Ergebnis 1 bis 14 von 14
  1. #1
    Benutzer Avatar von Blackhawk
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1997
    Motor
    2.6 V6
    MKB/GKB
    ABC

    Registriert seit
    20.04.2010

    Wassereinbruch im Innenraum!!!!!!!

    Servus Leutz,

    habe folgendes Problem...
    Seit dem letzten Regenguß, habe ich an der Innenraumbeleuchtung vorne Wassereintritt...
    Schiebedach habe ich keines, von daher stehe ich etwas auf`m Schlauch...
    Die Dichtung der frontscheibe sieht auch noch dicht aus...
    Gibt es irgendwo noch stellen wo das Wasser her kommen kann?

    Gruß

    Roman
    Ps. Fahre einen A4 B5 Avant Bj`97, mit Dachreeling

  2. #2
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1997
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AFN

    Registriert seit
    27.09.2010
    Habe exakt dasselbe Problem, 1997er A4 Avant... weiß einer Rat?

  3. #3
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1997
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AFN

    Registriert seit
    27.09.2010
    Cool, werde es auch mal probieren - frage mich nur wie das Wasser da oben hinkommt, ich mein, wir reden doch von der Innenraumbeleuchtung Dachhimmel (wo auch die Leselampen sind) oder?

    Gruß

  4. #4
    Benutzer Avatar von Blackhawk
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1997
    Motor
    2.6 V6
    MKB/GKB
    ABC

    Registriert seit
    20.04.2010
    das leuchtet mir auch nicht so richtig ein... Aber egal, werde die Abläufe mal reinigen...mal schauen was passiert.
    Bekomme Ersatzteile & Reifen sehr günsig!!!!!

  5. #5
    Forensponsor Avatar von ChrismghRS4
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AGB

    Ort
    Bad Mergentheim
    Registriert seit
    12.08.2007
    Oh gar nicht richtig gelesen , könnte noch Kondenswasser sein oder Reling ist etwas undicht.

    Ha irgendwie hab ich Fußraumbeleuchtung gelesen
    04.06.2012 Startschuss, de Audi bekommt sein neues Zuhause.
    22.12.2012 der kleene Gelbe darf schon mal sein neues warmes zuhause beziehen.

  6. #6
    Moderator/Forensponsor Avatar von Karl
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    AVV/DWA

    Ort
    D-85055 Ingolstadt
    Registriert seit
    20.10.2003
    Hab mal die Beiträge gelöscht, die sich um den Wasserkasten drehen.
    A4 Avant 2.8 quattro BJ9/00 MJ01 AMX/DWM | A4 Avant 1.9 TDI BJ7/98 MJ98 AFN/DHF | A4 1.8 BJ7/97 MJ97 ADR/DDU "Aktionspaket"

  7. #7
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1999
    Motor
    1.6
    MKB/GKB
    AHL

    Ort
    Essen
    Registriert seit
    01.10.2010
    Zitat Zitat von ChrismghRS4 Beitrag anzeigen
    Oh gar nicht richtig gelesen , könnte noch Kondenswasser sein oder Reling ist etwas undicht.

    Ha irgendwie hab ich Fußraumbeleuchtung gelesen
    also reeling würd ich mal ausschliessen, denn dann würde das wasser ja seitlich abfliessen und nicht zur mitte.

    hast du nur am himmel was oder ist auch wasser an der scheibe????evtl. scheibe undicht???

  8. #8
    Benutzer Avatar von Audifahrer 1991
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1998
    Motor
    1.6
    MKB/GKB
    AHL / DHE

    Registriert seit
    07.04.2010
    jop am sonntag hab ich abenteuer auto geguckt mit den 2 experten da , da war auch nen wagen da war der kleber an der frontscheibe nicht dicht und das ist dann hinter den säulen runtergelaufen nach unten

  9. #9
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1997
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AFN

    Registriert seit
    27.09.2010
    Hi,

    also in meinem Fall ist es wirklich nur der Bereich der Innenraumbeleuchtung mittig über dem Schaltknauf. Scheibe vermute ich eher nicht, da nichts an der Scheibe ansich runterläuft und dort gefühlt alles trocken ist. Wenn dann ist auch der komplette Bereich rum um die Beleuchtungseinheit klitschnass, wenn es mal ganz extrem war stand reell das Wasser in der Lampenabdeckung.

    Mittlerweile vermute ich, dass es vielleicht hinten am Antennenfuß hinten liegt, dass da halt Wasser eindringt und dadurch, dass die Innenraumbeleuchtung vorn die einzige Mulde im Dachhimmel ist, sich das eingedrungene Wasser dort sammelt.

    Wie ist die beste Vorgehensweise, den Antennenfuß abzudichten? Es ist der einzige logische Ort, wo das Wasser herkommen könnte, durch die Reling wohl eher nicht oder (würde doch eher seitlich ablaufen)?

    Gruß
    Geändert von Flyingfin (22.11.2010 um 07:37 Uhr)

  10. #10
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1997
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AFN

    Registriert seit
    27.09.2010
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	wassereinbruch.jpg 
Hits:	31 
Größe:	42,1 KB 
ID:	76443

    Hier nochmal ein Foto, durch den Bereich tropft es hauptsächlich, allerdings ist es rund um die Beleuchtungseinheit feucht.

  11. #11
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1999
    Motor
    1.6
    MKB/GKB
    AHL

    Ort
    Essen
    Registriert seit
    01.10.2010
    also wenn das wasser durch die antenne reinkommen würde,müsste es theoretisch auch dann im kofferraum nass sein. denn dann müsste eigentlich das wasser an den d-säulenverkleidung runterlaufen...
    komisch
    also abdichten würde gehen wenn du den himmel absenkst,dafür müsste man die d-säulenverkleidung ausbauen,und die c- säulenverkleidung.aber wenne schon dabei bist,kannse auch alle verkleidungen ausbauen und den kompletten himmel absenken,dann siehste zu 100% wo das wasser reinkommt

  12. #12
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1997
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AFN

    Registriert seit
    27.09.2010
    Ich weiß jetzt wo das Wasser reinkommt - nach Gartenschlauchtests vor allem an der Antenne kann ich eben diese ausschließen!

    Habe dann an der Frontscheibe den Wasserstrahl auf die obere Dichtungslippe gehalten, hin und hergeschwenkt, und schwupps, strömte Wasser in den Innenraum (Bereich Beifahrerseite). Echt seltsam dass nichts an der Scheibe innen herunterläuft...

    Naja, darum kümmere ich mich jetzt erstmal!

    Gruß & Danke

  13. #13
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1999
    Motor
    1.6
    MKB/GKB
    AHL

    Ort
    Essen
    Registriert seit
    01.10.2010
    siehste,geht doch!!!
    würd sagen neue scheibe rein wa?wahrscheinlich hat dein audi schon mal eine bekommen und die scheibe wurde nicht richtig eingeklebt bzw vorbereitet....
    viel erfolg

  14. #14
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1997
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AFN

    Registriert seit
    27.09.2010
    Japp, hat 2009 schonmal ne neue Scheibe bekommen - Samstag gehts dann in die Werkstatt, bis dahin wird mit ner Halbgarage geschützt und gehofft, dass es nicht so stark regnet. Gestern hats natürlich gegossen, da hab ich mehrere kleine Handtücher oben in die Ausbuchtung gestopft - hat gut geklappt

    Danke & Gruß

Ähnliche Themen

  1. 8E/B6: Wassereinbruch A4 B6 Fahrerfußraum
    Von Culti im Forum Innenraum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.11.2010, 15:18
  2. 8D/B5: Wassereinbruch Fahrerfussraum
    Von atomicfan im Forum Innenraum
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.09.2009, 11:03
  3. 8D/B5: Wassereinbruch
    Von silberpfeil im Forum Karosserie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.10.2008, 22:46

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •