Ergebnis 1 bis 20 von 20
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1999
    Motor
    2.4 V6
    MKB/GKB
    APS

    Ort
    saarland
    Registriert seit
    17.03.2010

    Frage zur Klimabedienung

    Eigentlich wollte ich ja deswegen kein neues Thread anlegen, aber jetzt interessiert es mich doch brennend. Irgend wie finde ich die Bedienung der Klimaautomatik höchst seltsam... Bei anderen Autos . ist das anders

    Bei meinem A4 läuft die Klima ja theoretisch ständig?! Also der Normalzustand ist ja, dass das Klimabedienteil auf "Auto" steht. --> Wird ja so auch in der Betriebsanleitung so geschrieben (Empfehlung: AUTO-Modus bei 22 °C). Aber schadet das nicht, dass die ständig läuft, vorallem bei nur kurzen Strecken?

    Es sei denn, man drückt "ECON", dann läuft ja glaub ich der Kompressor net mit.

    Aber, bei den meissten anderen Autos ist das gerade umgekehrt! Die Klimaanlage kühlt erst, wenn man z.B. auf ein "Schneeflockensymbol" drückt. Was ja auch logischer ist, oder net? Bei BMW, Opel, oder gar FIAT war das so...

    Hab ich da irgend was falschverstanden, oder was? Was meint ihr dazu?
    Geändert von havoc87 (17.05.2010 um 20:33 Uhr)

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von Matze.Malizia
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AEB

    Ort
    Frankfurt/Main
    Registriert seit
    23.06.2009
    also ich glaube da hast du was falsch verstanden....
    die klimaanlage kühlt natürlich auch wenn da kein schneeflockensymbol(weiß jetz zwar garnich wo da eins is^^) ist

    grüße

    make your own thing ..

  3. #3
    Benutzer Avatar von Audifahrer 1991
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1998
    Motor
    1.6
    MKB/GKB
    AHL / DHE

    Registriert seit
    07.04.2010
    beim facelift ist kein schneeflockensymbol mehr nur beim vfl

  4. #4
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1999
    Motor
    2.4 V6
    MKB/GKB
    APS

    Ort
    saarland
    Registriert seit
    17.03.2010
    irgend wie versteht ihr alle nicht was ich meine. Bei einer normalen Klimaautomatik, schaltet man die Klima ja erst an, wenn man sie braucht. Also nochmals: Normalzustand, Klima aus --> erst bei Tastendruck (meistens ein Schneeflockensymbol) Klima an, es wird kühl im Auto.

    Bei meinem Audi A4 (bei anderen wahrscheinlich auch) läuft die Klimaanlage, und damit meine ich die gesamte Anlage (Klimakompressor etc. ...) ständig! Lieg ich da richtig?

  5. #5
    itee9280
    Gast
    Ja das was du meinst kann ich sehr gut nachvollziehen.
    Szenario: Altes Klimabedienteil.
    Wenn mann auf "AUTO" drückt geht automatisch die Schneeflocke mit an (Klimakompressor). das nervt mich auch gewaltig...
    Kann man das evtl "umprogrammieren" ?

  6. #6
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    BGB

    Ort
    Wolfsburg
    Registriert seit
    13.01.2007
    was hast du denn für einen A4?? Facelift oder Vorfacelift?

    Beim Facelift drückst du einfach Econ um den Klimakompressor abzuschalten und beim VFL einfach das Schneeflockensymbol und gut ist.

    Gruß

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Avatar von Boki
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    Ebersbach an der Fils
    Registriert seit
    20.05.2005
    Aber schadet das nicht, dass die ständig läuft, vorallem bei nur kurzen Strecken?
    Für den Klimakompressor und auch für den kompletten Kältemittelkreislauf ist es am besten, wenn die Klimaanlage immer mitläuft. Die Temperaturregulierung übernimmt dann das Klimabedienteil.

    Aber, bei den meissten anderen Autos ist das gerade umgekehrt! Die Klimaanlage kühlt erst, wenn man z.B. auf ein "Schneeflockensymbol" drückt. Was ja auch logischer ist, oder net? Bei BMW, Opel, oder gar FIAT war das so...
    Ist doch eigentlich egal wie es bei anderen Herstellern ist, oder? Beim A4 ist es halt so dass du im Auto Modus immer der Kompressor zugeschaltet wird. Wenn dir das nicht passt, kannst du ihn entweder über das Schneeflockensymbol (bis Modelljahr 2000) oder über den ECON Modus (ab Modelljahr 2000) deaktivieren.

  8. #8
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von Rotlicht
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.6
    MKB/GKB
    ADP/CTD

    Ort
    21075 Hamburg
    Registriert seit
    18.03.2008
    Ihr müsst glaube ich mal unterscheiden zwischen einer Klimaanlage und einer Klimaautomatik!
    Klimaanlage: Kühlt / Heizt / Entfeuchtet den Innenraum und fertig!
    Klimaautomatik: Läuft ständig im "Hintergrund" und reguliert permanent die Innenraumtemperatur. Zieht permanent Luftfeuchte ab.

    Bei den Opel, FIAT und tralalala Fahrzeugmarken, konnte man dann auch bestimmt keine Temperatur einstellen, sondern nur einen Regler auf Kalt/Warm resp. Rot/Blau verstellen.

    Und ja, für die Klimateile (Kompressor etc.) ist es gut, wenn die ständig laufen, da die sich gerne festsetzen und dann hat man die Probleme von vielen Usern hier: Kompressor läuft an und die Klima geht aus! Diagnose: Kompressor fest gefressen!

    Greetz

  9. #9
    itee9280
    Gast
    es gibt mehrere gründe warum ich den kompressor nur dann aktivieren will wann ich es für sinnvoll erachte
    1. bei aktivem Kompressor läuft der Lüfter vorn permanent (laut)
    2. höherer Spritverbrauch und somit mehr Abgase -> schlecht für die Umwelt
    3. klimaluft ist ungesund...
    usw ....
    meine klima ist nur zum runterkühlen aktiv, oder es hat jenseits von 30 grad...

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Avatar von Boki
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    Ebersbach an der Fils
    Registriert seit
    20.05.2005
    Zitat Zitat von itee9280 Beitrag anzeigen
    2. höherer Spritverbrauch und somit mehr Abgase -> schlecht für die Umwelt
    Sorry, aber das kannst du nicht ernst meinen. Höherer Kraftstoffverbrauch ja, aber wenn dir die Umwelt so wichtig wäre, würdest du keinen 2.8 Liter Motor fahren.

  11. #11
    itee9280
    Gast
    Zitat Zitat von Boki Beitrag anzeigen
    Sorry, aber das kannst du nicht ernst meinen. Höherer Kraftstoffverbrauch ja, aber wenn dir die Umwelt so wichtig wäre, würdest du keinen 2.8 Liter Motor fahren.
    Meinen V6 fahr ich mit 10 Liter im drittelmix .... (und da fahr ich ihn zügig) also sag mir wo da der große unterschied liegt? mein ehem. nachbar braucht mit seinem 1,6er auch 9,5 Liter in der stadt..

  12. #12
    Erfahrener Benutzer Avatar von Boki
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    Ebersbach an der Fils
    Registriert seit
    20.05.2005
    Zitat Zitat von itee9280 Beitrag anzeigen
    Meinen V6 fahr ich mit 10 Liter im drittelmix .... (und da fahr ich ihn zügig)
    Und wieviel verbraucht er mit eingeschalteter Klimaanlage? 20?

    Nur weil den Bekannter 9,5 Liter verbraucht, legitimiert das deinen Verbrauch noch lange nicht. Aber ist egal, mir ging es nur um die Scheinheiligkeit.

  13. #13
    itee9280
    Gast
    wenn die klima läuft ca 1,5 liter mehr

  14. #14
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von Rotlicht
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.6
    MKB/GKB
    ADP/CTD

    Ort
    21075 Hamburg
    Registriert seit
    18.03.2008
    Unabhängig davon.

    Wenn kein Wert darauf gelegt wird, das Innenraumklima regulieren zu lassen, durch eine Klimaautomatik dann kann man:

    - Beim VFL auf die Schneeflocke drücken und der Kompressor geht aus!
    - Beim FL auf ECON drücken und der Kompressor geht aus!

    Es wird dann nur noch abhängig von der angesaugten Luft versucht eine "Annäherung" an die eingestellte Temperatur im Klimabedienteil zu generieren.

    Greetz

  15. #15
    itee9280
    Gast
    es ging ja auch drum, ob man es umstellen / programieren kann, so dass es nur dann aktiv ist, wenn ich es einschalte und nicht automatisch immer, wenn ich auto oder auf frintscheibe drücke....

  16. #16
    Erfahrener Benutzer Avatar von Boki
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    Ebersbach an der Fils
    Registriert seit
    20.05.2005
    Zitat Zitat von itee9280 Beitrag anzeigen
    es ging ja auch drum, ob man es umstellen / programieren kann, so dass es nur dann aktiv ist, wenn ich es einschalte und nicht automatisch immer, wenn ich auto oder auf frintscheibe drücke....
    Nein, das geht nicht.

  17. #17
    Benutzer Avatar von robertD
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1998
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AFN/DMX

    Ort
    Mossautal/Odenwald
    Registriert seit
    29.01.2010
    Zitat Zitat von itee9280 Beitrag anzeigen
    wenn die klima läuft ca 1,5 liter mehr
    Hallo, wenn das so stimmt kann ich bald Sprit an den Tankwart verkaufen

    Ich brauch mit eingeschalteter Klimaautomatik 5,5 bis 6 Liter. Sommer wie Winter. Und ich gehöre nicht zu den Spritsparfahrern. (Solange meine Frau nicht nebendran sitzt) Selbst mit meinen 110 DieselPS sehen mich die meisten auf dem Weg zur Arbeit nur von hintern.

    Gruß
    Robert

  18. #18
    Erfahrener Benutzer Avatar von Schwarz
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2011
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CAGA

    Ort
    Krefeld
    Registriert seit
    19.12.2006
    Zitat Zitat von Boki Beitrag anzeigen
    Sorry, aber das kannst du nicht ernst meinen. Höherer Kraftstoffverbrauch ja, aber wenn dir die Umwelt so wichtig wäre, würdest du keinen 2.8 Liter Motor fahren.
    Grins
    Ich fahre nun schon seit über 33 Jahren zufrieden Audi

  19. #19
    Benutzer Avatar von marse
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2009
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CAGA

    Ort
    Erz
    Registriert seit
    08.05.2010
    Muss mich da mal kurz reinhängen...

    Ich hab das bisher so verstanden, dass wenn ich rechts die drei Schalter (oben, mitte, Fußraum) betätige die Klima komplett aus ist und nur eine normale Lüftung läuft, bei Klima im ECON Modus die Klima zwar läuft, allerdings nicht soviel Energie verbraucht, dafür aber die eingestellte Temperatur nicht so genau halten kann...
    Geändert von marse (17.08.2010 um 14:28 Uhr)

  20. #20
    Erfahrener Benutzer Avatar von Schwarz
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2011
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CAGA

    Ort
    Krefeld
    Registriert seit
    19.12.2006
    Nein, das stimmt so nicht ganz.
    Wenn rechts eine der Tasten (oben, unten oder Fußraum) gedrückt wird,
    dann schaltet die Climatronic auf manuell.
    Dies beinhaltet aber nur die Ausströmer und nicht die gewählte Themperatur.
    Die wird weiterhin von der Climatronic verwaltet.
    Ebenso verhällt es sich mit der stärke der Lüftung.
    (Stärker oder schwächer als von der Climatronic verlangt)
    Auch hier wird die Temperatur die eingestellt wurde von der Climatronic gehalten.

    Gruß Chris...
    Ich fahre nun schon seit über 33 Jahren zufrieden Audi

Ähnliche Themen

  1. Re: Frage zur Kofferraumklappe
    Von ruff im Forum Karosserie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.10.2006, 21:24
  2. Re: Ausbau Klimabedienung Audi A4, Jg. 1999
    Von zumi im Forum Innenraum
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.08.2006, 11:49
  3. Re: Klimabedienung
    Von MartinV6 im Forum Innenraum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.01.2004, 14:25

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •