Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2001
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AWX

    Registriert seit
    14.01.2004

    Lenkung etwas unregelmäßig, Lenkwinkelsensor justieren bzw. Spur einstellen?

    Nachdem ich GRA eingebaut habe, lässt sich mein Lenkrad nach rechts etwas leichter lenken als nach links. Außerdem muss ich beim Fahren immer etwas nach rechts entgegenlenken, damit ich geradeaus fahren kann. Das Lenkrad ist glaube ich nicht gerade, sondern auch etwas mehr nach links versetzt. Liegt es daran, dass ich beim Einbau den Lenkwinkelsensor verstellt habe? Der lässt sich doch glaube ich mit Hilfe von VAG justieren. Oder muss man da die Spur einstellen lassen? Kann mir evtl. jemand auf die Sprünge helfen ...
    Geändert von michel (21.04.2010 um 08:37 Uhr)

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Registriert seit
    04.03.2003
    Hast Du das Lenkrad nicht abnehmen müssen?

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2001
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AWX

    Registriert seit
    14.01.2004
    Zitat Zitat von Julian Beitrag anzeigen
    Hast Du das Lenkrad nicht abnehmen müssen?
    Klar musste ich es. Habe allerdings die Lenkradposition beim Ausbauen markiert, und beim Wiedereinbau an die gleiche Position gebracht. Also daran sollte es nicht liegen.

    Wie gesagt meine Vermutung geht eher Richtung Lenkwinkelsensor (Schleifring), denn diesen habe ich glaube ich etwas verstellt. Aber ich weiss nicht welche Auswirkungen auf das Lenkverhalten es haben kann?!
    Geändert von michel (21.04.2010 um 08:42 Uhr)

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Registriert seit
    04.03.2003
    Hm ev. doch falsch aufgesetzt? Der Lenkwinkelsensor misst eigentlich nur den Stand der Lenksäule in ° und gibts an das ABS/ESP Steuergerät weiter. Wie Du lenken musst etc, das hat darauf keinerlei Einfluss.

    Wenn Du keinen Boardstein geküsst hast, bleibt lediglich ein falsch aufgesetztes Lenkrad übrig.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2001
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AWX

    Registriert seit
    14.01.2004
    Ist es nicht so, dass der Lenkwinkelsensor der elektro-hydraulischnen Servolenkung nämlich mitteilt, wo die neutrale Stellung ist?!

    P.S: den Lenkwinkelsensor kann man gar nicht falsch aufsetzen, der wird mit Halterungen immer an die gleiche Position gebracht. Man kann ihn aber sehr wohl verstellen, da innen drin ein frei beweglicher Schleifer sich befindet
    Geändert von michel (21.04.2010 um 08:52 Uhr)

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Registriert seit
    04.03.2003
    Nein, der Sensor teilt dem ABS/ESP Deinen Fahrerwunsch mit. Je nach Stellung der Lenksäule errechnet das Steuergerät, wo Du hinwillst. Wenn Du z.B. untersteuernd in die Kurve reinfährst und immer mehr einlenkst, reagiert das ESP mit immer stärkeren Bremseingriffen um Deinem Fahrwunsch nachzukommen.
    Du hast nur eine hydraulische Servolenkung.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2001
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AWX

    Registriert seit
    14.01.2004
    Also meinst du das Neujustieren des LW-Sensors bringt gar nichts in meinem Fall?

    Hab jetzt diese Anleitung gefunden, und werde glaube ich heute noch ausprobieren. Sind die Logincodes in der Anleitung noch aktuell?

    http://www.auto-intern.de/dateien/do...ungswinkel.pdf
    Geändert von michel (21.04.2010 um 09:10 Uhr)

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Registriert seit
    04.03.2003
    Ja der Login ist ok, kannst das gleiche aber mit Batterieabklemmen und etwas fahren mit viel Lenkeinschlag ohne vagcom durchführen.

  9. #9
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2004
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    BGB

    Ort
    67227
    Registriert seit
    28.04.2009
    hi
    hab so ziemlich da gleiche problem
    bei mir wurde allerdings das lenkgetriebe vor kurzem gewechselt
    und das lenkrad ist nicht ganz grad kann es sein das es an der lenkstange falsch angeschraubt worden ist ich muss nähmlich noch mal zum fahren weil es beim lenken immer geschliffen hat und die haben das lenkrad noch mal abgeschraubt und wieder dran

Ähnliche Themen

  1. Re: B6/8E Spur Hinterachse einstellen?
    Von Blue im Forum Fahrwerk
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 01.08.2018, 04:40
  2. 8D/B5: Spur Einstellen
    Von LOKO84 im Forum Fahrwerk
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.01.2010, 18:54
  3. Re: spur einstellen!?
    Von ronmayer im Forum Fahrwerk
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 18.05.2006, 23:03
  4. Re: Spur einstellen lassen....
    Von Gerri im Forum Fahrwerk
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.06.2005, 16:05
  5. Re: Spur einstellen?
    Von Cyrus666 im Forum Fahrwerk
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.04.2004, 22:06

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •