Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Benutzer Avatar von DarkAvant
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.9 TDI

    Ort
    München
    Registriert seit
    16.02.2010

    1.9 TDi , 116 ps / 130 ps = Unterschied?

    Hallo zusammen,

    ich würde gerne wissen, wo der Unterschied in der 116ps und 130ps Version des 1.9TDi Motor liegt.

    Fährt der 116psler einfach mit weniger Ladedruck und sind sonst alle anderen Bauteile die selben?
    Oder hat der 116psler einen kleineren Abgasturbolader? (kann ich mir aus Produktiver seite schlecht vorstellen).

    Würde meinen 116psler gerne chippen und somit den Ladedruck anheben wollen und wenn die
    Auslegung der komponenten wie bei der 130ps Version ist, sollte dem nichts im Wege stehen
    (Erhöhung auf 140ps / + 50nm)



    Danke für diese hoffentlich einfache Antwort
    Diesel Inside

  2. #2
    Moderator Avatar von fctriesel
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AFN/DHF

    Ort
    Vogelsberg
    Registriert seit
    28.11.2003
    Turbolader: GT1749V zu GT1749VA
    PD-Elemente: 425er zu 530er

    Das waren die Hauptelemente für die Leistung. Dazu noch andere Pleuel, Kolben, Kupplung usw.

    Kurz: Zwei verschiedene Motoren, der 130PS ist nicht umsonst als stärkster 1.9er im Längseinbau bekannt.
    Sent from my Nokia 3210.

  3. #3
    Benutzer Avatar von DarkAvant
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.9 TDI

    Ort
    München
    Registriert seit
    16.02.2010
    Hallo,

    ok danke, dann doch anders als ich vermutet habe.
    Gut und Interessant zu wissen.

    Dann werde ich das mit der Ladedruckerhöhung
    nochmal überdenken.
    Diesel Inside

  4. #4
    Moderator Avatar von fctriesel
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AFN/DHF

    Ort
    Vogelsberg
    Registriert seit
    28.11.2003
    Der Lader ist für bis zu 150PS gut, kein Thema.
    Sent from my Nokia 3210.

  5. #5
    Benutzer Avatar von DarkAvant
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.9 TDI

    Ort
    München
    Registriert seit
    16.02.2010
    speziell die Pleuel machen mir da mehr sorgen, wenn die bei dem 130psler stärker ausgelegt wurden.

    Muss da erstmal Erfahrungsberichte über 116psler und "gechipped" lesen, da es sich bei meinem Audi
    um ein Alltagsfahrzeug handelt und den guten nur ungern in den "Tod" treiben möchte.
    Diesel Inside

  6. #6
    Moderator Avatar von fctriesel
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AFN/DHF

    Ort
    Vogelsberg
    Registriert seit
    28.11.2003
    Der Motor ansich wird keine Probleme machen.
    Das einzige sind die PD-Elemente die beim Chiptuning weit am Limit laufen werden und somit für eine entsprechende Menge ein großes Fenster der Einspritzzeit gefahren werden muss. Und das ist nicht gut für den Motor. Aber ein guter TDI-Chiptuner weiß welches Einspritzzeiten gefahren werden können.

    Als ersten Schwachpunkt am Motor sehe ich die Zylinderkopfdichtung, da bei großen Einspritzzeiten und somit frühem Einspritzbeginn die Spitzendrücke im Motor nach oben steigen. Aber Pleuel sehe ich nicht als problematisch.

    Bitte aktualisiere mal deine Profildaten, MKB ALE ist ein 90PS TDI im Golf3.
    Geändert von fctriesel (01.05.2010 um 14:21 Uhr)
    Sent from my Nokia 3210.

Ähnliche Themen

  1. 8E/B6: Unterschied zwischen 1,9 TDI 101 PS und 1,9 TDI 130 PS
    Von ssfreya im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.11.2009, 13:47
  2. A4 1,9 TDI quattro 116 PS
    Von marco_A4_avant im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.03.2008, 11:08

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •