Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    BKN

    Ort
    Hessen
    Registriert seit
    18.01.2004

    Diesel von Shell oder Aral??

    Also ich habe das Gefühl, dass mein 2.5er mit Diesel von Aral etwas besser läuft, weniger rußt und verbraucht, wie mit Shell Diesel. Der Wagen fühlte sich fast zugeschnürt an, wenn ich Shell getankt hatte. Den letzten Test habe ich vor ca. einem halben Jahr gemacht.
    Bilde ich mir das nur ein, oder habt Ihr ähnliche Erfahrungen gemacht?

    Grüße
    Ernst

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Registriert seit
    04.03.2003

    Re: Diesel von Shell oder Aral??

    Einbildung.....habe ne zeitlang das teure ARALzeugs getankt, dachte er liefe besser. Nun bin ich meist wegen des Preises bei JET Kunde und der Unterschied ist nicht messbar. Also da tanken, wo es am günstigsten ist.

  3. #3
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    BKN

    Ort
    Hessen
    Registriert seit
    18.01.2004

    Re: Diesel von Shell oder Aral??

    Mal abgesehen vom Diesel, ich habe auch mal das V-Power probiert und da habe ich auch nichts gemerkt. Bei dem Preisunterschied ist das natürlich noch krasser, oder?

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von Rene F.
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Registriert seit
    05.12.2003

    Re: Diesel von Shell oder Aral??

    es kommt doch jetzt bald von shell so eine art v-power-diesel - mit so nem reinigungs-synthetic-zeugs drin. kostet aber auch direkt um einiges mehr (wieviel weiß ich jetzt garnicht).

    das wird bestimmt auch nix helfen...
    MfG Rene

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Registriert seit
    04.03.2003

    Re: Diesel von Shell oder Aral??

    VPD gibts schon im Norden Deutschlands, unsere Shell hier in Wü hats noch nicht. Aber deren normales Diesel hat gestern schon 95cent gekostet, VPD soll 4-6cent teurer sein, wären dann 99 bis 101cent der Liter.....mir einfach zu teuer.

  6. #6
    Moderator Avatar von parabea
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-26919
    Registriert seit
    10.08.2003

    Re: Diesel von Shell oder Aral??

    Also bei mir (Benziner) fühlt sich immer nur der Geldbeutel eingeschnürt nach dem tanken



    cu Ralf
    Heutzutage ist es schwer Dumm zu sein, weil die Konkurrenz so gigantisch ist. Für Beschwerden: http://www.a4-freunde.com/sendmessage.php

  7. #7

    Re: Diesel von Shell oder Aral??

    Mal abgesehen vom Diesel, ich habe auch mal das V-Power probiert und da habe ich auch nichts gemerkt
    Logisch, wenn du einen TDI hast!

  8. #8
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    BKN

    Ort
    Hessen
    Registriert seit
    18.01.2004

    Re: Diesel von Shell oder Aral??

    @eggaz,

    das ist die Erklärung dafür warum der TDI so schlecht lief und das V-Power nix gebracht hat

    Aber der Trend geht ja zum Zweit- oder Drittwagen und da kann ja auch mal ein Benziner sein, gelle. Irgendwie muß man ja die Wirtschaft unterstützen, haha. Deshalb rauche ich auch und trinke Bier

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Registriert seit
    20.11.2002

    Re: Diesel von Shell oder Aral??

    Ich tanke gar nicht bei Shell oder Aral,irgendwie müssen die es ja merken,aber wenn da keiner mitzieht.
    Michael

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •