MKB/GKB
    ACK / CJR

    Ort
    Ahlen / NRW
    Registriert seit
    07.11.2009
    Hallo zusammen....
    ich hatte auch bei Audi wegen einem Getriebeölwechsel bei meinem 5-Gang Automatikgetriebe nachgefragt. Dort wurde mir gesagt, das sei nicht nötig, das hält ein Leben lang. Mein Auto hat nun 235.000km runter. In diversen Foren, ich glaube auch hier, findet man außergewöhliches Lob über die Servicestützpunkte des Getriebeherstellers ZF. Ich hatte mitte November bei ZF in Dortmund angerufen und mal angefragt, was an meinem Getriebe wohl zu tun sei. Ersteinmal muss ich sagen, sind die wirklich super freundlich sind. Der Meister erklärte mir, dass die Aussage von Audi sich auf eine Laufleistung von ca. 100.000 km bezieht. Ein Ölwechsel bei ZF beinhaltet die komplette Reinigung des elektronischen/mechn. Steuerungskasten. Es werden mehrere Teile gegen neue, bessere ausgetauscht. Ich machte einen Termin Anfang Dez. Die Dauer sollte ca. 3-4 Stunden sein. Wenn das Auto angenommen wird, dauert es eine gute halbe Stunde, damit sich das Öl / Getriebe abkühlen kann. Dann wird unten die Ölwanne? abgeschraubt und ein großes Steuerschieberteil demontiert. Dann wird man dazu geholt und der Meister erklärt dann die Teile und sagt was zu dem Zusstand. In meinem Fall wurde noch ein defekter Dichtring vom Torsengetriebe festgestellt und dann auch sofort mitgewechselt. Wäre dies nicht geschehen und wäre der ölstand in dem Getriebe weiter gesunken, hätte ich einen Getriebeschaden im Torsen (oder wie das heißt?) Getriebe bekommen und einen Schaden von ca. 1000 Euro. Es wird gezeigt, welche Teile erneuert werden (Kugeln und Schieberteile) die heutzutage besser sind als die von vor Jahren als das Getriebe hergestellt worden ist. Eine Aussage über den Zustand des Getriebes wird anhand der Rückstände im Öl (ohne Gewähr) getroffen. Er erklärt wie mit dem Getriebe richtig gefahren wird, an den Ampeln oder Bahnübergaängen nicht in den Leerlauf schalten usw. Er erklärt wie so ein Getriebe funktioniert. Normalerweise hätte das ganze ca. 410 Euro (beim Quattro) gekostet, nun wegen dem Dichtring hat es dann 522 gekostet. Nach ca. 4 Stunden war der Wagen fertig und der Meister fährt dann mit dem Kunden noch eine Probefahrt von ca. 5 km. Ich muß sagen, es hat sich gelohnt! Er schaltet wieder butterweich. Und ich hätte die Undichtigkeit nicht bemerkt, da kein Öl tropfte und irgendwann ein defektes Getriebe. Ich kann diese Prozedur wirklich jedem empfehlen.
    A4 AVANT 2,8 Quattro

  12. #12
    Benutzer Avatar von Tyler
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2012
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CJCA/NYM

    Registriert seit
    16.04.2012
    Wird bei einer Getriebespülung / Ölwechsel bei Multitronic auch der Ölfilter mich gewechselt od nicht?
    Dieser soll doch irgendwie "im" Getriebe liegen??

  13. #13
    Forensponsor
    Modell
    kein Audi A4/S4
    MKB/GKB
    ---

    Ort
    52224 Stolberg
    Registriert seit
    27.01.2003
    Die MT hat genaugenommen zwei Filter, einen im Getriebe an der Pumpe und dieser kann auch gereinigt werden, allerdings muss dafür das Getriebe raus und zerlegt werden.


    Der zweite befindet sich zwar außerhalb und kann gespült werden, nicht aber gereinigt werden im klassischen Sinne und ein Austausch schlägt mit gut 252,88 Euro zu buche.



    Reiner

  14. #14
    Benutzer Avatar von Tyler
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2012
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CJCA/NYM

    Registriert seit
    16.04.2012
    Diese Aussage zum 2. Filter habe ich auch bekommen.
    Es soll nur gespült werden, ohne Filterwechsel.

    Ist also üblich so ...? Meiner hat jetzt 138T runter.

  15. #15
    Benutzer Avatar von Tyler
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2012
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CJCA/NYM

    Registriert seit
    16.04.2012
    So, hab nun den Getriebeölwechsel + Getriebespülung hinter mir.
    Hatte ich in Göttingen bei KFZ Michael Viole machen lassen. Abends das Auto
    hingestellt und nächsten Tag mittags wars fertig. Inkl. Motorölwechsel.
    Völlig problemlose Abwicklung und wie immer alles easy mit top Service!!
    Getriebespülung war sogar billiger, wie ich es anfangs vermutet hatte.

    KFZ-Viole kann ich nur Empfehlen. Gespült wurde nach TE.

    Da meine Audi mit 138T km aller Wahrscheinlichkeit nach erst ein Ölwechsel (Getriebe)
    bekommen hatte, hielt ich die Spülung für angebracht, bevor ich das Auto täglich nutze.

  16. #16
    Benutzer Avatar von ESP
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    2.5 TDI V6
    MKB/GKB
    AYM/FSL

    Registriert seit
    16.10.2011
    Ist dein Ruckeln jetzt weg ?

    Dein Problem mit dem Ruckel hat andere Ursachen.
    Passiert das bei kaltem Motor bzw Getriebe auch ? Wenn es mit zunehmender Erwärmung schlimmer wird liegt es an der Saugstrahlpumpe. Das Getriebeoel ist kalt recht zäh. Wird es wärmer entsteht durch undichtigkeit im Getriebe und Druckabfall das sogenannte Anfahrruckeln. Dadurch erkennt man den Defekt an der Saugstrahlpumpe.

    Viele Grüße

  17. #17
    Benutzer Avatar von Tyler
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2012
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CJCA/NYM

    Registriert seit
    16.04.2012
    Die ganze Geschichte hört sich immer mehr danach an, dass man wohl doch eher einen Getriebespezialisten solche
    Sachen überlassen sollt. Sonst heißt es gleich, "Kaputt, eine AT-Getriebe muß her!" obwohl das viell gar nicht nötig ist.

  18. #18
    Benutzer Avatar von Ehlres
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    2.5 TDI V6
    MKB/GKB
    BDG

    Ort
    Nordfriesland
    Registriert seit
    13.01.2012
    Moin Leute, so viele Informationen und Preise. Kann vielleicht einer von euch n Preis ansagen fuer n Getriebeölwechsel ? Mein B6 hat bald die 200.000 runter und ich vermute, dass ein Getriebeölwechsel noch nicht stattgefunden hat.

  19. #19
    Benutzer Avatar von Tyler
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2012
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CJCA/NYM

    Registriert seit
    16.04.2012
    Den einfachen Getriebölwechsel bei meinem 1.9er TDI hat Audi mit 150€ angesetzt (Anfrage aus Mai 2012)

  20. #20
    Benutzer Avatar von Ehlres
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    2.5 TDI V6
    MKB/GKB
    BDG

    Ort
    Nordfriesland
    Registriert seit
    13.01.2012
    Danke fuer die Auskunft

Ähnliche Themen

  1. 8E/B6 1,8 T Multitronik chippen
    Von Stihli im Forum Leistungssteigerung & Chiptuning
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.12.2006, 19:39
  2. Re: Chromblende um Schaltgasse(Multitronik)
    Von Eisbear im Forum Innenraum
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.09.2006, 16:18
  3. Re: kein Chip mit multitronik ???
    Von Blue im Forum Leistungssteigerung & Chiptuning
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.07.2004, 16:09
  4. Re: Verbrauch A4 3.0 Handschaltung vs. Multitronik
    Von Andreas Köhler im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.08.2003, 10:17

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •