Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 23
  1. #1
    RS3 Fan
    Gast

    Umfrage zu Sportfahrwerken und deren Verhalten auf der Autobahn

    Könnt ihr mir bitte einen Gefallen tun und euch diese 2 Kurz-Videos hier anschaun?

    http://www.osnanet.de/o.brockmann/

    Und zwar wurde das im Motor-Talk Forum gepostet. Es zeigt eine Autobahnfahrt in einem neuen A3 Ambition mit dem umstrittenen Serien-Sportfahrwerk wie es die ganze Zeit so rumhoppelt. Dieses Problem habe ich auch mit meinem A4 (B5) mit FK 40/40-Fahrwerk!

    Jetzt die Frage an Euch: Wer fährt ebenfalls den alten A4 mit einem nachträglich eingebauten Sportfahrwerk (Marke und Tieferlegung bitte angeben!!) und hat dieses "Problem" auch oder aber nicht? Maßgebend ist hier die Fahrt auf einer Autobahn mit teilweise unebenem Belag.

    Eure Postings würden mir extrem weiterhelfen bei meiner Entscheidung für ein anderes Fahrwerk, damit die schlaflosen Nächte endlich ein Ende haben.

  2. #2
    Christian
    Gast

    Re: Umfrage zu Sportfahrwerken und deren Verhalten auf der A

    Moin moin,

    wenn ich mir die beiden Videos so anschaue, weiß ich wieder warum ich meinen B5 nicht tieferlege.

    Ich glaube nach einer Stunde Autobahnfahrt hätte ich bleibende Rückenschäden.

  3. #3
    Forensponsor
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2011
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    CCWA

    Ort
    D-9123x Franken (fast Opf.)
    Registriert seit
    08.11.2002

    Re: Umfrage zu Sportfahrwerken und deren Verhalten auf der A

    Meiner Meinung (und Erfahrung) nach haben auch die verwendeten Reifen vor allem bei sportlich abgestimmten Fahrwerken einen erheblichen Einfluss.

    Bei 0815-Fahrwerken gibts da wohl kaum Kompatibilitätsprobleme, aber bei präziseren Sportfahrwerken passt einfach nicht jeder Reifen zu jedem Auto.

    Siehe hier: http://7797.rapidforum.com/topic=100584424132

    Ich fahre ein Eibach mit 35mm Tieferlegung mit Koni Gelb und 225/45 auf 8x17.



    so long

    QW


  4. #4

    Re: Umfrage zu Sportfahrwerken und deren Verhalten auf der A

    Also entweder ist die AB voll Scheisse oder das Fahrwerk.

    Echt Krank, da sag ich nur KW Gewinde...das läuft auf der AB zur Höchstform auf.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Registriert seit
    20.11.2002

    Re: Umfrage zu Sportfahrwerken und deren Verhalten auf der A

    Autobahn ist auf der linken Seite meißt ok.
    na mal sehen wie meins wird,ich denke das bei Sportfahrwerken die Dämpfer zu hart sind,das mit den Federn geht eigentlich.
    Michael

  6. #6
    RS3 Fan
    Gast

    Re: Umfrage zu Sportfahrwerken und deren Verhalten auf der A

    Das macht er bei mir überall unabhängig von der Fahrbahnbeschaffenheit. Auch in der Stadt bei niedriger Geschwindigkeit schon, nur etwas weniger halt.

    Das kann doch wohl nicht daher kommen dass ich meine 15" Winterreifen noch drauf hab oder? :? Luftdruck ist jedenfalls ok.

    @samael: Nur Federn ist vollkommen der falsche Weg, da kommt meiner Meinung nach nix andres bei raus als wie bei mir jetzt. Meine Dämpfer sind hinten zu weich, wären die hart dann würden sie dieses zu weite Aus-und Einfedern (was ich als Hoppeln bezeichne) eingrenzen. Aber wenn du noch gute Original-Audisportfahrwerk-Dämpfer drin hast, dann würd ich dir zu Eibach Federn raten, das wär bei mir jetzt zumindest der letzte Hoffnungsschimmer in Sachen "starre Fahrwerke". Aber auch das ohne Gewähr!



  7. #7
    Erfahrener Benutzer Avatar von bauks
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Baujahr
    2015
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    AWJ

    Ort
    Huckingen
    Registriert seit
    08.11.2002

    Re: Umfrage zu Sportfahrwerken und deren Verhalten auf der A

    Ich kann das auch im 8E bestätigen - findes das Sport-FW zu hoppelig.

  8. #8
    RS3 Fan
    Gast

    Re: Umfrage zu Sportfahrwerken und deren Verhalten auf der A

    @Bauks: Willste meinen mal probefahren? Dann siehste was wirklich hoppelig heisst!

    Wie gesagt, ich war mit dem Seriensportfahrwerk früher auch nicht zufrieden aber das hier ist einfach die Hölle.


  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1995
    Motor
    2.6 V6
    MKB/GKB
    ABC

    Ort
    Ostfildern
    Registriert seit
    11.11.2002

    Re: Umfrage zu Sportfahrwerken und deren Verhalten auf der A

    @RS3 Fan

    der Radstand hat hier auch einen entscheidenden Einfluss, daher ist ein Fahrwerk von einem A4 auch nicht mit einem des A3 zu vergleichen.

    Aber wie in den Filmen zu sehen, bezweifle ich ob es sich da um originale Sport-Fahrwerke handelt :? ??? Oder ist die Fahrbahnoberfläche nicht i.O. gewesen?

    Aber das ein werksseitig verbautes Sportfahrwerk so hoppelt, das kann ich mir auch beim A3 beim besten Willen nicht vorstellen!

    Habe das originale Sportfahrwerk in meinem A4 und habe nicht ansatzweise solche Probleme.

    Da würde ich vor blaugeschlagenen Glocken und Hämotidenschmerz ja gar nicht mehr aus dem Sitz kommen

    Ach, noch ein Tip: würde den Beitrag eher unter Fahrwerk reinsetzen
    Audidriver= separates the men from the boys

  10. #10
    RS3 Fan
    Gast

    Re: Umfrage zu Sportfahrwerken und deren Verhalten auf der A

    @hagen: Keine Ahnung warum der A3 so rumhoppelt, aber darum ging es hier auch nicht. Hab bloss nicht die Möglichkeit nen eigenes solches Video aufzunehmen.

    Ich war übrigens gestern bei nem anderen Reifendienst, der scheinbar mehr Ahnung von Tuning hat und auch nur die teursten Komponenten empfiehlt und verbaut, und nachdem er bisschen am Heck rumgewackelt hat meinte er sofort dass es viel zu hart wäre. Front hat er auch geprüft und die wäre verhältnismässig zu weich, deswegen dieser Effekt mit dem Hoppeln. Dann hat er mir noch nen Super-Angebot gemacht für das KW Inox Line Var. 1 inkl. Einbau u. Vermessung 925,-€! Fahr jetzt nächste Woche noch einen A4 Probe der das drin hat und dann fliegt das FK in hohem Bogen raus.

  11. #11
    schiki78
    Gast

    Re: Umfrage zu Sportfahrwerken und deren Verhalten auf der A

    Hallo,

    mal was zum Hoppeln...dieser Effekt tritt auf, wenn man auf Serienstoßdämfer andere Federn montiert. Dies geschiet, weil die Dämpfer eine Charakteristik für weiche Federn haben und somit die Schwingung der harten Feder nicht auffangen können und sich das Fahrzeug so in Schwingung versetzt. Demzufolge sollte man, trotz neuer Dämfer, keine Federn einbauen!!!! Das fährt sich ja auch nich - sieht nur gut aus. Ich habe momentan das H&R Cup-Kit drin und bin zufrieden. Das Fahrwerk fliegt aber über Weihnachten raus, weil es zu alt ist und kein Gewinde hat. Einbauen werde ich da KW Variante 1, da ich im A4 die Härte eh nur im ausgebauten Zustand verstellen kann und wie oft baut man schon das FW aus!? Die Ferderung ist ähnlich dem des H&R und ich lege auf der BAB auf Komfort viel wert....!!!
    Fazit: Um den Fahrspaß zu haben sollte man Komplettfahrweke verbauen, da nur bei diesen die Abstimmung von Dämpfer und Federn stimmt und das hoppeln nur auf welligen BAB zum Vorschein kommt (Bsp.: A27-Höhe Nordholz, A7-nördlich Hannover, A7-in fast ganz Bayern, A10-südlicher Ring, A20-fast alles).


  12. #12
    a4luki
    Gast
    Ich grab das Thema mal wieder aus!

    Hat schon jemand hier österreichische Autobahnen besucht? Könnt ihr mal machen dann wisst ihr was hoppelig bedeutet

  13. #13
    jopo001
    Gast
    Hat schon jemand hier österreichische Autobahnen besucht? Könnt ihr mal machen dann wisst ihr was hoppelig bedeutet
    Ich fahre öffter da durch, alles bestens.

  14. #14
    a4luki
    Gast
    Aber nicht auf der A4 oder etwa doch??

  15. #15
    jopo001
    Gast
    Zitat Zitat von a4luki Beitrag anzeigen
    Aber nicht auf der A4 oder etwa doch??
    Das letzte Mal vor 3 Wochen...

  16. #16
    a4luki
    Gast
    Finde ich im Abschnitt Höhe Neusiedl und Höhe Fischamend(falls du kennst) echt eine Frechheit was da als Autobahn bezeichnet wird.

    Dann muss ich irgendwann mal rüberfahren und eure Bahnen checken, wenn die wirklich noch schlechter als unsere sein sollen. Ist vielleicht auch etwas subjektiv geprägt, der eine ist da empfindlich während dem anderen Bodenwellen und Schlaglöcher nichts ausmachen.

  17. #17
    Thomas
    Gast
    krass was du so alles ausgräbst
    wer schlechte Autobahnen erleben will ist herzlich eingeladen nach NRW zu kommen

  18. #18
    jopo001
    Gast
    Finde ich im Abschnitt Höhe Neusiedl und Höhe Fischamend(falls du kennst) echt eine Frechheit was da als Autobahn bezeichnet wird.
    Habe gerade nachschauen müssen, ist mir aber beim Fahren gar nicht so aufgefallen, kann also gar nicht soo schlimm sein.
    wer schlechte Autobahnen erleben will ist herzlich eingeladen nach NRW zu kommen
    Ja, schon eher...

  19. #19
    a4luki
    Gast
    Finde es gut wenn wieder mehr Leben in den Bereich "Umfragen" kommt, denn es sind viele interessante Beiträge die in anderen Bereichen neu verfasst werden hier schonmal verfasst worden, man braucht nur danach suchen.

    Und ich dachte immer wir in Österreich hätten die schlechtesten Autobahnen. Selbst die ungarische M1 ist um Welten schöner zu befahren als alles was ich in Österreich bisher befahren habe.

  20. #20
    jopo001
    Gast
    Na ja, ich überweise die Tage 29€ nach Linz, vielleicht fliesst es in den Strassenbau.

    Grüße...

Ähnliche Themen

  1. 8D/B5: Zu wenig Ladedruck - aber nur auf und nach der Autobahn
    Von shitzofreen im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 21.10.2008, 20:24
  2. Re: Unfall auf der Autobahn
    Von Sisaya im Forum Allgemeines
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 20.07.2005, 19:29
  3. Re: 1.8t auf der autobahn
    Von painintheass im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.05.2005, 19:05

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •