Ergebnis 1 bis 19 von 19
  1. #1

    Wasserstoff

    Neulich habe ich im TV gesehen, das Opel den Wasserstoffantrieb schon fast Serienreif hat. Mich würde einfach mal intressieren wie ihr zu dem Thema Wasserstoffantrieb steht. Würdet ihr so ein Auto kaufen, und wieso? Seht ihr überhaupt die Zukunft im Wasserstoffantrieb?



    Also, sollte ein Auto mit Wasserstoffantrieb einigermaßen die Leistungen eines Verbrennungsmotors haben und so viel kosten wie ein Normales, würde ich mir auf jedenfall eines Kaufen. Grundvorraussetzung ist natürlich, das es mehr Tankstellen gibt, wo man Wasserstoff tanken kann und vor allem zu einem annehmbaren Preis. Auf die Dauer denke ich wird sich der Wasserstoffantrieb auf jedenfall durchsetzten, allerdings wird das bestimmt 10 Jahre dauern bis fast alle Auto's auf der Straße mit Wasserstoff fahren! Allerdings werden wir Deutsche die ersten sein, die so weit sind. Wenn wir schon seit 50 jahren mit Wasserstoff fahren, werden die Amis immer noch mit ihren Spritfressern rumeiern und die Luft verpesten...

  2. #2
    ROLIA4
    Gast

    Re: Wasserstoff

    Also ich würde mir ein Auto mit Wasserstoffantrieb nicht kaufen aus nem ganz einfachen Grund:

    Weil ich nicht wüsste, wo ich bei uns in der gegend tanken könnte

    gruss
    RoliA4

  3. #3

    Re: Wasserstoff

    Also ich würde mir ein Auto mit Wasserstoffantrieb nicht kaufen aus nem ganz einfachen Grund:

    Weil ich nicht wüsste, wo ich bei uns in der gegend tanken könnte

    gruss
    RoliA4
    Wenn die Passenden Autos dafür raus sind wird es so Tanken nach 1-2 Jahren eh massig geben. Wäre bestimmt eine irgendwo in der Nähe.
    Ich würd mir auch so ein Auto kaufen wenn es mit Verbrennungsmotoren mithalten könnte.
    Preis müsste natürlich auch stimmen(Wagen/tanken).

    Hatte allerdings auch mal gehört das wenns da nen unfall gäbe würds ne mehr oder weniger kleine explosion kommen, aber wenns so wäre, würden die solche Autos bestimmt nicht bringen?!
    Ka, bin kein Chemiker.

    Mfg

  4. #4
    Spraxel
    Gast

    Re: Wasserstoff

    Also Benz erprobt grad ein paar Elch-KLassen mit H-Antrieb auf der ganzen Welt und gibt als Serienreife 2012 an. Die Buden solln gar net schlecht sein. Sehr leise und M=230 Nm.
    Das Problem ist bislang die Herstellung von Wasserstoff, deshalb könnte es noch eine ganze Weile dauern.
    Bis dahin halt Erdgas oder normales Benzin/Diesel :-/

    mfG
    Spraxel

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von Rene F.
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Registriert seit
    05.12.2003

    Re: Wasserstoff

    ich würde es sofort machen. ich hoffe nur, dass sich der wasserstoff auch durchsetzt und nicht am rande der belanglosigkeit rumdümpelt, wie z. b. zur zeit die erdgas-autos.
    MfG Rene

  6. #6

    Re: Wasserstoff

    Erdgas ist aber auch irgendwann zu Ende...

  7. #7

    Re: Wasserstoff

    Würde ich mir schon kaufen wenn es das beim A4 gibt. Weil ein OPEL kommt mir nicht ins haus.
    Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln – ein Auto braucht Liebe...

  8. #8

    Re: Wasserstoff

    Ich würde mir auf jeden Fall so ein Wasserstoff Auto kaufen wenn die Motoren mit den Otto Motoren mithalten können.

    Große Vorteile des Wasserstoffs sind dass er "aus Wasser und Solarenergie" gewonnen werden kann.
    Und dass bei der "Verbrennung" nur Wasser entsteht.

    mfg,
    KFH

  9. #9
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    BKN

    Ort
    Hessen
    Registriert seit
    18.01.2004

    Re: Wasserstoff

    Keine Angst vor den Motoren, die mit Wasserstoff laufen, denn es sind weiter Otto Motoren. Um genauer zu sagen die Dinger die jetzt schon im Auto sind
    . Kleine Modifikationen, fertig. Sie haben aber etwas weniger Leistung, da H2 eine geringere Energiedichte hat. Problem sind die effiziente Herstellung und die sichere Speicherung im Auto (na auch die Tankvorgänge). Denn jeder hat schon mal ne Knallgasexplosion im Chemieunterricht gesehen, oder. Sowas will man eben nicht bei jedem Unfall haben, was ich persönlich gut verstehen kann.
    Zur Herstellung sind ja schon riesige Solarkraftwerke in der Wüste angedacht, die dann die Energie für die Elektrolyse liefern sollen. Transport soll angeblich mit der Öl Infrastruktur möglich sein............

    Ich würde mitmachen, denn ich will kein E-Motor, der nur summt

  10. #10

    Re: Wasserstoff

    Ja fahren muss so ein Auto natürlich auch, wenn ich blos mit max 80km/h rumgurken kann, dann fahr ich lieber weiter nen Oddomodor

  11. #11

    Re: Wasserstoff

    Würde ich sofort umrüsten bzw Kaufen.
    Letztendlich ist es mir wurscht ob das Auto mit Wasser, Benzin, oder Sper.. äh ... egal fährt .....
    Hauptsache es fährt .. oder ?

  12. #12
    Erfahrener Benutzer

    Ort
    München
    Registriert seit
    11.11.2002

    Re: Wasserstoff

    LordofChaos: 100% agree. Wobei es mit Spe... echte Man-Power wäre *grins*

  13. #13
    Moderator Avatar von fctriesel
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    FFM & VB
    Registriert seit
    28.11.2003

    Re: Wasserstoff

    @Ernst99
    Ähh was du meinst sind Erdgasmotoren. Wasserstoffmotoren sind Elektromotoren.

    Gruss Tristan
    Sent from my Nokia 3210.

  14. #14
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    BKN

    Ort
    Hessen
    Registriert seit
    18.01.2004

    Re: Wasserstoff

    @fctriesel,

    geht zwar auch mit Erdgas, aber Wasserstoffmotoren sind keine E-Motoren! Es sei denn Du meinst wenn der Weg über die Brennstoffzelle. Da wir mit H2 erst elektrische Energie erzeugt, dann über einen E-Motor umgesetzt. Die Brennstoffzelle hätte eben den Vorteil keine Stickoxyde zu erzeugen, was das Manko aller Verbrennungsmotoren ist. Aber mit der Brennstoffzelle brummt es eben nicht mehr. Bin heute außerdem mal einen Prius II gefahren Verbrennungsmotor+E-Motor). Fazit: Funktioniert, ist aber schrecklich. Außerdem hat man dann auch EHB (beim Daimler SBC genannt, habt sicher von den Problemen schon gehört) am Hacken, denn sonst kann man nicht regenerativ bremsen. Will ich alles nicht haben!!!

    Grüße
    Ernst

  15. #15
    Erfahrener Benutzer Avatar von Lowfish
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BRD

    Ort
    Hannover
    Registriert seit
    09.11.2002

    Re: Wasserstoff

    @fctriesel
    Das stimmt so auch nicht ganz, siehe hier:
    http://www.autobild.de/aktuell/neuhe...rtikel_id=1478

    Es gibt mehrere Möglichkeiten Wasserstoff zu nutzen entweder per Brennstoffzelle oder Verbrennungsmotor.

    Gruß Christian

  16. #16

    Re: Wasserstoff

    Die Fahrleistungen hören sich doch ganz passabel an. Jetzt ist das aber erst mal ein Testmodell...

  17. #17
    Erfahrener Benutzer Avatar von Lowfish
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BRD

    Ort
    Hannover
    Registriert seit
    09.11.2002

    Re: Wasserstoff

    Den kannst du für das nötige kleingeld schon kaufen.
    Für Asien gab es den in kleinserie.

    Gruß Christian

  18. #18
    Erfahrener Benutzer Avatar von Lowfish
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BRD

    Ort
    Hannover
    Registriert seit
    09.11.2002

    Re: Wasserstoff

    Hier noch ein Interessanter Bericht PDF-Download

    Gruß Christian

  19. #19

    Re: Wasserstoff

    Sehr interessantes pdf!
    Danke Lowfish.

    mfg,
    KFH

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •