Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1

    1,8T AEB Komplett Tausch Motor + neuem Turbo !!

    Hi Leutz..
    Tja, bei 97 tkm ist mir am Dienstag mein Motor auf der Autobahn bei 245 gestorben.
    Stehender Motor bei 225 .... war nicht nett. Vor allem die Volgekosten !!
    Laut VAG ist es ein total Motorschaden einschl. Turbo.
    bei 5000 U/min hat wohl die Ölpumpe schlapp gemacht... naja und ein paar Meter weiter waren die Kolben sowie der Turbo kräftig am fressen.
    Nun sagte man mir, ich müsse ca. 4.500 € für nen Komplett ATM einschl. neuem Turbo z.z.g.l 1500 Lohnkosten ... also summa summarum 6000,- € Hinblättern.
    Nun die Frage an euch, ist das ein korrekter V.A.G Preis ???

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von RED
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    Im Süden
    Registriert seit
    09.11.2002

    Re: 1,8T AEB Komplett Tausch Motor + neuem Turbo !!

    versuchs doch mal im Zubehör.
    Ausserdem würde ich erstmal klären ob da nichts über Kulanz läuft. Bedingung ist allerdings dass die Inspektionen gemacht worden sind.

  3. #3
    Forensponsor Avatar von Danny
    Modell
    Audi S4 8K/B8
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2009
    Motor
    3.0 TFSI V6 Quattro
    MKB/GKB
    CAKA

    Ort
    66125 Saarbrücken
    Registriert seit
    16.11.2003
    Blog-Einträge
    2

    Re: 1,8T AEB Komplett Tausch Motor + neuem Turbo !!

    Hö ?!?

    Bei dem rar-Link finde ich aber keine Teile oder ähnliches. Die schreiben nur irgend ein zeugs mit Büchern und Sofware zum Downloaden. :?
    Hier geht´s zu meinem A4 B6 halb S line -->

  4. #4

    Re: 1,8T AEB Komplett Tausch Motor + neuem Turbo !!

    So...
    war gestern in der Werkstatt und habe die Reparatur beauftragt.
    Hab mir den zerlegten Motor mal angeschaut... naja, beide Nockenwellen und die Kolben haben echt gelitten, ganz zu schweigen vom Turbo.
    Grund für den total Motorschaden war die Ölpumpe, die bei ca. 5500 U/min auf der Bahn den geist aufgegeben hatte und die Öldruckfühler mir das nicht mehr rechtzeitig melden konnten, so das die Kolben, die Nockenwellen und der Turbo zu lange ohne Öldruck weiter liefen und der Ölfilm riss, was das bei den Umdrehungen bedeutet kann sich ja wohl jeder denken !
    Der Motorschaden hat aber absolut "nichts" mit der Leistungssteigerrung durch Wimmer Rennsporttechnick zu tuen!!
    Das hätte genauso bei einem 50 PS Polo passieren können, der ungünstige Zufall war eben, daß die Pumpe ausgerechnet bei diesen Umdrehungen des Motors versagt hat. Wenn das ganze im Stattverkehr beim cruisen passiert wäre, dann hätte ich wohl nicht so ein Pech gehabt.
    Nun ja jetzt hab ich mit meiner Werkstatt nen Deal...
    Bekomme einen nagel neuen Motor + Turbo, zusätlich;
    neue Kupplung, Getriebe-check, neue Antriebswellen + Manschetten, alle Riemen + Spanner neu, neue Bremsschläuche + neue Flüssigkeit, neue Auspuffgummis, neuen Klimatrockner, Ultraschall Klimareinigung + Klimaflüssigkeits check, neue Wasserpumpe, neuer Spannungsregler(Lima), neue Kraftstoffleitung(komplett von vorne-hinten weil zerdrückt-aufgesetzt) + eventuell neuen Kat (falls defekt durch Turboteilchen) für max. alles zusammen 7000,- €
    Ist zwar ne Stange Geld, doch nach ausgiebigen Recherchen, Rechnungen und Vergleichen bin ich zu Schluss gekommen, daß ich für diesen Betrag + Erlös vom verkaufen meines Audis mit Motorschaden kein Vergleichbar guten Wagen bekommen würde.
    So habe ich dann Technisch und Optisch (dank meiner Pflege ) Quasi ein Neuwagen mit 0 KM
    Solche schwarzen Momente im Autofahrer/Schrauber leben muss man eben versuchen von der Positiven Seite zu betrachten!
    In diesem Simme bis denne........schönes WE !

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •