Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 130
  1. #1
    Benutzer Avatar von smoorface
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AVF

    Ort
    Franken
    Registriert seit
    10.04.2010

    Gewindefahrwerk Probleme nach Einbau

    Nach meinem Einabau vom FK Gewinde, hatte ich ein kleines Poltern an der Vorderachse.

    Nach kompletten zerrlegen der Vorderachse ist mir Aufgefallen das die Kolbenstange am "Domteller" anschlägt.

    Der Durchmesser vom Loch ist 24mm die Kolbenstange vom Gewindefahrwerk ist 20mm, die Originale ist nur 16mm.

    Wie habt ihr das Problem gelöst ???
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken IMG_0512.JPG   IMG_0509.JPG   IMG_0511.JPG   IMG_0513.JPG   IMG_0510.JPG  

    "Es ist nicht alles Gold was glänzt"

  2. #2
    Forensponsor
    Modell
    kein Audi A4/S4
    MKB/GKB
    ---

    Ort
    52224 Stolberg
    Registriert seit
    27.01.2003
    In welchem Zustand sind die Domlager? Diese zentrieren die Kolbenstange.

    Reiner

  3. #3
    Benutzer Avatar von smoorface
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AVF

    Ort
    Franken
    Registriert seit
    10.04.2010
    Domlager sind neu.
    Wenn das Federbein komplett zusammengebaut ist und man den Federteller hin und her drückt schlägt der Teller an der Kolbenstange an.
    "Es ist nicht alles Gold was glänzt"

  4. #4
    Wie habt ihr das Problem gelöst ???

    Das würde mich auch mal interessieren!
    Dicken Schrumpfschlauch vielleicht?
    oder?

    bin auch voll planlos.
    Geändert von sergej_a4 (17.05.2010 um 21:43 Uhr)

  5. #5
    Benutzer Avatar von smoorface
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AVF

    Ort
    Franken
    Registriert seit
    10.04.2010
    Das habe ich momentan als "NOTLÖSUNG" werde morgen mal ne Probefahrt machen.
    Auf dauer ist das mit dem Schrumpfschlauch nix.

    Evtl. das Loch im Federteller 1-2 mm Aufbohren.

    Mich würde interressieren wie dick die Kolbenstangen z.b. bei H+R, KW, sind.

    Die Originalen Federwegsabegrenzer passen ja auch nicht ohne Aufbohren.
    "Es ist nicht alles Gold was glänzt"

  6. #6
    ich hatte schon federwegsbegrenzer dabei musste die alten also nicht aufbohren,
    deshalb ist es mir zuerst nicht aufgefallen dass, das loch da oben so knap ist.
    sonst hätte ich es auch bisschen auf gebohrt .
    muss es demnächst ausbauen dann bohr ich den kramm auf und fertig.

  7. #7
    Benutzer Avatar von smoorface
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AVF

    Ort
    Franken
    Registriert seit
    10.04.2010
    Zitat Zitat von sergej_a4 Beitrag anzeigen
    muss es demnächst ausbauen dann bohr ich den kramm auf und fertig.
    Schau Dir mal das letzte Bild an.

    Achtung, im Federteller ist die Zentrierung von der Gummiauflage mit Befestigt, nicht das diese hin und her rutscht.
    Deshalb habe ich heute das Loch noch nicht vergrößert.
    "Es ist nicht alles Gold was glänzt"

  8. #8
    aso,
    ja jetzt seh ich es, viel kann man da nicht machen!
    ohh man das ein sch**** problem.
    wie kann man das lösen?
    was mit nem gartenschlauch?
    oder kunstoffbuchsen drehen lassen?

  9. #9
    Benutzer Avatar von smoorface
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AVF

    Ort
    Franken
    Registriert seit
    10.04.2010
    Anscheinend hat das Problem kein anderer, das kann ich mir aber nicht Vorstellen.
    Da bei allen Sportfahrwerken die Kolbenstangen dicker sind als die Originalen.

    Das beste wäre FK raus und ein S-Line mit Tieferlegungsfedern rein.

    wenn Du was dazwischen machst (Kunststoffbuchse) wird es immer ein Geräusch geben.
    "Es ist nicht alles Gold was glänzt"

  10. #10
    Ich meine wenn die buchse stramm im federteller sitzt und die kolbenstange stramm in der buchse ist, müsste es gehen, dann hast du ja kein spiel mehr, hast du vll die genauen abmasse von der kolbenstange und von der bohrung?

  11. #11
    Benutzer Avatar von smoorface
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AVF

    Ort
    Franken
    Registriert seit
    10.04.2010
    Die Maße stehen oben im Beitrag.

    Aber dadurch das die Kolbenstange ja nicht immer gerade durch das Loch vom Domteller läuft, wird das nicht so klappen wie Du Dir das vorstellst.

    Ich werde mir mal beim Schrott nen Domteller besorgen und das Loch aufbohren.
    Es muß ja nicht viel sein.

    Das Loch hat eine Öffnung von 24mm, wenn es auf 27mm aufgebort wird würde reichen.

    Aber dann ist natürlich die Hülse mit weg was den Gummi für die Feder mit zentriert weg.

    Nicht so einfach das ganze.
    "Es ist nicht alles Gold was glänzt"

  12. #12
    Benutzer Avatar von smoorface
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AVF

    Ort
    Franken
    Registriert seit
    10.04.2010
    so Problem gelöst.

    FK raus KW rein poltern ist weg.
    Die Kolbenstange vom KW hat die gleiche stärke wie vom Originaldämpfer diese schlägt nicht mehr am Domteller an.

    Gott sei dank
    "Es ist nicht alles Gold was glänzt"

  13. #13
    Inaktiv/gesperrt
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Dortmund
    Registriert seit
    02.10.2009
    Und was ist mit dem FK passiert?

  14. #14
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4
    MKB/GKB
    keine

    Registriert seit
    04.02.2010
    in Schrott
    Freie Bahn mit Marzipan!!! --- <<< Zu meinen Alben >>>

  15. #15
    Inaktiv/gesperrt
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Dortmund
    Registriert seit
    02.10.2009
    Zitat Zitat von Sukeban Beitrag anzeigen
    in Schrott
    Aber die Asche schmeißt man ja nicht einfach aus dem Fenster.

  16. #16
    Benutzer Avatar von smoorface
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AVF

    Ort
    Franken
    Registriert seit
    10.04.2010
    das liegt daheim in der garage
    "Es ist nicht alles Gold was glänzt"

  17. #17
    Erfahrener Benutzer Avatar von auto
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2013
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    CNCD / ???

    Registriert seit
    16.12.2009
    Scheice, ich hätte diesen Thread vor dem Einbau lesen sollen.

    Seit ich das FK drin habe polterts. Dabei färht sich das so schön. Kaum straffer als das original Audi Sportfahrwerk....

    @ reiner: Du hast doch das H&R Monotube drin? Das hat doch noch dickere Kolbenstangen, weil es ein Up-side-down Fahrwerk ist, oder!?
    Geändert von auto (28.08.2010 um 13:09 Uhr)

  18. #18
    Forensponsor
    Modell
    kein Audi A4/S4
    MKB/GKB
    ---

    Ort
    52224 Stolberg
    Registriert seit
    27.01.2003
    Ja, habe ich, aber den Durchmesser der Kolbenstange kann ich dir beim besten Willen nicht mehr sagen, das ist schon ewig her.
    Auf jeden Fall fahre ich nun das H&R Gewindefahrwerk seit ca. 150000km ohne jegliches klappern.

    Reiner

  19. #19
    Erfahrener Benutzer Avatar von auto
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2013
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    CNCD / ???

    Registriert seit
    16.12.2009
    Mh, kannst du was zum Komfort sagen? Ist das Fahrwerk Hart & Ruppig oder kann man damit noch relativ entspannt fahren?

    War heute beim TÜV und der würde mir auch ein Misch Masch eintragen. Also vorn z.B. H&R und hinten das FK. Denn letzteres macht hinten keine Probs und geht gepflegte 3 cm weiter runter als das H&R.

  20. #20
    Forensponsor
    Modell
    kein Audi A4/S4
    MKB/GKB
    ---

    Ort
    52224 Stolberg
    Registriert seit
    27.01.2003
    Na ja, das ist relativ, mir persönlich ist es nicht zu ruppig, vergleichbar wie mit Original Sportfahrwerk Dämpfer (1BE) in Verbindung mit 35er H&R Federn.
    Einen anderen Vergleich kann ich nicht anführen, da ich auf dem Auto noch nichts anderes gefahren habe.

    Reiner

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 24.09.2009, 10:27
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.09.2009, 17:43
  3. 8D/B5: Probleme nach Radio einbau
    Von Tobi4z im Forum Hifi, Navigation & Telefonie
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.01.2009, 19:35
  4. Re: Navi plus - Probleme nach Einbau
    Von ilex im Forum Hifi, Navigation & Telefonie
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 09.05.2003, 16:19

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •