Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 24
  1. #1
    Erfahrener Benutzer Avatar von Psychorat
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    Pretzschendorf
    Registriert seit
    31.10.2005

    Unterbodenschutz aus V2A

    Servus,
    ein guter Freund von mir hat eine Stanzerei an der Hand um den vorderen Unterbodenschutz aus V2A stanzen zu lassen. Problem ist es müssen 30 gefertigt werden und ich brauche keine 30 jetzt suche ich Leute die auch sowas haben wollen. Wieviel es kostet weiss ich noch nicht wurden auch noch nicht gestanzt.
    Wer Furchen in den Asphalt reisst fährt Audi meist!!!

  2. #2
    Forensponsor Avatar von V6Chris
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2011
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    CDNC

    Ort
    Niederbayern-FRG
    Registriert seit
    23.09.2003
    Blog-Einträge
    1

    Re: Unterbodenschutz aus V2A

    Erkundige dich malum den Preis dann sehen wir weiter. Ich möchte schon einen haben.
    Viele Grüße, Chris

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Registriert seit
    04.03.2003

    Re: Unterbodenschutz aus V2A

    Stanzen? Lass lieber Lasern, sieht besser aus, ist billiger und man muß nicht so hohe Stückzahlen abnehmen.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von Psychorat
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    Pretzschendorf
    Registriert seit
    31.10.2005

    Re: Unterbodenschutz aus V2A

    Ich kann nur das wieder geben was er mir gesagt hat vieleicht wird auch gelasert aber trotzdem müssen 30 gefertigt werden.
    Wer Furchen in den Asphalt reisst fährt Audi meist!!!

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Registriert seit
    04.03.2003

    Re: Unterbodenschutz aus V2A

    Naja...wie dick soll das V2A denn sein? 2-3mm schätze ich schon. Da kommt die Stanze schnell an ihre Grenzen!

    Bei uns in der Firma werden auch einzelne Platten gefertigt, kein Problem.

  6. #6
    Forensponsor Avatar von V6Chris
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2011
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    CDNC

    Ort
    Niederbayern-FRG
    Registriert seit
    23.09.2003
    Blog-Einträge
    1

    Re: Unterbodenschutz aus V2A

    Mir ist es egal ob es gestanzt wird oder es per Laser gemacht wird. Hauptsache es hält mehr aus als das Kunststofffasermaterial. Das hält keinen Eisklumpen stand und schaut bei mir aus als wie wenn der Motor explodiert währe.

    2-3mm? Es sollte schon etwas aushalten und sich nicht gleich Verformen wenn es mal wieder unten drunter kracht

    Wie wärs mit 4-5mm?
    Viele Grüße, Chris

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Avatar von Rs4
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2000
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    Basis 1.9T

    Ort
    Gotha
    Registriert seit
    16.09.2004

    Re: Unterbodenschutz aus V2A

    jo bin auch dabei wenn der Preis stimmt !

  8. #8

    Re: Unterbodenschutz aus V2A

    Hallo,
    Ich hätte da auch Interesse dran, da meiner auch sehr mitgenommen aussieht!
    Glaube nur, dass der Unterbodenschutz beim 1,9 TDI anders ist als beim 1,8 T oder?

    Gruß Stefan

  9. #9

    Re: Unterbodenschutz aus V2A

    V6Chris schrieb am 14.04.2006 11:07:
    Wie wärs mit 4-5mm?
    Viel zu dick und schwer höchstens 1,5 und dann ein paar sicken zur versteifung rein. Wenn sollte das gelasert werden wie Julian geschieben hat.
    Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln – ein Auto braucht Liebe...

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Avatar von Rs4
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2000
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    Basis 1.9T

    Ort
    Gotha
    Registriert seit
    16.09.2004

    Re: Unterbodenschutz aus V2A

    jup gibt versch.
    kommt auch aufs Bj. an !
    also müßte man sich schon einigen was gemacht wird !

  11. #11

    Re: Unterbodenschutz aus V2A

    Braucht man den Unterfahrschutz überhaupt? Meiner ist stark mitgenommen kann man ihn nicht einfach weglassen?
    quattro.....was ist Schlu

  12. #12
    Forensponsor Avatar von V6Chris
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2011
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    CDNC

    Ort
    Niederbayern-FRG
    Registriert seit
    23.09.2003
    Blog-Einträge
    1

    Re: Unterbodenschutz aus V2A

    QuattroDevil schrieb am 14.04.2006 11:28:
    Braucht man den Unterfahrschutz überhaupt? Meiner ist stark mitgenommen kann man ihn nicht einfach weglassen?
    Und wiso ist deiner stark Mitgenommen? genau deswegen brauchst einen
    Viele Grüße, Chris

  13. #13

    Re: Unterbodenschutz aus V2A

    @Psychorat
    Wie hoch wäre der Preis ?
    Mach dich doch mal schlau bitte

  14. #14
    Forensponsor
    Modell
    Audi A4 8W/B9
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2017
    Motor
    2.0 TDI Quattro
    MKB/GKB
    DETA

    Ort
    D-9123x Franken (fast Opf.)
    Registriert seit
    08.11.2002

    Re: Unterbodenschutz aus V2A

    Alternativ könntet ihr doch auch den aus Alu nehmen:
    http://7797.rapidforum.com/topic=100182244088


    so long

    QW


  15. #15
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Registriert seit
    04.03.2003

    Re: Unterbodenschutz aus V2A

    QuattroWarrior schrieb am 14.04.2006 14:06:
    Alternativ könntet ihr doch auch den aus Alu nehmen:
    Eher...

    Bei der V2A Platte könnt ihr bei den richtigen Befestigungsschrauben auch die Boarduhr im Tacho mit betreiben. Wird rosten wie Sau.

  16. #16
    Forensponsor
    Modell
    Audi A4 8W/B9
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2017
    Motor
    2.0 TDI Quattro
    MKB/GKB
    DETA

    Ort
    D-9123x Franken (fast Opf.)
    Registriert seit
    08.11.2002

    Re: Unterbodenschutz aus V2A

    Julian schrieb am 14.04.2006 14:17:
    QuattroWarrior schrieb am 14.04.2006 14:06:
    Alternativ könntet ihr doch auch den aus Alu nehmen:
    Eher...

    Bei der V2A Platte könnt ihr bei den richtigen Befestigungsschrauben auch die Boarduhr im Tacho mit betreiben. Wird rosten wie Sau.
    Ja, ich weiß was du meinst.

    Is so ungefähr, wie wenn du eine Kupferdachrinne mit den billigen Haken ans Dach hängst. Die kommt auch nach ein paar Jahren runter, weil die Haken weggefault sind...


    so long

    QW


  17. #17
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1995
    Motor
    1.6
    MKB/GKB
    ADP

    Registriert seit
    19.12.2004

    Re: Unterbodenschutz aus V2A

    Was sagt der TÜV zu so nem Unterfahrschutz?

    Ich hab nämlich vor einiger Zeit mal beim TÜV angefragt, und da wurde mir mitgeteilt, dass ich den originalen problemlos verstärken darf, aber einen neuen komplett aus Alu o.ä. anzufertigen ist nicht zugelassen..

    Gruß Jochen


    Edit: Hab heute mal angefangen, meinen originalen zu verstärken.. Hab 4mm Alu Riffelblech genommen . Wenn das nicht hält, dann weis ich auch net mehr...

      www.vagpassion.de :wink:

  18. #18
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1997
    Motor
    2.6 V6
    MKB/GKB
    ABC

    Registriert seit
    11.03.2003

    Re: Unterbodenschutz aus V2A

    moin,

    v2a als unterfahrschutz ist schon geil nur stell ich mir die frage wass passiert wenn du damit irgendwo hängenbleibst?

    das plastik bricht und gut (bzw. schlecht) ists aber was passiert mit dem edelstahlunterfarhschutz? der bricht nicht so leicht und somit vermute ich, dass du dir die ganzen befestigungen rausreißt .

    bitte um berichtigung wenn ich mich irre

    gruß
    Spritmonitor.de

  19. #19
    Erfahrener Benutzer Avatar von Black_A4
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1997
    Motor
    2.6 V6
    MKB/GKB
    ABC

    Ort
    Mainz
    Registriert seit
    30.01.2005

    Re: Unterbodenschutz aus V2A

    Wie siehts aus, gibts inzwischen ne grobe Preisvorstellung?

  20. #20
    Erfahrener Benutzer

    Ort
    München
    Registriert seit
    11.11.2002

    Re: Unterbodenschutz aus V2A

    Wo fahrt ihr denn ??? Mein Unterfahrschutz sieht aus wie am ersten Tag und der leigt 75000km zurück.
    Ganz zu schweigen von der tatsache, dass ein UFS aus einem anderen material als kunststoff wohl kaum zulassungsfähig ist aus den bereits genannten Gründen. Und @Psychorat: Ohne eine Preisangabe wirst Du keine verläasslichen Aussagen von Interessenten bekommen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •