Ergebnis 1 bis 15 von 15
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1998
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    ADR

    Registriert seit
    24.04.2010

    Motor KBS ADR klappert.....

    [FONT=Tahoma]Hallo,[/FONT]
    [FONT=Tahoma] [/FONT]
    [FONT=Tahoma]wie man sieht, ich bin erst neu hier...., aber ich hoffe ihr könnt mir helfen.[/FONT]
    [FONT=Tahoma] [/FONT]
    [FONT=Tahoma]Ich habe mir vor ca. 6 Wochen einen Audi Avant, 1,8l 125PS gekauft, der Motorkennbuchstabe ADR, 177000 tkm gelaufen, Zahnriemen bei 125000 tkm gewechselt, Ölwechsel vor 5000 tkm (10W40).[/FONT]
    [FONT=Tahoma] [/FONT]
    [FONT=Tahoma]Nun zu meinem Problem....,[/FONT]
    [FONT=Tahoma] [/FONT]
    [FONT=Tahoma]wenn der Motor warm wird, fängt er an zu klappern, ähnlich wie ein Diesel, dieses Geräusch ist Drehzahlabhängig und wird bei ca. 2500 U/min leiser, oder ist sogar weg, im Standgas wird es aber nach kurzer Laufzeit richtig laut, als wenn irgend etwas am Ventildeckel schlägt. Es ist aber nicht immer da, es Nagelt ...... und dann ist es auf einmal wieder weg, gib man kurz Gas ist es wieder da. Es hört sich an als wenn es vom hintern Teil des Motors Kommt,(3-4 Zylinder),.[/FONT]
    [FONT=Tahoma]Ich weiß das diese Problem schon oft angesprochen wurde, werde aber trotzdem nicht ganz schlau daraus. Sind es die Hydros ? Die Kette? Unterdruckpumpe? Nockenwelle?, ich weiß es nicht, hoffe ihr könnt mir helfen.[/FONT]

  2. #2
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von Rotlicht
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.6
    MKB/GKB
    ADP/CTD

    Ort
    21075 Hamburg
    Registriert seit
    18.03.2008
    Traktorklappern zeugt immer auf ausgeschlagene Hydrostößel hin.
    Dann hört sich ein Beniziner quasi wie ein kalter Diesel an.

    Beim Gasgeben ist es weg, da dann die Hydros mit genug Öl versorgt werden, so dass das Klappern leiser wird.

    Greetz

  3. #3
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1998
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    ADR

    Registriert seit
    24.04.2010
    Hallo Rotlicht,

    meine Idee waren auch die Hydros, aber mich wundert es das sie leise sind wenn der Motor kalt ist, und wenn er warm ist das sich das Klappern in der Lautstärke ändert, oder ganz vorbei ist.

    Tim

  4. #4
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Scheint nen Problem mit dem Öldruck zu sein, würd mal das 10W40 raus schmeißen und nen 5W40 Vollsynthetik oder sogar nen 0W40 probieren. Ansonsten das Ölsieb der Ölpumpe prüfen bzw den Öldruck mal per Manometer prüfen.

  5. #5
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1998
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    ADR

    Registriert seit
    24.04.2010
    So..., habe den Öldruck gemessen, laut VW/Audi soll es in i.O. sein, habe jetzt von LIQUI MOLY so ein Reinigungszeug mit zum Öl dazugekippt, werde jetzt noch ein paar Kilometer fahren und dann 5W40 ausprobieren.

    PS: bin mir nicht sicher, aber seitdem ich das Zeug dazugekippt habe hat er lange nicht mehr so laut geklappert....., kann aber auch zufall sein. Auf jeden Fall liegt die Vermutung nahe das der Kettenspanner/Nockenwellenversteller defekt ist, oder nicht den entsprechenden Öldruck bekommt.

    Tim

  6. #6
    Forensponsor Avatar von B6turbo
    Modell
    kein Audi A4/S4
    MKB/GKB
    ----

    Ort
    Hamburg
    Registriert seit
    15.09.2008
    Und wie schaut es aus?
    Bin ich ölich, bin ich fröhlich.

  7. #7
    dr_camshaft
    Gast
    Nur so eine Idee:
    Ist der Motor noch von der Aktion mit der Ölpumpe betroffen?
    Da gab es damals was, teilweise sind da andere Pumpen auf Kosten von Audi verbaut wurden.
    Ist aber schon zu lange her, als das ich noch Details wüßte, sorry.
    Am besten mal bei Audi nachfragen.

  8. #8
    Benutzer Avatar von b-sesoe
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2010
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CAGA/LLN

    Ort
    Hohenpolding
    Registriert seit
    18.06.2005
    Seitdem meine Ölpumpe vor kurzem gewechselt ist inklusive des Kettensspanners für die Nockenwelle ist der auch viel ruhiger. War bei mir nämlich ähnlich.

    Kostet aber etwas Kohle - und macht sich äußerst beschissen
    mfg b-sesoe

  9. #9
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1995
    Motor
    2.8 V6
    MKB/GKB
    AAH

    Registriert seit
    10.04.2010
    Ähm mit dem Liqui Moly Zeug DARF MAN NICHT FAHREN. Das wird VOR dem Ölwechsel eingefüllt und dann 10min Standgas.

    Ich hoffe du fährst damit nicht rum....

  10. #10
    dr_camshaft
    Gast
    Bau doch mal den Ventildeckel ab und prüfe, was der Versteller macht.
    Wenn er richtig defekt ist, sieht man das schon beim durchdrehen mit der Knarre.
    Und vorher überhaupt mal den Öldruck messen.

  11. #11
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1998
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    ADR

    Registriert seit
    24.04.2010
    H i,

    also weiter gehts mit dem Bericht....

    Bei LIQUI MOLY gib es tatsächlich 2 Produkte, das eine ist wie beschrieben für nur 10 min vor dem Öl-wechsel, aber das was ich benutze soll man 100-300 km vor dem nächsten Wechsel zum Öl dazugeben. Seit dem ich das Zeug drinne habe ist das Klappern weniger geworden, dennoch nicht ganz weg, werde wohl nächstes WE einen Öl-wechsel machen und dann 5w30 + ein Hydrstösseladdetiv benutzen und abwarten was passiert.

    Was mich doch noch Interessiert ist ob man nicht so ein Kettenspanner wieder Instand setzen kann, wenn einer dazu eine Idee hätte wäre ich sehr dankbar darüber.

    Das mit der Rückrufaktion hat sich wohl erledigt, will Audi nichts mehr von wissen......

    Tim

  12. #12
    dr_camshaft
    Gast
    Kettenspanner kann man nicht instandsetzen.
    Was willst du da auch schon machen?
    Schau ihn dir mal an:
    http://www.a4-freunde.com/attachment...chmentid=45463
    Ich mußte damals leider auch auf Audi original zurückgreifen.

  13. #13
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1998
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    ADR

    Registriert seit
    24.04.2010
    Schade aber auch, dann werde ich wohl nicht um die Rep. des Spanners umrumkommen, werde aber doch noch den Ölwechsel abwarten....

    Bis dahin (-;

  14. #14
    Benutzer Avatar von n3m3sis
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1995
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    ADR

    Ort
    Magdeburg
    Registriert seit
    20.04.2010
    seit kurzem ist mir das klackern in meinem motor aufgefallen (auch ADR). wenn ich ihn starte ist es ziemlich laut. nach ein paar sekunden wird es dann weniger aber immer noch auffällig laut. im stand ein regelmäßiges klacken bei (angenommen) jeder umdrehung. mit gas geben wird es schneller. meine vermutung wär ja ölpumpe, hydrostößel, eingelaufene nockenwelle. will mir nu nicht alles neu kaufen. kennt jemand den sollöldruck der pumpe?

  15. #15
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1998
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    ADR

    Registriert seit
    24.04.2010
    So, habe es jetzt entlich geschaft den Nockenwellenversteller zu wechseln, scheint jetzt alles wieder ruhig zu sein, bis auf die Tatsache das ich wohl die Einlassnockenwelle um 1 Zahn verstellt habe und ich jetzt keine Leistung mehr habe, werde wohl zum WE nochmal alles prüfen müssen, der Hallgeber sagt aber bislang noch kein Fehler.
    Geändert von Tipat (07.06.2010 um 22:02 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. 8D/B5: Motor ruckelt/klappert
    Von 20savas02 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.11.2009, 15:46
  2. 8D/B5: S4 Motor klappert kurz beim ausschalten. Kennt das jemand?
    Von Sakice im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.05.2009, 21:40
  3. 8E/B6: 1.8T AVJ : Motor klappert
    Von danyo1.8T im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.06.2007, 16:06
  4. 8D/B5: 1.8 ADR Motor klappert/rasselt beim anfahren
    Von DarcBase im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 18.06.2007, 22:26
  5. 8D/B5: Motor klappert
    Von RealAtze im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.01.2007, 10:07

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •