Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 35
  1. #1
    Benutzer Avatar von DeteEmm
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.7 TDI
    MKB/GKB
    BPP

    Registriert seit
    26.01.2010

    AP Gewindefahrwerk - trotz Gewindeende einfach zu hoch

    Hi Leute...

    habe ein AP Gewindefahrwerk, welche zu hoch an der Hinterachse ist.
    ich habe die Gummiunterlage der HA-Feder schon weggenommen, was für 10mm extra Tiefgang sorgt, nur liegt die HA-Feder nun auf Metall auf, und ich meine das das Fahrgeräusch sich dadurch ein wenig erhöht hat.

    Ich habe gehofft das sich das Fahrwerk mit der Zeit noch setzen wird, aber da habe ich mich getäuscht, fahr das Fahrwerk nun ziemlich genau ein 9 Monate und 30TKm, und der ist mir hinten einfach zu hoch, trotz Gewindeende!

    Ich schätze die Tieferlegung auf ca 30-40 mm wenn ich die Gummiunterlage wieder einbaue, kommt der ca 10 mm weiter hoch.... Ich habe nun ein sehr gutes Angebot fürs Federnpressen eralten, und bin am überlegen die Federn um ca 50mm pressen zu lassen, damit ich die Gummiunterlage wieder einbauen kann, und dann schraube ich den ein wenig hoch, um die gewünschte Tiefe zu erreichen....

    Hat jemand von euch schon Erfahrungen mit dem Pressen von Federn gemacht?
    Was gäbe es noch für eine Möglichkeit, den an der HA Tiefer zu bekommen?
    Kann ich die Federn vielleicht zum Hersteller zurückschicken, und neue Verlangen?
    An der VA habe ich noch genug Restgewinde bis zur Unfahrberkeit

    Danke schonmal im Voraus für die kommenden Antworten...

    Greetz DTM
    Geändert von DeteEmm (29.04.2010 um 10:03 Uhr)

  2. #2
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.8T
    MKB/GKB
    BFB/GGG

    Ort
    Weinheim
    Registriert seit
    30.09.2009
    Hi,
    kannste den Verstellring hinten nicht komplett rausnehmen? Hatte ich damals bei meinem Polo 9N auch gemacht, weil der mit nem KW Variante1 hinten auch zu hoch war, obwohl er ganz runtergedreht war. Wenn die Feder dann noch genug Vorspannung hat sollte das gehen. War auch beim TÜV und der hatte gemeint ist OK.

    Grüße

  3. #3
    Benutzer Avatar von DeteEmm
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.7 TDI
    MKB/GKB
    BPP

    Registriert seit
    26.01.2010
    Da habe ich auch schon dran gedacht, aber das reicht mir nicht, ich will mindestens noch um 20-30mm Tiefer... und ich will ja die Gummiunterlage wieder einbaun...

    So ein Dreck!
    Kann ich die Federn nicht einfach zurückschicken, wegen "nichterfüllen des Zwecks"? Da der Hersteller ja eine Tieferlegung von 30-60mm zusagt.

  4. #4
    Benutzer Avatar von smoorface
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AVF

    Ort
    Franken
    Registriert seit
    10.04.2010
    Pressen lassen auf keinen Fall.

    Setze dich mal mit dem Hersteller in Verbindung evtl. andere Federn.

    Habe das gleiche Problem bei meinem FK Gewinde, vorne noch Restgewinde 100mm, Bodenfreiheit 60mm.
    Hinten 0mm Restgewinde und noch sehr hoch.

    Hast Du bei Deinem Gewinde auch das Problem das es an der Vorderachse etwas Poltert ???
    "Es ist nicht alles Gold was glänzt"

  5. #5
    Benutzer Avatar von smoorface
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AVF

    Ort
    Franken
    Registriert seit
    10.04.2010
    Ich weiß nicht ob Du die Verstellung hinten komplett drausen lassen kannst, ist eigentlich eine Bestimmung vom Gutachten.
    Den Auflagegummi könnte man evtl. etwas bearbeiten, damit nicht Metall auf Metall liegt.
    "Es ist nicht alles Gold was glänzt"

  6. #6
    Benutzer Avatar von DeteEmm
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.7 TDI
    MKB/GKB
    BPP

    Registriert seit
    26.01.2010
    Hinten die Verstellung komplett weglassen geht auf keinen Fall, da die Feder dann keine Positionierung mehr hätte...

    Habe bisher zum Glück kein Poltern gehabt... und habe schon mehrmals gewechselt, wegen Falschlieferung... usw.. hatte zuerst ein Quattrofahrwerk bekommen, und habe es aber erst gemerkt, wo ich die HA umgebaut habe, da stand der vorne aber schon mit Quattrofahrwerk tiefer. Bis das mit der Falschlieferung geklärt wurde, bin ich 8 Wochen ca 7000-8000Km (War im Urlaub) mit VA-Teilen vom Quattro rumgefahren, hatte auch damit überhaupt keine Probleme...

    Wieso nicht pressen lassen? Hast Du selber Erfahrungen damit machen können?
    Geändert von DeteEmm (29.04.2010 um 13:03 Uhr)

  7. #7
    Pit48
    Gast
    Zitat Zitat von DeteEmm Beitrag anzeigen
    Hinten die Verstellung komplett weglassen geht auf keinen Fall, da die Feder dann keine Positionierung mehr hätte...

    Habe bisher zum Glück kein Poltern gehabt... und habe schon mehrmals gewechselt, wegen Falschlieferung... usw.. hatte zuerst ein Quattrofahrwerk bekommen, und habe es aber erst gemerkt, wo ich die HA umgebaut habe, da stand der vorne aber schon mit Quattrofahrwerk tiefer. Bis das mit der Falschlieferung geklärt wurde, bin ich 8 Wochen ca 7000-8000Km (War im Urlaub) mit VA-Teilen vom Quattro rumgefahren, hatte auch damit überhaupt keine Probleme...

    Wieso nicht pressen lassen? Hast Du selber Erfahrungen damit machen können?
    Hallo,

    die Feder in sich ist doch viel zu kurz zum Pressen.
    Was bleibt denn dann noch an Federweg übrig, der Audi wird dadurch zum Panzer.
    Außerdem ist das der letzte illegale Weg den ich gehen würde.
    Zudem gehen viele Hersteller hin und pressen die Feder zusammen damit sich später nichts mehr absetzen kann.
    Ich kann bei meinem Bilsteingewindefahrwerk hinten 30mm variieren.
    Das Fahrwerk selbst ist ca. auf 30mm Grundtiefe konstruiert. Das ergeben dann 60mm.
    Kannst du bitte mal ein Bild einstellen was du von nicht tief genug meinst.
    Dann kann ich dir auch sagen, was bei anderen evtl. mehr geht.

  8. #8
    Benutzer Avatar von DeteEmm
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.7 TDI
    MKB/GKB
    BPP

    Registriert seit
    26.01.2010
    Bilder habe ich nur wenige, und hier vor ort nur das, welches auch in meinem Album hier ist...
    Aber auf dem Bild da steht der ja Schräg, und da geht es sogar von der Tiefe, nur ist da schon die Gummiunterlage weg, und wenn ich die wieder einbaue, kommt der höher, und wenn er dann noch auf gerader Straße steht, dann kommt der noch höher und das ist mir zu hoch.

  9. #9
    Benutzer Avatar von DeteEmm
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.7 TDI
    MKB/GKB
    BPP

    Registriert seit
    26.01.2010
    So, habe eben mal ein Bild geschossen.

    Auf dem Bild ist der auf Gewindeende, und schon ohne Gummiunterlage...

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Bild1 211..jpg 
Hits:	347 
Größe:	707,1 KB 
ID:	46939

  10. #10
    Benutzer Avatar von smoorface
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AVF

    Ort
    Franken
    Registriert seit
    10.04.2010
    Was hast Du für Reifengröße?
    Find die Höhe OK, aber für ein Gewinde viel zu hoch.
    Ist bei mir ein kleines bisschen tiefer mit Gummiauflage.
    "Es ist nicht alles Gold was glänzt"

  11. #11
    Benutzer Avatar von DeteEmm
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.7 TDI
    MKB/GKB
    BPP

    Registriert seit
    26.01.2010
    Zur Zeit fahre ich einen 205/55/16 Winterpellen, aber so in 4-6Wochen kommen da 255/30 19 dran... und mit denen wird die Bodenfreiheit eh wieder mehr, und das ist auch der springende punkt, das mich das so nervt....

  12. #12
    Benutzer Avatar von smoorface
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AVF

    Ort
    Franken
    Registriert seit
    10.04.2010
    mit der Reifengröße passt doch dann deine Tiefe.
    Der Reifen hat doch dann locker über einen cm mehr Durchmesser.
    Bodenfreiheit wird sich nicht viel tun.
    Hier ist das Radhaus doch ganz gut Ausgefüllt.
    "Es ist nicht alles Gold was glänzt"

  13. #13
    Benutzer Avatar von Tomku
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2005
    Motor
    1.8T Quattro
    MKB/GKB
    BFB

    Registriert seit
    22.05.2009
    Oh man... hab mir auch ein DTS (AP) Gewinde gekauft, hoffentlich erwarten mich solche Probleme nicht.

    aber helfen kann ich dir auch nicht. kannst du mal ein ordentliches bild reinstellen, wo man beide achsen sieht?

  14. #14
    Benutzer Avatar von DeteEmm
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.7 TDI
    MKB/GKB
    BPP

    Registriert seit
    26.01.2010
    Von der Firma DTS könnte ich dir ein gaaanz gaaaaanz langes und wehleidiges Lied singen, was ich für ein Stress mit denen hatte....
    habe mal einen ausführlichen Erfahrungsbericht zu dem "Verein" geschrieben, will den noch irgendwann ins Netz stellen! Die haben einen Umgang mit den Kunden, unter aller Sau
    Kann ich das hier im Forum irgendwo machen?

    BTT:

    Hier ein Bild mit beiden Achsen:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Bild1 301..jpg 
Hits:	234 
Größe:	683,6 KB 
ID:	46945

  15. #15
    Pit48
    Gast
    Hallo,

    also mit deiner zukünftigen Befelgung brauchst du dir keine Gedanken über einen weiteren Tiefgang machen, was meinst du wo die Pellen hingehen.
    Die sind froh wenn se genügend Platz haben.
    Das Fahrwerk passt dann.
    Schau dir mal Bilder von meinem an, die Tieferlegung beträgt momentan ganze 20mm.
    Um weiter runter zukommen wird an meinem kleinen am Montag ringsum gebördelt, dann macht meiner auch einen Abgang.
    Aber bei deinem passt das dann schon.

    Pit

  16. #16
    Benutzer Avatar von DeteEmm
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.7 TDI
    MKB/GKB
    BPP

    Registriert seit
    26.01.2010
    Nene, im Mai kommt meiner ja zum Karosserie-"dengler" und zum Lacker, und alle Radhäuser inkl der Kotflügel werden bearbeitet... Da wird dann schon genug Platz sein!

    Ich mache ja nicht zum ersten mal andere Felgen ans Auto, und ich hatte fast immer schon tiefergelegte Autos..., bis auf 2 Stk. Das ist jetzt mein 10. Auto...

    ich hatte bisher aber noch nie das Problem, das ein Auto nicht tief genug war, eher andersrum...

  17. #17
    Pit48
    Gast
    Zitat Zitat von DeteEmm Beitrag anzeigen
    Nene, im Mai kommt meiner ja zum Karosserie-"dengler" und zum Lacker, und alle Radhäuser inkl der Kotflügel werden bearbeitet... Da wird dann schon genug Platz sein!

    Ich mache ja nicht zum ersten mal andere Felgen ans Auto, und ich hatte fast immer schon tiefergelegte Autos..., bis auf 2 Stk. Das ist jetzt mein 10. Auto...

    ich hatte bisher aber noch nie das Problem, das ein Auto nicht tief genug war, eher andersrum...
    Ja da hast du mit dem Fahrwerk jetzt den absoluten Vogel abgeschossen.
    Wenn du schon was davon kennst kauft man H&R oder besser KW, dann stimmts auch mit der Tiefe

  18. #18
    Benutzer Avatar von DerToby
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    2.5 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    BDH/ETS

    Ort
    Kieselbronn
    Registriert seit
    29.09.2007
    Also der Abstand Koti zum eifen wird denke ich mit den 19Zöllern dann schon passen.
    Man sieht es wieder: "wer billig kauft, kauft zweimal oder ist unzufrieden"

    So steht meine quattro mit 19Zoll und KW1 da und das geht ringsrum noch tiefer
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken CIMG1217..jpg  

  19. #19
    Pit48
    Gast
    Zitat Zitat von DerToby Beitrag anzeigen
    Also der Abstand Koti zum eifen wird denke ich mit den 19Zöllern dann schon passen.
    Man sieht es wieder: "wer billig kauft, kauft zweimal oder ist unzufrieden"

    So steht meine quattro mit 19Zoll und KW1 da und das geht ringsrum noch tiefer
    So und nicht anders muß es sein

  20. #20
    Benutzer Avatar von DeteEmm
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.7 TDI
    MKB/GKB
    BPP

    Registriert seit
    26.01.2010
    Zitat Zitat von Pit48 Beitrag anzeigen
    Ja da hast du mit dem Fahrwerk jetzt den absoluten Vogel abgeschossen.
    Wenn du schon was davon kennst kauft man H&R oder besser KW, dann stimmts auch mit der Tiefe
    Ein H&R hatte ich bisher noch nicht, habe aber viel gutes davon gehört,
    Habe bisher Koni, Weitec, KW, Hiltrac, Supersport, und noch einen Billighersrsteller, Suspension red glaub ich.....

    Da ich die Autos bisher relativ oft gewechselt habe, konnte ich bis auf das KW V2, noch keins auf Langlebigkeit testen, aber mit der Tiefe aller Fahrwerke war ich immer zufrieden, und das Fahrverhalten war mal besser mal schlechter, ich kann aber nicht sagen, das ich mit irgendeinem der genannten Fahrwerke, besonders schlechte Erfahrungen gamacht habe...

    Nun weiß ich aber das ich auch kein AP mehr kaufen würde, und es auch nicht weiterempfehlen werde.

    Ich werde nun bei meinem AP..Dingsbums die Federn der HA pressen lassen, und wenn das dann ein schlechtes ergebnis gibt, dann kaufe ich mir ein schönes H&R...

    Dachte mir, da der Wagen nicht auf die Piste geht, und es mir in erster Linie um die optik geht, darfs auch ruhig ein bissl günstiger sein, aber da habe ich mich wohl getäuscht...

    Danke schonmal an alle, die mir weitergeholfen haben...
    Geändert von DeteEmm (30.04.2010 um 12:24 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 27.01.2011, 12:03
  2. 8E/B6: Gewindefahrwerk ist viel zu hoch, was nun
    Von DerToby im Forum Fahrwerk
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.05.2009, 18:52
  3. fk gewindefahrwerk noch zu hoch
    Von wagner im Forum Fahrwerk
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 14.06.2007, 19:46
  4. Re: Scheinwerferblenden trotz Xenon ?
    Von A4-S-Line im Forum Beleuchtung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 10.02.2006, 14:52
  5. Re: Chippen trotz Garantie?
    Von Robbie im Forum Leistungssteigerung & Chiptuning
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.12.2003, 21:05

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •