Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. #1
    Redakteur & Forensponsor Avatar von AngelProfi
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    Aachen
    Registriert seit
    16.11.2009

    Ölmeßstabhülse

    Hallo,

    meine Hülse für den Ölstab ist unten abgebrochen. Ist es für eine Werkstatt ein großer Aufwand die Hüse im Block zu wechseln? Muss dafür viel ausgebaut werden?

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von Boki
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    Ebersbach an der Fils
    Registriert seit
    20.05.2005
    5€ Materialkosten und knapp 5 Minuten Arbeit. Fahr zum Freundlichen, die haben die Trichter auf Lager. Ist ein bekanntes Problem.

  3. #3
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1998
    Motor
    1.8T
    MKB/GKB
    AEB/DHW

    Ort
    Daheim
    Registriert seit
    01.03.2008
    Kleiner Tipp.Falls der Ölmeßstab zu schwer rein-bzw.rausgeht einfach mit Schleifpapier leicht an der oberen Rundung vom Stab schleifen.Danach geht er ganz leicht rein und raus.

  4. #4
    Redakteur & Forensponsor Avatar von AngelProfi
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    Aachen
    Registriert seit
    16.11.2009
    Also muss für die Aktion nicht viel gemacht werden, auch wenn der Trichter direkt am Block gerissen ist?

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von Boki
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    Ebersbach an der Fils
    Registriert seit
    20.05.2005
    Das kann dir die Werkstatt genauer sagen, da muss jemand draufschauen (vorallem was genau defekt ist).

  6. #6
    Redakteur & Forensponsor Avatar von AngelProfi
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    Aachen
    Registriert seit
    16.11.2009
    Du meintest doch eben noch 5 Minütchen Arbeit^^

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Avatar von Boki
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    Ebersbach an der Fils
    Registriert seit
    20.05.2005
    Zitat Zitat von AngelProfi Beitrag anzeigen
    Du meintest doch eben noch 5 Minütchen Arbeit^^
    Weil normalerweise nur der Kunststofftrichter kaputt geht. Darauf bezog sich meine Aussage. Wenn du aber meinst dass dir das Ölrohr das im Motorblock steckt gebrochen ist, dann kann ich dir das nicht genau sagen. Du willst eine genaue Aussage, aber ich weiss nichtmal wie viel Ahnung du von der Materie hast und was du mir erzählst.

    Für das Ölrohr muss man eventuell einige Teile vom Motor demontieren, das ist natürlich etwas aufwändiger.

  8. #8
    Redakteur & Forensponsor Avatar von AngelProfi
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    Aachen
    Registriert seit
    16.11.2009
    Also bei mir ist dieses Rohr gebrochen, ich kann den Ölstab nicht mehr richtig reinstecken. Ich habe den Wagen aber auch erst im Februar gekauft, ist vermutlich aber kein Gewährleistungs oder Garantiefall..

  9. #9
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BLB

    Registriert seit
    26.12.2015
    Hilfe!!!

    Bei mir ist beim ölstandprüfen die gelbe Hülse vermutlich abgebrochen. Die gelbe Hülse steckt wiederum auf einer schwarzen Hülse die am Motorblock fest sitzt. Blöderweise hält die gelbe Hülse jetzt nicht mehr! Dachte anfangs die ist nur draufgesteckt aber die hält einfach nicht mehr fest. Muss die schwarze Hülse am Motorblock gewechselt werden oder lediglich die gelbe Hülse neu gekauft werden!
    Ich bekomm die schwarze nicht ab? Was mach ich falsch? Etwa drehen? Oder ist es eine grössere Geschichte?

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    BGB

    Registriert seit
    07.11.2011
    Nur der gelbe Kunststoff Trichter. Die Reste müssen von der Metall Hülse ab, dann kann man den neuen Trichter drauf stecken.

  11. #11
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BLB

    Registriert seit
    26.12.2015
    Okay, Danke Stef,

    ich schau mir die Metallhüsle nochmal genauer an, ob ich reste finde...

  12. #12
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB/GDT

    Ort
    Mainz-Kastel
    Registriert seit
    15.08.2012
    Es gibt auch von meyle einen verstärkten Ölstabtrichter. Evt. ist der besser. Ich hab vor einiger Zeit den Originalen gewechselt und mit einem Originalteil ersetzt und er sieht mittlerweile schon wieder schlimm aus...

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •