Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 120
  1. #1
    Erfahrener Benutzer Avatar von ntm
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    Hamburg
    Registriert seit
    09.11.2002

    Diesel oder Benziner ?!?!?

    Hey @ All

    ich bin zur zeit irgendwie am überlegen, doch irgendwann mal einen fahrzeugwechsel zu machen.
    Gerade meine doch ziemlich viel km die ich zur zeit fahre, sind echt ziemlich kostenintensiv.
    Ich muss seit 10 wochen jeden Sonntag oder Montag VOLLTANKEN. Und ihr wisst, wieviel ein AUDI Tank fasst....
    Ich habe zwar zur zeit einen top verbrauch für meinen 1,6er ADP Motor, aber im vergleich zu deinen Diesel ist er immernoch zu viel! Habe immer so 10,5- 10,7 ltr/ 100km!!!

    nun mal zu meiner frage...

    ab wann lohnt sich ein Diesel wirklich...[für mich ] fahre eigentlich 99%nur stadt]

    mfg nils

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von bauks
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Baujahr
    2015
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    AWJ

    Ort
    Huckingen
    Registriert seit
    08.11.2002

    Re: Diesel oder Benziner ?!?!?

    Also, wenn ich nochmal vor der Entscheidung stehen würde: DIESEL (130PS TDI). Besonders wegen des enormen Durchzugs im Alltagsbetrieb...
    Leider sind gebrauchte Diesel meist teurer als vergleichbare Benziner...

  3. #3
    V6 TDI
    Gast

    Re: Diesel oder Benziner ?!?!?

    Also ich würde auch nicht mehr tauschen wollen. Hab meinen Diesel mehr als nur lieb gewonnen aber wenn Du nur in der Stadt rumfährst ???

    Muß es da ein Diesel sein ??? 8)


  4. #4
    User gelöscht!
    Gast

    Re: Diesel oder Benziner ?!?!?

    auch in der stadt ist ein diesel sparsamer und vorallem haltbarer!

    im vergleich zum benziner macht dem diesel kaltstarts weniger was aus!
    ich kauf mir auch nur noch Diesel...
    oder nen 2,7L Biturbo sonst nix 8)

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von ntm
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    Hamburg
    Registriert seit
    09.11.2002

    Re: Diesel oder Benziner ?!?!?

    ja fahre fast nur stadt, aber komm so auf 15tkm/jahr.und evtl nächstes Jahr so um die 20tkm oder noch mehr.[wenn ich weiter arbeiten darf]
    [was für ein scheiß satz , aber so ist es nunmal ]

    habe vo9n früher noch im kopf das eine faustregel besagt, das sich ein diesel erst so ab 20tkm lohnt. ist dies immernoch aktuell?

    und was kost ein 1,9 er, denn ein 2,5er ist ja doch erheblich teurer, an steuern? MFG

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    Hagenburg am Steinhuder Meer
    Registriert seit
    22.01.2003

    Re: Diesel oder Benziner ?!?!?

    Das kann man nie pauschal sagen ab wann sich der Diesel lohnt,kommt immer auf das Auto und die Motoren an.Bei manchen lohnt sich ein Diesel schon nach 10.000 Km,manchmal erst ab 20.000,oder sogar erst ab 30.000.Das wichtigste aber:Es werden meist nur Benziner und Diesel mit ähnlicher PS-Zahl verglichen,wenn man einen stärkeren Benziner mit dem Diesel vergleicht,was man anhand des (meist) besseren Fahrspaßes des TDI's wegen des hohen Drehmoments aber machen sollte,rechnet sich ein Diesel meist schon nach 5.000-10.000 Km.

    Gruß

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Registriert seit
    10.06.2003

    Re: Diesel oder Benziner ?!?!?

    Hi!

    Ich hab meinen Diesel auch sehr lieb gewonnen glaube aber das wäre bei nem Audi Benziner nicht wirklich anders
    Da ich viel Land und AB fahre hab ich den V6 genommen ... in der Stadt bekomme ich dann aber den Horror - dieses Auto ist wirklich zu fahren und nicht für Stop'n'Go gemacht. Für mich rechnet sich der Diesel ab ca 14.000 km - Alternative wäre nen 3.0 gewesen, weil ich 6 Zylinder und Quattro haben wollte
    Vom Gefühl würde ich sagen den 130 PS TDI kann man ruhig gegen nen 1.8 T rechnen fehlt wohl etwas in Beschleunigung und v-max aber der Verbrauch!!

    Gruss Jan
    jetzt mit dem anderen Bayern unterwegs
    e91 mit 231 Dieselpferdchen Die Jugend ist scheinbar verblödet – die Lehrer sind ausgebrannt. Wie konnte das nur geschehen im Dichter- und Denkerland? http://www.streetracers.de.tp/?wid=15494

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    Worms
    Registriert seit
    21.09.2003

    Re: Diesel oder Benziner ?!?!?

    Hallo,

    ich hatte vor meinem Autokauf mal eine Liste gefunden. Glaube beim ADAC. Da waren viele Modelle miteinander verglichen. Immer jeweils der Benziner und ein vergleichbarer Diesel. Bei den A4 hat sowohl beim 1,9 als auch beim 2,5 TDI der Diesel um einige Cent günstiger pro Kilometer abgeschnitten. Wenn ichs noch recht im Kopf habe waren 20000 Km/Jahr angenommen.
    Habe mir einen Diesel gekauft und bin mehr als zufrieden. Vor allem seit ich immer unter 50€ volltanke
    LordOfTheRings muss ich allerdings recht geben das der 2,5TDI in der Stadt nicht so das optimale ist. Laufruhe allerdings optimal!!!
    Gruß Marcus
    Ist der quattro gesund fr

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Registriert seit
    10.06.2003

    Re: Diesel oder Benziner ?!?!?

    @ Molly78

    Laufruhe ist ja beim V6 eigentlich kein Thema Fahren tut der in der Stadt ja auch nicht schlecht ... einige (wenige) nutzen nen hochgezüchteten B5 ja zum Ampelrennen.
    Aber beim Thema Verbrauch wird ntm in der Stadt mit nem V6 TDI wirklich nicht glücklich - da Verbraucht er jetzt ja eher wenig
    Ich liege in der Stadt schon deutlich über 10 l ... liegt aber wohl auch mit am Quattro und TT.

    Gruss Jan
    jetzt mit dem anderen Bayern unterwegs
    e91 mit 231 Dieselpferdchen Die Jugend ist scheinbar verblödet – die Lehrer sind ausgebrannt. Wie konnte das nur geschehen im Dichter- und Denkerland? http://www.streetracers.de.tp/?wid=15494

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    Worms
    Registriert seit
    21.09.2003

    Re: Diesel oder Benziner ?!?!?

    @Jan
    ich brauche ebenfalls mit Quattro und TT 8 - 8,5 bei der täglichen Fahrt auf die Arbeit.Bei häufigen Stadtfahrten komme ich aber trotzdem unter 10 Liter hin - ohne Amelrennen dann lieber bei 140 nochmal draufdrücken und spüren das was kommt

    Die Steuer kann man übrigens beim ADAC nachlesen. Mit meinem 2,5er bin ich mit 384€ dabei.
    Hab das PDF mit der Kostenüberstellung gefunden:
    http://www.autokiste.de/psg/0105/misc/0486.pdf

    Gruß Marcus
    Ist der quattro gesund fr

  11. #11
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003

    Re: Diesel oder Benziner ?!?!?

    Hallo

    Bei den Kosten/Nutzen rechnungen die immer überall aufgestellt werden dürft Ihr aber Nicht vergessen das sich die auf NEUFAHRZEUGE beziehen.
    Also wenn ich beruflich aufs Auto angewiesen wäre würde ich sicherlich auch nen Diesel fahren, obwohl ich sie ja nich mag, aber da rechnet es sich doch schon. Erstmal ist der Kraftsstoff*noch* billig und dazu verbrauchen sie Immer weniger als ein Leistungs,äßig vergleichbarer Benziner.
    Wobei man sich schon auch darüber im klaren sein sollte das die Inspektionskosten für diesel auch wieder teilweise höher sind und die Intervalle kürzer.
    man sollte es schon gut durchrechnen ob sich nen Diesel lohnt.

    gruß mounty
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  12. #12
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    Hagenburg am Steinhuder Meer
    Registriert seit
    22.01.2003

    Re: Diesel oder Benziner ?!?!?

    Wobei man sich schon auch darüber im klaren sein sollte das die Inspektionskosten für diesel auch wieder teilweise höher sind und die Intervalle kürzer.

    Wieso kürzere Intervalle :? Beim Diesel gibts auch Longlife falls du es noch nicht weißt.

  13. #13
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8W/B9
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2015
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    XXX

    Ort
    71069
    Registriert seit
    29.04.2003

    Re: Diesel oder Benziner ?!?!?

    Aber beim Thema Verbrauch wird ntm in der Stadt mit nem V6 TDI wirklich nicht glücklich - da Verbraucht er jetzt ja eher wenig
    LordOfTheRings muss ich allerdings recht geben das der 2,5TDI in der Stadt nicht so das optimale ist. Laufruhe allerdings optimal!!!
    Also das kann ich dafür nicht wirklich so nachvollziehen. Fahr zwar bisher nicht wirklich nur im Stadtverkehr, aber doch auch relativ viel.
    Mein VErbrauch liegt im so zwischen 6 und 8 Liter / 100Km
    Hab auch nen V6 2,5 TDI.... *grübel*

    Von dem her muss man nicht sage FInger weg davon wenn ma nin der Stadt unterwegs ist...

    Gruss

    Stefan

  14. #14
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    Worms
    Registriert seit
    21.09.2003

    Re: Diesel oder Benziner ?!?!?

    Der Verbrauch wird eben u.a. maßgeblich auch durch den Gasfuß bestimmt
    Ist der quattro gesund fr

  15. #15
    Erfahrener Benutzer Avatar von B5-FaNaT
    Modell
    Audi S4 8K/B8
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2010
    Motor
    3.0 TFSI V6 Quattro
    MKB/GKB
    CAKA

    Ort
    Ingolstadt
    Registriert seit
    26.05.2003

    Re: Diesel oder Benziner ?!?!?

    in der Stadt bekomme ich dann aber den Horror - dieses Auto ist wirklich zu fahren und nicht für Stop'n'Go gemacht.

    also ich komme mittlerweile mit meinem V6 TDI sehr gut klar! mir macht´s sogar sehr viel spass von der Ampel zu 99% als erster zu starten und dann auch seine Position zu der nächsten zu halten!! Der erste Gang könnte einwenig länger übersetzt werden, aber wenn man nen shortstiftler hat, dann geht das schon! Ausserdem dieses "indensesselreindruck" Gefühl ist wohl mit keinem "normal Otto Verbraucher" Benziner zu vergleichen!



    das mit der Autobahn hast du schon recht... Das Auto ist quasi dafür geschaffen! Werde jetzt keine Vergleiche mit anderen Autos und A4 Modelen machen, um nicht wieder mit diesen Einsprüchen konfrontiert zu werden... ich lass es lieber sein...
    veni, vidi, vici...

  16. #16
    Erfahrener Benutzer Avatar von B5-FaNaT
    Modell
    Audi S4 8K/B8
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2010
    Motor
    3.0 TFSI V6 Quattro
    MKB/GKB
    CAKA

    Ort
    Ingolstadt
    Registriert seit
    26.05.2003

    Re: Diesel oder Benziner ?!?!?

    Der Verbrauch wird eben u.a. maßgeblich auch durch den Gasfuß bestimmt


    meiner verbraucht beim Bleifuß [also Gaspedal komplett reingedrückt] 9,6 L/100Km im 6ten Gang... hab es vor kurzem getestet, da war ich 240 Km/h schnell, gleich dannach kam´s dann ziemlich bergab, da hatte ich 245 Km/h laut Tacho, das hat sich aber überhaupt nicht am Verbrauch bewirkt... also 9,6 L/100Km bei 245 Km/h
    veni, vidi, vici...

  17. #17
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003

    Re: Diesel oder Benziner ?!?!?

    Wobei man sich schon auch darüber im klaren sein sollte das die Inspektionskosten für diesel auch wieder teilweise höher sind und die Intervalle kürzer.

    Wieso kürzere Intervalle :? Beim Diesel gibts auch Longlife falls du es noch nicht weißt.

    Hallo
    Hmm OK wußte ich nicht, aber ist der Longlifeintervall auch so Lang wie beim Benziner? wenn ja ists ja schonmal etwas, aber trotz allem ist bei den Dieselmotoren die Motorölmenge doch wohl Größer als beim Benziner oder irre ich mich da auch wieder? Bei uns bei Daimler ists jedenfalls so und demnach Steigen halt dann trotzdem die Inspektionskosten.

    Gruß mounty
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  18. #18
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    Hagenburg am Steinhuder Meer
    Registriert seit
    22.01.2003

    Re: Diesel oder Benziner ?!?!?

    Soweit ich weiß BIS ZU 50.000 Km.Ist ja variabel.

    Gruß

  19. #19

    Re: Diesel oder Benziner ?!?!?

    Wollte mich als Mathe-Genie mal versuchen und zu dem Thema einen Betrag leisten. Vorweg, ich fuhr bisher Auto´s nur 2-3 Jahre. Habe mich beim 8E für lange Zeit verpflichtet. Die Auswahl meines Dieselmotor´s hatte andere Gründe, als die, die ich jetzt aufzeigen möchte.

    Angenommen ich müßte mich jetzt für einen Benziner oder Diesel entscheiden, mache ich beim Neuwagen folgende Beispiel-Rechnung auf. Angenommen ich würde das Fahrzeug genau nur 3 Jahre fahren.

    Diesel
    1.9L TDI 8E angenommen Durschnittsverbrauch 5,0 L eff., meine Fahrleistung jährlich 25.000 km.

    5,0 L/100 km = 25000 km / 100km = 250
    0,85 € * 5,0 L * 250 = 1062,50 € Diesel / Jahr
    3 Jahre * 1062,50 € = 3187,50 €
    3 Jahre * 350 € Steuern = 1050 €
    1500 € Mehrkosten als Benziner (bei Anschaffung, Dieselauto kostet meistens mehr als ein enziner. Hier ist die Preisdifferenz aufgeführt.)

    3187,50 € + 1050 € + 1500 € = 5737,50 €

    Benzin
    2.0L FSI 8E angenommen Durschnittsverbrauch 6 L eff., meine Fahrleistung jährlich 25.000 km.

    6 L/100 km = 25000 km / 100km = 250
    1,05 € * 6 L * 250 = 1575 € Benzin/ Jahr
    3 Jahre * 1575 € = 4725 €
    3 Jahre * steuerfrei = 0 €

    4725 € + 0€ = 4725 €

    Ergebnis:
    Benziner = 4725,00 € in 3 Jahren
    Diesel = 5737,50 € in 3 Jahren

    Dies bedeutet das mich der Benziner in 3 Jahren 1012,50 € weniger kostet.
    Damit könnte man sich auch ungefähr mit Circa Angaben ausrechnen ob der Diesel oder Benziner preiswerter für die gefahrene Zeit ist. Bei 1012,50 € für 3 Jahre wäre es da ein Benziner viel preiswerter.

    Beim Gebrauchten kommen beim Benziner noch Steuern hinzu und beim Diesel sind die Mehrkosten bei Neukauf geringer, da ein gebrauchter Diesel vielleicht nur wenige hundert Euro teurer ist.

    Hinzu kommt das ein Dieselmotor laut Angaben mehr Kilometer in seinem Leben fährt als ein Benziner, Beispiel Dieselmotor 450.000 KM, Benzinmotor 300.000 KM. Dieser Punkt wäre interessant bei Berechnung eines Auto´s, welches ich sehr lange fahren möchte.

  20. #20
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Registriert seit
    20.11.2002

    Re: Diesel oder Benziner ?!?!?

    Paßt nicht.,habe ich schon bei"jenny" in allg.reingeschrieben
    Michael

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •