Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 37
  1. #1
    nimrod
    Gast

    Teuerster Audibesuch?

    Hallo!

    Was war euer teuerster Besuch bei einer Audi Werkstatt?
    Wie wir alle wissen verlangt Audi ja fast schon für eine nette Begrüßung Geld. Und da die Ersatzteilpreise jenseits von gut und böse liegen kommen da für die einfachsten Rep. Arbeiten unsummen zusammen für die mancher sich schon ein kleines Auto kauft

    Meine teuerste Reparatur beim war der Zahnriemen für 450€ all incl.


    Teuerster Audibesuch?






    Umfrage nur für registrierte User!


    Antworten zu 'Wie viel hats gekostet?':

    0 - 50€: 3

    50€ - 150€: 2

    150€ - 350€: 7

    350€ - 600€: 10

    600€ - 1000€: 18



  2. #2
    nimrod
    Gast

    Re: Teuerster Audibesuch?






    Umfrage nur für registrierte User!


    Antworten zu 'Und nu die gröberen Arbeiten':

    1000€ - 1500€: 4

    1500€ - 2000€: 5

    2000€ - 2500€: 2

    2500€ - 3000€: 1

    3000€ - 3500€: 1

    3500€ - 4000€: 1


  3. #3
    nimrod
    Gast

    Re: Teuerster Audibesuch?

    Schreibt doch vielleicht auch mal dazu was es war wofür ihr soviel bezahlt habt

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von Black_A4
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1997
    Motor
    2.6 V6
    MKB/GKB
    ABC

    Ort
    Mainz
    Registriert seit
    30.01.2005

    Re: Teuerster Audibesuch?

    Ca. 330 Euro für ne S4 Stoßstange

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8H/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    2.4 V6

    Ort
    Lorsch
    Registriert seit
    24.06.2003

    Re: Teuerster Audibesuch?

    Ich habe damals für meinen A6 4B quattro nur für die hinteren Bremsscheiben mit Belägen 750€ hingeblättert! Vor lauter Frust hab ich den dann 2 Wochen später verkauft!

    http://www.quattro-freunde.com/

  6. #6
    popo
    Gast

    Re: Teuerster Audibesuch?

    120tkm inspektion Audi A6 4B Avant 2800Euro...

    ich hab meine komplette liste hier...

    Ölwanne erneuert 412Euro

    neuer Schlüssel 107Euro

    Spurstangenkopf + Gelenkwelle + Faltenbalge neu 482Euro

    kleine Insp. mit Bremsflü + Wischer 300Euro

    nochmal eine Spurstange erneuern 365Euro

    HU/AU 70Euro

    zwei Zündleitungen und ein Stecker 111Euro

    kleine Inspektion mit ZK 304Euro

    naja das waren so die letzten...

    einmal Fensterheber hatte ich noch waren 300Euro oder so...

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8H/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    2.4 V6

    Ort
    Lorsch
    Registriert seit
    24.06.2003

    Re: Teuerster Audibesuch?

    @Bobo
    Biste da nicht aus den Latschen gekippt?

    http://www.quattro-freunde.com/

  8. #8

    Re: Teuerster Audibesuch?

    knapp 750 euro für das wechseln vom steuergerät.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8H/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    2.4 V6

    Ort
    Lorsch
    Registriert seit
    24.06.2003

    Re: Teuerster Audibesuch?

    Frechdachs schrieb am 20.04.2006 12:39:
    knapp 750 euro für das wechseln vom steuergerät.
    Ach so, ja! Das Vergügen hatte ich ja vor nem halben Jahr auch!

    http://www.quattro-freunde.com/

  10. #10

    Re: Teuerster Audibesuch?

    popo schrieb am 20.04.2006 12:34:
    120tkm inspektion Audi A6 4B Avant 2800Euro...

    ich hab meine komplette liste hier...

    Ölwanne erneuert 412Euro

    neuer Schlüssel 107Euro

    Spurstangenkopf + Gelenkwelle + Faltenbalge neu 482Euro

    kleine Insp. mit Bremsflü + Wischer 300Euro

    nochmal eine Spurstange erneuern 365Euro

    HU/AU 70Euro

    zwei Zündleitungen und ein Stecker 111Euro

    kleine Inspektion mit ZK 304Euro

    naja das waren so die letzten...

    einmal Fensterheber hatte ich noch waren 300Euro oder so...

    popo, <acronym title='MittelArmLehne' style='border-bottom: 1px solid #FF0000; cursor:help'><acronym title='MittelArmLehne' style='border-bottom: 1px solid #FF0000; cursor:help'><acronym title='MittelArmLehne' style='border-bottom: 1px solid #FF0000; cursor:help'>MAL</acronym></acronym></acronym> hand aufs herz....

    ist wohl oder übel das auto deines vaters. ich kenn dich noch von den aprilias. da waren dir sämtliche preise zu hoch, alles musste so billig wie möglich, beim verkauf wurde immer super geschönt (zitat von dir hier im forum: "ne schlechte cam ist beim ebay verkauf ganz gut,die kaschiert die kleinen macken")

    du glaubst ja wohl selbst nicht, dass du für die fensterheber 300 euro hinlegen würdest


    finde dich <acronym title='MittelArmLehne' style='border-bottom: 1px solid #FF0000; cursor:help'><acronym title='MittelArmLehne' style='border-bottom: 1px solid #FF0000; cursor:help'><acronym title='MittelArmLehne' style='border-bottom: 1px solid #FF0000; cursor:help'>MAL</acronym></acronym></acronym> damit ab, dass das auto wohl deinem pappi gehört und hör auf dich mit fremden federn zu schmücken.
    an DEINEM damaligen a4 hast du ja auch alles selbst gemacht weil das geld nicht locker sitzt (geht mir nicht anders), aber ich schreib dann nicht unter mein avatar wasfür ein auto mein vater fährt und liste davon die rechnungen hier auf.

  11. #11

    Re: Teuerster Audibesuch?

    Timmos schrieb am 20.04.2006 12:51:
    Frechdachs schrieb am 20.04.2006 12:39:
    knapp 750 euro für das wechseln vom steuergerät.
    Ach so, ja! Das Vergügen hatte ich ja vor nem halben Jahr auch!
    Ich dachte ein MStG geht im allgemeinen nicht kapputt

  12. #12

    Re: Teuerster Audibesuch?

    Hier <acronym title='MittelArmLehne' style='border-bottom: 1px solid #FF0000; cursor:help'><acronym title='MittelArmLehne' style='border-bottom: 1px solid #FF0000; cursor:help'><acronym title='MittelArmLehne' style='border-bottom: 1px solid #FF0000; cursor:help'>MAL</acronym></acronym></acronym> meine beiden Teuersten an meinem Auto.
    951,21€ (hat zum Glück das Autohaus bezahlt wo ich ihn gekauft habe)
    Inspektion
    Bremsflüssigkeitsservice
    Achslenker und Führungslenker aus und eingebaut
    der Rest Kleinteile wie Traglenker Führungslenker Zündkerzen Öl Ölfilter Schrauben Scheiben Dichtungen.

    Und hier meine höchste die ich bezahlt habe.
    736,61€
    Inspektion
    Zahnriemenwechsel
    Dichtringe F an der Flanschwelle R + L aus und eingebaut
    Rst wieder Kleinteile Öl Ölfilter Dichtungen Zahnriemen Rep. satz
    Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln – ein Auto braucht Liebe...

  13. #13
    popo
    Gast

    Re: Teuerster Audibesuch?

    Benny125 schrieb am 20.04.2006 13:06:
    popo schrieb am 20.04.2006 12:34:
    120tkm inspektion Audi A6 4B Avant 2800Euro...

    ich hab meine komplette liste hier...

    Ölwanne erneuert 412Euro

    neuer Schlüssel 107Euro

    Spurstangenkopf + Gelenkwelle + Faltenbalge neu 482Euro

    kleine Insp. mit Bremsflü + Wischer 300Euro

    nochmal eine Spurstange erneuern 365Euro

    HU/AU 70Euro

    zwei Zündleitungen und ein Stecker 111Euro

    kleine Inspektion mit ZK 304Euro

    naja das waren so die letzten...

    einmal Fensterheber hatte ich noch waren 300Euro oder so...

    popo, <acronym title='MittelArmLehne' style='border-bottom: 1px solid #FF0000; cursor:help'><acronym title='MittelArmLehne' style='border-bottom: 1px solid #FF0000; cursor:help'><acronym title='MittelArmLehne' style='border-bottom: 1px solid #FF0000; cursor:help'>MAL</acronym></acronym></acronym> hand aufs herz....

    ist wohl oder übel das auto deines vaters. ich kenn dich noch von den aprilias. da waren dir sämtliche preise zu hoch, alles musste so billig wie möglich, beim verkauf wurde immer super geschönt (zitat von dir hier im forum: "ne schlechte cam ist beim ebay verkauf ganz gut,die kaschiert die kleinen macken")

    du glaubst ja wohl selbst nicht, dass du für die fensterheber 300 euro hinlegen würdest


    finde dich <acronym title='MittelArmLehne' style='border-bottom: 1px solid #FF0000; cursor:help'><acronym title='MittelArmLehne' style='border-bottom: 1px solid #FF0000; cursor:help'><acronym title='MittelArmLehne' style='border-bottom: 1px solid #FF0000; cursor:help'>MAL</acronym></acronym></acronym> damit ab, dass das auto wohl deinem pappi gehört und hör auf dich mit fremden federn zu schmücken.
    an DEINEM damaligen a4 hast du ja auch alles selbst gemacht weil das geld nicht locker sitzt (geht mir nicht anders), aber ich schreib dann nicht unter mein avatar wasfür ein auto mein vater fährt und liste davon die rechnungen hier auf.

    ich muss dich enttäschuen... ist mein Auto und ich bezahl auch alles selbst... mit 16 hatte ich auch noch andere Geldsorgen als jetzt mit 19... tut mir ja leid für dich wenn sich bei dir nix getan hat aber das lästige thema hatten wir ja schonmal durch... und ich dachte immer neid regiert nur das ybc

    edit: btw. ist der A4 nun schon seit ewigkeiten verkauft... bin ja nurnoch im A4 Forum weil es hier eigentlich (bis auf wenige User *räusper*) ganz nett ist... ist ja das gleiche wie ybc ^^

  14. #14
    Erfahrener Benutzer Avatar von chappie83
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1999
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AGB/DSY

    Ort
    Trier
    Registriert seit
    31.05.2004

    Re: Teuerster Audibesuch?

    St-180 schrieb am 20.04.2006 13:10:
    Timmos schrieb am 20.04.2006 12:51:
    Frechdachs schrieb am 20.04.2006 12:39:
    knapp 750 euro für das wechseln vom steuergerät.
    Ach so, ja! Das Vergügen hatte ich ja vor nem halben Jahr auch!
    Ich dachte ein MStG geht im allgemeinen nicht kapputt
    Wie jetzt? Hochintegrierte Elektronik, die ständig bei Wind und Wetter in Betrieb ist und teils starken Vibrationen eingesetzt ist. Das darf schonmal kaputt gehen

  15. #15

    Re: Teuerster Audibesuch?

    popo schrieb am 20.04.2006 14:03:
    Benny125 schrieb am 20.04.2006 13:06:
    popo schrieb am 20.04.2006 12:34:
    120tkm inspektion Audi A6 4B Avant 2800Euro...

    ich hab meine komplette liste hier...

    Ölwanne erneuert 412Euro

    neuer Schlüssel 107Euro

    Spurstangenkopf + Gelenkwelle + Faltenbalge neu 482Euro

    kleine Insp. mit Bremsflü + Wischer 300Euro

    nochmal eine Spurstange erneuern 365Euro

    HU/AU 70Euro

    zwei Zündleitungen und ein Stecker 111Euro

    kleine Inspektion mit ZK 304Euro

    naja das waren so die letzten...

    einmal Fensterheber hatte ich noch waren 300Euro oder so...

    popo, <acronym title='MittelArmLehne' style='border-bottom: 1px solid #FF0000; cursor:help'><acronym title='MittelArmLehne' style='border-bottom: 1px solid #FF0000; cursor:help'><acronym title='MittelArmLehne' style='border-bottom: 1px solid #FF0000; cursor:help'>MAL</acronym></acronym></acronym> hand aufs herz....

    ist wohl oder übel das auto deines vaters. ich kenn dich noch von den aprilias. da waren dir sämtliche preise zu hoch, alles musste so billig wie möglich, beim verkauf wurde immer super geschönt (zitat von dir hier im forum: "ne schlechte cam ist beim ebay verkauf ganz gut,die kaschiert die kleinen macken")

    du glaubst ja wohl selbst nicht, dass du für die fensterheber 300 euro hinlegen würdest


    finde dich <acronym title='MittelArmLehne' style='border-bottom: 1px solid #FF0000; cursor:help'><acronym title='MittelArmLehne' style='border-bottom: 1px solid #FF0000; cursor:help'><acronym title='MittelArmLehne' style='border-bottom: 1px solid #FF0000; cursor:help'>MAL</acronym></acronym></acronym> damit ab, dass das auto wohl deinem pappi gehört und hör auf dich mit fremden federn zu schmücken.
    an DEINEM damaligen a4 hast du ja auch alles selbst gemacht weil das geld nicht locker sitzt (geht mir nicht anders), aber ich schreib dann nicht unter mein avatar wasfür ein auto mein vater fährt und liste davon die rechnungen hier auf.

    ich muss dich enttäschuen... ist mein Auto und ich bezahl auch alles selbst... mit 16 hatte ich auch noch andere Geldsorgen als jetzt mit 19... tut mir ja leid für dich wenn sich bei dir nix getan hat aber das lästige thema hatten wir ja schonmal durch... und ich dachte immer neid regiert nur das ybc

    edit: btw. ist der A4 nun schon seit ewigkeiten verkauft... bin ja nurnoch im A4 Forum weil es hier eigentlich (bis auf wenige User *räusper*) ganz nett ist... ist ja das gleiche wie ybc ^^

    ja stimmt,wir hatten das alles schon durch. keine angst, finanziell klappt bei mir schon ausreichend und als student lassen sich eh keine dicke brötchen backen.

    wie gesagt, ich kenn dich von früher und vor allem aus dem letzten thread, und ich schätze dich niemals so ein, dass du sachen reparieren lassen würdest, die du selbst machen kannst.
    oder du hast im lotto gewonnen, aber ist ja auch egal....

  16. #16
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2000
    Motor
    2.5 TDI V6
    MKB/GKB
    DQS

    Ort
    Luxemburg
    Registriert seit
    13.07.2004

    Re: Teuerster Audibesuch?

    Knapp 2900€ für Nockenwellentausch, Zahn-und Keilrippenriemen mit allen Rollen, Wasserpumpe und Thermostat. Saugrohre gesäubert und <acronym title='AbGasRückführung' style='border-bottom: 1px solid #FF0000; cursor:help'><acronym title='AbGasRückführung' style='border-bottom: 1px solid #FF0000; cursor:help'><acronym title='AbGasRückführung' style='border-bottom: 1px solid #FF0000; cursor:help'>AGR</acronym></acronym></acronym> gereinigt.
    A4 Avant 2,5 tdi 110kw; AFB; BJ2000<br />4 neue Nockenwellen bei 135 tkm!!<br /><br />Ford Focus 1,8 tdci BJ2002 (84kW)<br /> <br />Clio 2 1,5 dci BJ2002 48kw -&gt; verkauft<br /><br />Jetzt Clio 2 RS (124kW) Bj2003

  17. #17
    popo
    Gast

    Re: Teuerster Audibesuch?

    Als die Türschlösser vom A6 defekt waren und ich nen KV von über 400Euro für zwei stück bekommen hab obwohl einmal aufmachen und sauber machen gereicht hätte da hab ich natürlich auch zum Werkzeug gegriffen und das erledigt...

    Nur wenn dein Fensterheber runter geht, es einmal knackt und danach nurnoch knackt und sich nixmehr tut und man zwei Tage später nach Hamburg dallern soll dann kann ich da auch nicht soviel anstellen... wenn ich dann die Mobilitätsgarantie in Anspruch nehme, dem schönen A6 4F den mann bekommt 500km aufdrücke und ihn dann wieder abgebe und sage "ich reparier die Fensterheber selbst" dann wäre die Werkstatt wohl die längste zeit freundlich zu mir gewesen

    Und mit dem schlüssel hab ich auch probiert mir nen zweiten zu machen leider hab ich keinen Schlüsselmacher gefunden der die Klinge schleifen konnte... somit fand ich die 110Euro ganz gut.

    Nur wenn man sich ständig gedanken um andere leute macht und nix anderes zu tun hat als auch noch ewig alte Zitate raus zu suchen oder irgendwas nachzuspionieren was überhauptnicht interessant ist dann würde ich mir mal gedanken um mein eigenes Leben machen... irgendwie scheinst du zuviel Freizeit zu haben

  18. #18
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-24983 Handewitt
    Registriert seit
    12.04.2006

    Re: Teuerster Audibesuch?

    ca. 660 € für TÜV / AU und komplett neue Hinterachslagerung........

    B4 2,0E
    Gruß Tim Spritmonitor.de aktuell 265.ooo km

  19. #19
    Ehrenmitglied Avatar von UweS
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-25300 Kreis PI
    Registriert seit
    09.11.2002
    Blog-Einträge
    5

    Re: Teuerster Audibesuch?

    Zehntausend und ein paar gequetschte DM - aber kein Service, sondern eine Unfallreparatur

    Schöne Grüße
    Uwe
    Schöne Grüße
    Uwe
    __________________________________________________________________

    Mercedes: - Ich fahre wieder AUDI!

  20. #20
    Erfahrener Benutzer Avatar von Ace of Space
    Modell
    kein Audi A4/S4
    MKB/GKB
    ---

    Ort
    Rendsburg
    Registriert seit
    05.03.2004
    Blog-Einträge
    22

    Re: Teuerster Audibesuch?

    Mein teuerster besuch bei Audi war der Gebrauchtwagen kauf... da habe ich sogar 8600 EUR dort gelassen...

    Ansonsten war das teuerste der Linke obere Lenker... für knapp 250 EUR

    Aber der nächste steht schon vor der Tür
    Mit freundlichen Grüßen
    Ace of Space

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •