Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 27
  1. #1
    Erfahrener Benutzer Avatar von HappyFreak
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2010
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    CCLA

    Ort
    D-91
    Registriert seit
    05.12.2006

    Welchen Golf 5.. 1,6.. 1,4.. oder GT oder 1,2 tsi? Turbo anfällig?????

    Servus Leuts..

    Hab mal ne Frage an euch und zwar meine Freundin sucht nun nen neues Auto da ihr alter 3er nun immer mehr kaputt wird. Erst Dämpfer dann Radlager dann Anlasser, Zylinderkopfdichtung usw usw.. Sie muss aber manchmal am tag 120 km fahren und das uns einfach zu unsicher.
    Nun spielen wir mit dem Gedanken nen neueren zu kaufen.
    Da natürlich nicht auf einmal bar bezahlt werden kann anzahlen und dann auf Raten.
    spielten nun mit dem Gedanken nen neuen VW Polo also nicht mit mortz der Ausstattung und Motorisierung. Sondern einfach klein und sparsam. Aber eben nen neueres oder neues Auto.

    Wie gesagt dachten an nen VW Polo, oder nen 5er (6er) Golf.. habt ihr schon welche probe gefahren? Natürlich is mir klar nen Neuwagen macht man viel Geld im ersten Jahr kaputt also dacht ich an nen Jahreswagen wird ja vom Preis her sicher einiges ausmachen.

    Würed gern mal eure Erfahrungen hören.

    MFG

    Was haltet ihr von den tsi Motoren 1,2 und 1,4 ??
    Geändert von HappyFreak (13.05.2010 um 17:17 Uhr)

  2. #2
    Benutzer Avatar von Resistor
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    AVB/ENW

    Ort
    Niederösterreich
    Registriert seit
    02.05.2010
    Also ich bin mit 5er und 6er Golf schon gefahren und bin vom neuen 6er Golf recht überzeigt da er wenig brauch und auch leise aber auch viel fürs Geld bekommt, klar am anfang investiert man viel aber ich denk mir es zahlt sich aus einen neuen zu kaufen. 5er Golf würd ich net nehmen ist mir zu rund im innenraum das is nix für mich.
    Das ist meine Meinung mal dazu.

    MfG

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von HappyFreak
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2010
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    CCLA

    Ort
    D-91
    Registriert seit
    05.12.2006
    Hab grad mal bisschen geschaut und vom preis her nehmen sich die ja auch nicht viel..

    hier mal was gefunden was ich recht Interesannt finde. Kenn mich nur mit den Motoren net wirklich aus.. und wie die in der Versicherung liegen?

    http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/de...=1&tabNumber=2

    Beim Golf zb wüsste ich gar nicht welchen Motor.. den 1,6 liter normal mit 102 ps oder den tsi 1,4 liter mit 120 oder den 1,2 tsi mit 105 ps.. es geht eher drum wenig spritverbrauch und günstig im Unterhalt
    Geändert von HappyFreak (07.05.2010 um 22:46 Uhr)

  4. #4
    Benutzer Avatar von Resistor
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    AVB/ENW

    Ort
    Niederösterreich
    Registriert seit
    02.05.2010
    ja kann ich nur zustimmen der neue Golf ist gelungen und wenn der zustand, preis und Verbrauch passt ist der ideal könnt jetzt nix dagegen sagen

    MfG

  5. #5
    Moderator Avatar von A4-Avant-FSI
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    PLZ 89
    Registriert seit
    23.07.2003
    Blog-Einträge
    6
    Audi A1....die Preise sind nicht viel teurer als Polo und Co
    und das Autochen sind einfach gierig aus
    hast du Feuerschweif am Heck...spült das Wasser alles weg...
    fährste quer...siehste mehr

    ehemals A4-Avant-TDI

    mein Teilemarktblog http://www.a4-freunde.com/blog.php?248-K%E4ufe-und-Verk%E4ufe-im-Teilemarkt




  6. #6
    Forensponsor Avatar von V6Chris
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2011
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    CDNC

    Ort
    Niederbayern-FRG
    Registriert seit
    23.09.2003
    Blog-Einträge
    1
    Mein bekannter hat einen Golf 6 TDI ( 4200km auf der Uhr) mit normaler Ausstattung und etwas über 100PS. Die Kiste frisst bei seiner Fahrweise noch immer über 6,5 Liter auf 100 km. Der A3 TDI mit Chip, jenseids der 230000km dagegen 5,4L/100km.
    Ich find den 6er Golf gut gelungen aber den Motor hätten sie Sparsamer machen können.

    Muss es den ein Auto der VW/AUDI Familie sein? Gibt doch schon so kleinwagen mit 4 und 7 Jahren Garantie, Service kostenlos und incl Versicherung für wenig Geld im Monat.
    Viele Grüße, Chris

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Avatar von HappyFreak
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2010
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    CCLA

    Ort
    D-91
    Registriert seit
    05.12.2006
    Danke schon mal für eure Antworten. Also sie wollte sich halt wenn dann nun auch nen kleinen Traum erfüllen und das wäre eben nen sag ich mal 6er Golf zb. Den A1 wirds nur als Neuwagen geben oder? Denn ich wäre oder Sie wäre von einem jahreswagen sicher auch nicht abgeneigt. Denn im ersten Jahr haben die ja doch nen wertverlust der hammer ist. Aber das wissen wir ja alle.
    An Motor dachte ich eben nen 1,2 TSI oder nen 1,4er TSI habe nur mal gehjört das die recht sparsam sein sollen. Sind ja ganz neu die Motoren. Diesel ist keine Alternative. Aber an den A1 dacht ich nun gar noch nicht. Wie gesagt sollte schon nen VW oder Audi sein da sie eben wenn sie so viel Geld ausgibt auch nen Auto will was ihr wirklich zu spricht sie sich das immer gewüncht hat. Ich weiß wie das ist. War bei meinem Audi damals auch net anders.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Avatar von HappyFreak
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2010
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    CCLA

    Ort
    D-91
    Registriert seit
    05.12.2006
    ja das glaube ich dir Nina.. Aber ich wage nun mal behaupten zu können das meine Freundin nicht so viel ps braucht auch wenn ichs geil finden würde ^^ lach. Wäre dann warscheinlich öfters mit dem Flitzer untertwegs als sie. lach..
    Ich dachte nun auch an nen Auto unter 30-40t km.. da sollte doch eigentlich auch was zu finden sein. Mit dem Jahreswagen bin ich auch dafür, auch wenn man dann nur noch 1 Jahr Garantie hat, aber die VAG Kundendienste kosten ja auch ihr Geld. Was man aber doch bei einem neueren Auto so oder so machen sollte wie ich finde. Zwecks Garantie. Ich habe nun eben nur von den 1,2 und den 1,4ern gehört mit TSI Motor das die recht gut sein sollen. Aber bin ja auch nur ein leihe ^^ und kein KFZLer oder verkäufer Nina

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Avatar von HappyFreak
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2010
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    CCLA

    Ort
    D-91
    Registriert seit
    05.12.2006
    Hab hier paar geile gefunden Ich geb dir ja recht Nina ^^ mit gehts ja nicht anders.. fand meinen damals auch recht flot und nun denk ich mir es is einfach zu weing lach..

    Hie rmal Golfs

    http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/sh...9&pageNumber=1

    http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/sh...8&pageNumber=1

    hier mal Scirocco

    http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/sh...1&pageNumber=1

    http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/sh...6&pageNumber=1

    den Scirocco bin ich schon mal Probe gefahren der geht aber finde ich auch echt gut ab. Aber macht halt gleich ne Stange mehr Kohle aus

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Avatar von HappyFreak
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2010
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    CCLA

    Ort
    D-91
    Registriert seit
    05.12.2006
    Oh man nun hat ich nen Text geschrieben und dann gings net

    Versuch ichs nochmal in Worte zu fassen

    Was den Roco angeht geb ich dir recht. Ich finde ihn fast auch schon bisschen zu groß für nen kleinen Frauenflitzer und meiner Meinung nach hält der Golf den wert länger weils einfach nen Golf ist. Vor allem mit der richtigen Ausstattung wie nen GT.
    Ich kanns nur fast ne glauben das der GT so billig in der Versicherung und Steuer sein soll. Denn hat ja doch defftig Power und wird sicher oft gefahren oder?
    Sie hat nun noch ca 6 Wochen zum schaun denn dann kommt die Versicherung für den 3er Golf und bis dahin wollte sie sich eben nach einem andern umschaun. Man dachte im letzten jahr halt doch nach ihrem 2er Golf das es ein 3er Golf tut. Aber es ist kein wunder das nun bei über 200tkm und 19 Jahre alt immer wieder was anderes kommt zum reparieren und wenn ich und nen kumpel nicht das Werkzeug hätte um es zu reparieren wären das mit den Teilen auch immer nen haufen Geld und man kann sich monatlich drauf einstelln das es immer um die 100 Euro sind nur an Materiel. Im letzten Monat waren es schon 200 Euro aber mit selber reparieren.
    Sie fährt halt doch 120 km in die Schule und das alle 6 Wochen 4 wochen lang. Die Rest der zeit gehts dann immer 50 km auf die Arbeit und da ist das einfach nichts mehr. Da sollte dann schon was da sein mit dem man sich sicher fühlt und auch wohl.
    Der GT gefällt mir persöhnlich schon echt gut und werde ihr den auch ans Herz legen. Denn man hat eben doch ein Auto mit Ausstattung und einem Namen. Leider habe ich da nicht all zu viel Mitspracherecht. Ich geb immer nur tipps was und wie. Da muss die Tochter und der Vater mehr ausmachen lach.. bin ja nur der Freund ^^
    Ich denke mir halt warum sollte man für nen Auto was man nicht unbedingt will viel Geld ausgeben wie nen Peugot oder Mazda oder was nur weil er bisschen neuer ist und man könnte für bisschen mehr nen Auto haben wo man sich wünscht. Wo man jeden Morgen einsteigt und sagt das isses mir wert mein kleines Traumauto. Ich kenn das ja von meinem Audi war ja vor 4 1/2 Jahren auch nicht anders bei mir und hab mir dann nen kleinen A4 gekauft. War auch damals bisschen nen Traum.
    Was das mit den Kindern angeht Nina ^^ steht noch weit in den Sternen. Ich bin 25 und sie 21 also ich habs nicht vor und sie mit sicherheit auch noch nicht. Denke das man so nen Golf wenn man jung ist als Hauptwagen fahren kann und dann vielleicht wenn man im leben anders denkt was kinder an geht nun in 7-8 jahren ihn auch gut verkaufen kann. Oder eben als zweitwagen behält.
    Leider kenn ich mich mit so finanzierungen zb gar net aus.. Habe ich noch nicht nötig gehabt. Aber denke bevor man das übers Autohaus macht sollte man das mit einem Kredit machen den man auch mal ausgleichen könnte oder? Denn übers Autohaus hast ja immer die Laufzeit und das ändert sich ja nicht da kennst nicht einfach mal nen batzen bezahlen und bist dann fertig.
    Geändert von HappyFreak (09.05.2010 um 10:18 Uhr)

  11. #11
    Erfahrener Benutzer Avatar von HappyFreak
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2010
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    CCLA

    Ort
    D-91
    Registriert seit
    05.12.2006
    kannst mir die bilder mal im icq in groß schicken hab ja deine Nummer schon gehabt ^^ schaust halt mal rein.

    Was ich euch auch noch fragen wollte. Wie verhält sich das denn. Sagen wir man kauft ein Auto wie den Golf GT was Baujahr 06 oder 07 ist mit ca 50t-60t km für 15-16t Euro oder ist bei einem Auto mit Bauhjar 08-09 mit 30t km und einem Preis dann über 20t Euro naja wie sag ich der Wertverlust so enorm? Oder zahlt sich das dann wieder aus. Also mir gehts nun mal darum um das beste zwischen Preis und km/Baujhar zu bekommen. Also das Optimale kauf Auto so zu sagen was denn besser wäre. Ich sage nun mal bei einem mit 60t km hat man ja sicher auch noch ansprüche auf Sachen wie Getriebe oder Motor oder Turbo wenn der kaputt geht oder? AUch wenn die 2 jahre Garantie schon rum sind? Es geht halt auch darum, das man bisschen mehr abgesichert ist falls denn was ist das man nicht gleich wieder selber löhnen muss.

    Weiß denn jemand was bei so nem Auto der Kundendienst kostet? Wann da der erste Teure Kundendienst ansteht wie zb Zahnriemen? Oder hat der 5er wie der sechser ne Steuerkette? Denn nen Kumpel fährt nen 6er GTI der hat ja ne Steuerkette drin.
    Geändert von HappyFreak (09.05.2010 um 10:31 Uhr)

  12. #12
    Erfahrener Benutzer Avatar von HappyFreak
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2010
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    CCLA

    Ort
    D-91
    Registriert seit
    05.12.2006
    lach Nina.. sry.. wenn ich mim Iphone schreib is das mit den Absätzen immer so ne Sache da verliert man schnell den Überblick ^^ ich selber sogar.

    Also das mit dem Hubraum leuchtet mir ein was Steuer angeht ^^ das ja nen Traum. Wenn ich da an meine 416 Euro denke lach..

    Aha ok.. das mit dem Mehrpreis für Garantie wusste ich nun gar net das es so was gibt, bei nem Jahreswagen.
    Ich denke wie du schon gesagt hat das dann das vergleichen der Arbeitzzeiten was den Kundendienst angeht doch das beste wäre bevor man in ne Werkstatt geht wo man ihne zb gekauft hat. Ich weiß das von einem Bekannten hat bei dem Verkaüfer fürn normalen Kundendienst 280 euro gezahlt und nun zu nem bekannten von uns gegangen der auch ne Werkstatt hat 120 Euro.. lach aber der schafft halt da allein drin und kann ganz andere Preise machen.

    Was den Diesel angeht hatte ich auch vorgeschlagen, aber das will sie nicht. Frag mich nicht warum. Sie meinte das nen sparsamerer benziner des auch tut naja und da kann ich ihr net rein reden

    Icq nummer ist die 291 402 054

  13. #13
    Morgen.

    Also, aus meiner Erfahrung (bin seit ca. 2 Jahren wieder Golffahrer):
    Golf5 oder Golf 6?: den 6er, gefällt mir besser vom Innenraum her, ist besser gedämmt, kostet auch nicht mehr soviel mehr als der 5er (bei frühen Baujahren des 6ers)
    Rocco? Ist gleiche Plattform wie der Golf, aber einiges unübersichtlicher und kein vollwertiger 4 bzw. 5sitzer, trotzdem teurer, allerdings hängt hier der 160PSer TSI direkter am Gas und hat den besseren Sound, ist ja auch klar, da "Sportmodell"
    1.2TSI oder 1.4TSI: Schwer, da der 1.2er neuer ist und es da noch nicht soviele Erfahrungen gibt, aber laut hörensagen soll er ganz gut sein, wenn einem 105PS reichen. Ich würde allerdings den 1.4er nehmen, da ich ihn mom. auch fahre und sehr zufrieden bin. Durch den Kompresser zieht er von untenraus auch besser als der 122PS TSI, welcher allerdings auch reichen würde, aber die 40 MehrPS sind nice to have.
    1.6er?: Auf jeden Fall nicht! Ist ein Säufer und du hattest was von sparsam geschrieben.
    Verbrauch 160PSer: bei mir 7,5l ungefähr, auf dem Arbeitsweg (10km, mit 5km AB, 3km Landstrasse. Fahrstil eher sportlich). Auf Längeren Strecken auch schon unter 6,5l bekommen ohne großartig auf den Verbrauch zu achten.
    5er GT oder 6er ? Ich würde zum 6er greifen, da du hier nicht auf die GT-Ausstattung angewiesen bist und den 1.4er mit 160PS in Comfortline oder Highline nehmen/kriegen kannst und du somit mehr Gestaltungs- oder eher Auswahlmöglichkeiten bei den Ausstattungen hast. Also nicht zwingend das Sportmodell.

    Zu den Karosserieschäden durch gefrierendes Wasser und den "faulenden Plastikleisten" wie Nina es nannte, kann ich nicht viel sagen. Zu den faulenden Leisten gar nichts, weil höre ich hier zum ersten Mal. Zu den Gefrierproblem kann ich sagen dass diese nur vereinzelt auftraten und auch nur bei den extremen und langanhaltenden Minusgraden die wir im letzten Winter hatten. Ausserdem lag das nicht an den faulenden Leisten, dass das Wasser dort langlief, sondern es ist ein Ablauf vom Wasserkasten, der dort das Wasser hinleitet.


    Achso, den Polo hab ich vergessen: Wenn er von der Grösse ausreicht, dann ist auch er zu empfehlen. Aber da ich nen Golf fahre kann ich zu ihm nicht viel sagen.
    Aktuelles Fahrzeug: Golf 6 GTI

  14. #14
    Erfahrener Benutzer Avatar von HappyFreak
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2010
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    CCLA

    Ort
    D-91
    Registriert seit
    05.12.2006
    wie ich das meinte mit dem baujahr und den km und dem Preis.. also ich meinte ob man für ein Baujhar 06 oder 07 mit 60t km für 15t euro mehr bekommt also für nen 08 oder 9ner Baujahr mit 30t km zb für 20t euro was preis und km und bauhjar angeht. verstehste? Also ob der 09ner seinen wert länger hällt als der 06er.

    Ich werd meiner Freundin den Thread hier heute gleich mal zeigen das sie weiß was so schon klar ist lach. Denke wenn man die Leistung und den Verbrauch anschaut führt nichts an einem GT vorbei. Auch mit der Ausstattung da sie auch was Tuning angeht schon immer bisschen gern dabei ist usw.. wäre nen GT dann genau richtig.

  15. #15
    Tja Nina, im Grunde hast du dir die Frage selbst beantwortet. Beim GT hast du immer die GT Ausstattung, wenn sie dir gefällt, hast du Glück, ansonsten hast du einen anderen Geschmack. Und um den zu befriedigen kannst du nicht einfach andere Sitze wählen (sind übrigens die normalen Sportsitze des 5er Golf nur mit anderen Bezügen, wenn ich mich nicht irre) oder Dekorleisten oder, oder, oder.... Beim 6er kannst du den 160PS TSI nehmen und Comfortsitze oder Sportsitze wählen, je nach Geschmack. Ausser halt beim Highline, da gibts nur Sportsitze (aber die sind auch geil!). Beim 5er hastdu halt keine grosse Auswahl wenn du den " grossen" 1.4er TSi haben willst.
    Uasserdem finde ich persönlich die Anmutung des Innenraums beim 6er besser als beim 5er, aber das fällt wieder unter Geschmacksfragen.

    Zu der Härte des Sportfahrwerks: Ist es zu hart, bist du zu weich!
    Aktuelles Fahrzeug: Golf 6 GTI

  16. #16
    Hallo
    Ich verkaufe gerade einen Polo von meiner Frau BJ 03.2009, 1.4 mit 80PS, schwarz, Climatronic, MP3 CD/Radio, 5 Türen mit knappen 14000km

    Mfg
    Geändert von aero (09.05.2010 um 14:52 Uhr)

  17. #17
    Erfahrener Benutzer Avatar von HappyFreak
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2010
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    CCLA

    Ort
    D-91
    Registriert seit
    05.12.2006
    na dan fra ich doch mal warum wird er denn verkauft? War ja damals sicher nen neuer bei der km Leistung.

  18. #18
    weil sich mein berufliches Leben schlagartig geändert hat. Ich bin wegen meiner selbständiger Tätigkeit ab sofort auf ein größeres Auto angewiesen. Der von meiner Frau wird verkauft, ich lege was drauf und hole mir Mercedes Vito "Kasten".
    Ich verkaufe es wirklich ungerne, aber leider geht es nicht anders.

  19. #19
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Registriert seit
    20.11.2002
    ich hätte jetzt angenommen, "weil bestimmt mit Abwrackprämie gekauft".

  20. #20
    bestimmt nicht

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.10.2008, 20:38
  2. 8E/B6: Welchen Reifen würdet ihr kaufen?
    Von HappyFreak im Forum Räder & Reifen
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 24.03.2008, 18:41
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.07.2007, 15:48
  4. Re: Welchen Audi würdet Ihr kaufen???
    Von andiandi im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 11.10.2003, 22:34

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •