Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1997
    Motor
    1.8T
    MKB/GKB
    AEB

    Ort
    Landkreis Fürstenfeldbruck
    Registriert seit
    01.05.2010

    Kühlwasserverlust!

    Hallo,

    mein Auto verliert mystheriöserweise Kühlwasser und ich hab keine Ahnung wo das austritt.
    Sicher ist, dass es sich hier sammelt:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	motor3s.jpg 
Hits:	93 
Größe:	201,5 KB 
ID:	50280 Da ist eine Art "Wanne" (rot angedeutet) und darin sammelt sich dann das Wasser (blau angedeutet).
    Ich dachte, dass das vielleicht von der Klima Kondenswasser ist, aber letzte Woche war da gut ein halber Liter drin ca.

    Habe dann in den Ausgleichsbehälter einen Liter reingekippt auf Max und dann bin ich bis heute 3 mal insg. ca 40 km gefahren und jetz ist schon wieder ca 2 mm weniger Kühlwasser drin und die Wanne feucht.

    Könnte es vielleicht mit den 2 Schläuchen zu tun haben, die man auf dem Bild direkt zwischen der Batterie und dem linken Pfeil sehen kann (Die für die Heizung sind??)

    Also mir ist klar, dass mir jetzt keiner sagen kann wo das Loch ist aber vielleicht hatte ja mal einer das selbe Problem oder weis wo da eine Schwachstelle ist.

    Wie sieht es generell mit Kühlerdicht aus (bin da etwas vorsichtig da ich Angst habe den Kühler/Wärmetauscher zu zu setzen, außerdem kommt bald neues Thermostat rein, dann reagiert doch das komplette Zeuch im System wenn das nich entlüftet ist)



    Ach Mensch hoffentlich habt ihr hier mehr Tipps als für mein Radioproblem


    Vielen Dank,
    Grüße
    Korti

  2. #2
    Moderator/Forensponsor Avatar von Karl
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    AVV/DWA

    Ort
    D-85055 Ingolstadt
    Registriert seit
    20.10.2003
    Zitat Zitat von korti2k Beitrag anzeigen
    Könnte es vielleicht mit den 2 Schläuchen zu tun haben, die man auf dem Bild direkt zwischen der Batterie und dem linken Pfeil sehen kann (Die für die Heizung sind??)
    Ja, könnte es. Sind für die Heizung.

  3. #3
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1997
    Motor
    1.8T
    MKB/GKB
    AEB

    Ort
    Landkreis Fürstenfeldbruck
    Registriert seit
    01.05.2010
    Ok, ööhm also von der Klima kann das da definitiv nicht reinlaufen oder? Also Kondenzwasser bildet sich, klar... aber wohl kaum so eine Menge!

    Sind diese 2 Schläuche irgendwie gesteckt, oder mit Schellen festgemacht? Entlüftungsschraube die undicht sein kann?
    Da ist ja so eine Ummantellung drüber, deshalb weis ich nicht was darunter ist. Wie bekomme ich die ab?

    Grüße,
    Korti

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von FaNatIC
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1998
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    ADR/DDU

    Ort
    Auerbach/Vogtl.
    Registriert seit
    28.12.2006
    Hallo!

    Hat es geregnet? wenn ja, ist der "abfluss" unter der Batterie verstopft.

    Ansonsten mal in der Werkstatt das Kühlsystem abdrücken lassen, geht schnell und effektiv und sollte vll. sogar mit ein paar € in der Trinkgeldkasser erledigt sein.
    Audi A4 1.8 / Audi A4 Avant 1.8T Quattro / Audi A4 Cabrio 1.8T

  5. #5
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1997
    Motor
    1.8T
    MKB/GKB
    AEB

    Ort
    Landkreis Fürstenfeldbruck
    Registriert seit
    01.05.2010
    Okay das mit dem Abfluss check ich gleich morgen mal nach!
    Wie wird das gemacht mit dem Abdrücken?

    Vielen Dank

  6. #6
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2011
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    CDNC / NGU

    Ort
    Schwabenland
    Registriert seit
    01.05.2006
    Also die 2 Schläuche sind der Zu- und Ablauf vom Kühlwasser zum Wärmetauscher, sprich deine Heizung bzw. Klima.... wenn du Kühlwasserverlust hast und sich die Suppe in der "Wanne" sammelt siehts wohl so aus als wenn dort was undicht wäre...kannst ja mal die Schellen prüfen oder bei eingeschaltetem Motor nen bisschen an den Schläuchen wackeln, aber pass auf, dass du dir net die Flossen verbrennst....

Ähnliche Themen

  1. 8D/B5 - Kühlwasserverlust 2,6er
    Von oneByte im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 10.06.2010, 11:36
  2. 8D/B5 - Kühlwasserverlust 2,8er
    Von cityfreak im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.04.2010, 19:58
  3. Zylinderkopfdichtung Kühlwasserverlust
    Von bernd171257 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.07.2008, 22:40
  4. Re: Kühlwasserverlust
    Von mazur-T im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 10.08.2005, 10:57
  5. Re: Kühlwasserverlust - Zylinderkopfdichtung?
    Von Frank H. im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.07.2004, 13:21

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •