Ergebnis 1 bis 20 von 20
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2020
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    CAHA

    Registriert seit
    21.01.2023

    Frage Wo ist die integrierte SIM-Karte für Connected Drive etc. verbaut?

    Hi,

    so gut wie jedes Modell hat ja mittlerweile eine Art Onlinefunktion etc. Bei Audi läuft das Connected Drive oder wie das heißt m. E. alles über eine integrierte SIM-Karte mit einem gewissen Datenpaket - wie genau ist mir eigentlich egal. Ich nutze nichts davon.

    Ich weiß, dass es wohl auch noch einen zusätzlichen Slot gibt, wo man eine SIM-Karte zusätzlich einstecken kann (habe gelesen irgendwo im Handschuhfach). Auch darum geht es mir nicht.

    Ich möchte wissen, wo genau im Audi A4 Avant die von Werk aus integrierte SIM-Karte verbaut ist. Hat da jemand eine Ahnung? Ich vermute mal ganz stark, dass das über verschiedene Baujahre und Modellvariationen ähnlich von Audi gelöst wird.

    Danke für die Infos.

  2. #2
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2015
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    CKVC

    Ort
    Berlin
    Registriert seit
    31.10.2017
    Was für einen A4 hast du (bin auf dem Handy und da sieht man das links am Rand nicht).
    Ist es ein B9?
    Da wird es bestimmt eine eSim sein. Also keine eigentliche SIM mehr sondern nur noch ein Profil auf einem Chip. So machen das die anderen Hersteller auch.

  3. #3
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2020
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    CAHA

    Registriert seit
    21.01.2023
    Moin, danke für deine Antwort. Habe keine Ahnung was genau ich für einen A4 habe. Ist jedenfalls noch neuer, glaube eher BJ2019 oder 2020.

    Ich würde die integrierte SIM gerne ausbauen. Wäre dies bei einer eSIM überhaupt möglich? Kann man ggf. das ganze Connected Drive-Modul ausbauen? Falls ja, wo ist das verbaut?

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von Fernmelder
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BLB/GYJ

    Ort
    D-89xxx
    Registriert seit
    02.07.2007
    Wie, du weißt nicht was für ein Auto du fährst?

    Und, wozu ausbauen, welchen Sinn macht das?
    Aus Datenschutzgründen blinke ich nicht mehr

  5. #5
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2020
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    CAHA

    Registriert seit
    21.01.2023
    Zitat Zitat von Fernmelder Beitrag anzeigen
    Wie, du weißt nicht was für ein Auto du fährst?

    Und, wozu ausbauen, welchen Sinn macht das?
    Weil ich keine Lust habe ein gläserner Bürger zu sein. Weißt du wo das Modul verbaut ist?

  6. #6
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Wie wäre es denn wenn du erstmal genaue Daten zu deinem Fahrzeug angibst, dann kann man evtl auch sagen wo das Modul verbaut ist bzw ob es eine E sim oder noch normale Sim ist.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  7. #7
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2015
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    CKVC

    Ort
    Berlin
    Registriert seit
    31.10.2017
    Baujahr 2019 oder 2020 ist dann ein B9

    Hier was interessantes: https://www.motor-talk.de/forum/inte...7#post63964146

    Sprich bis BJ 2016 musste man eine eigene sim einbauen für die Datendienste und ab 2017 geht es dann über die eSim.

    Ich glaube bis BJ 2016 war auch noch alte MMI Hardware aus der B8 Serie verbaut. Denn die ersten B9 haben das gleiche Problem wie alle MMIs im B8 das Audi die Schnittstelle zu Google Earth abgeschalten hat.

    Wo das Modul im B9 sitzt - keine Ahnung. Würde vermuten es ist im neuen MMI integriert. Ob man das überhaupt ausbauen kann. Und dann bei der eSim Version. Ich fürchte fast nein.
    Geändert von Base (23.01.2023 um 10:29 Uhr)

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Avatar von Stefan2.0TDI
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Baujahr
    2002
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AUQ

    Ort
    Ulm
    Registriert seit
    15.05.2007
    Ist eine eSim und kann nicht ausgebaut werden. Die ist elektronisch im Modul hinterlegt.

    Du kannst natürlich für Deinen Zweck einfach die Mobilfunk Antenne ausbauen/abstecken.

    A4 Randgruppe Ulm
    In Ulm und um Ulm herum schrauben wir wie dumm

  9. #9
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2020
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    CAHA

    Registriert seit
    21.01.2023
    Zitat Zitat von Fernmelder Beitrag anzeigen
    Wie, du weißt nicht was für ein Auto du fährst?
    Das liegt daran, dass ich mich kaum für Autos interessiere.



    Zitat Zitat von mounty Beitrag anzeigen
    Wie wäre es denn wenn du erstmal genaue Daten zu deinem Fahrzeug angibst, dann kann man evtl auch sagen wo das Modul verbaut ist bzw ob es eine E sim oder noch normale Sim ist.
    Du hast Recht. Habe mal den Fahrzeugschein gecheckt. Ist ein B8, Baujahr 2020.



    Zitat Zitat von Base Beitrag anzeigen
    Baujahr 2019 oder 2020 ist dann ein B9

    Hier was interessantes: https://www.motor-talk.de/forum/inte...7#post63964146

    Sprich bis BJ 2016 musste man eine eigene sim einbauen für die Datendienste und ab 2017 geht es dann über die eSim.
    [...]

    Wo das Modul im B9 sitzt - keine Ahnung. Würde vermuten es ist im neuen MMI integriert. Ob man das überhaupt ausbauen kann. Und dann bei der eSim Version. Ich fürchte fast nein.
    Zitat Zitat von Stefan2.0TDI Beitrag anzeigen
    Ist eine eSim und kann nicht ausgebaut werden. Die ist elektronisch im Modul hinterlegt.

    Du kannst natürlich für Deinen Zweck einfach die Mobilfunk Antenne ausbauen/abstecken.
    Danke euch. Es ist ein B8. Und ja, es scheint eine eSIM zu sein. Welchen Teil der Antenne müsste ich denn abmontieren, und weiß jemand mit welchem Werkzeug etc. das geht, ohne dass bleibender Schaden an dem Fahrzeug entsteht?
    Geändert von Lurchi (23.01.2023 um 15:28 Uhr)

  10. #10
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2015
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    CKVC

    Ort
    Berlin
    Registriert seit
    31.10.2017
    Ok - lesen und verstehen ist auch so ein Ding

    Vor 2016 gab es keine eSIm.
    Auch im B8 nicht. Da hat du wenn überhaupt nur einen SIM Slot und der befindet sich in der Mittelkonsole über den Knöpfen für Start/Stopp, Parkpiepser, ESP, ….
    Da druckst du seitlich nen Knopf und die Klappe öffnet sich sanft.

    Hast du aber nur bei der größten Ausbaustufe des MMIs - ich fahre so einen B8 zum Beispiel

    Und da steckt ab Werk KEINE SIM drin.
    Auch sonst ist beim B8 wie schon geschrieben nichts mit eSIM.

  11. #11
    Erfahrener Benutzer Avatar von Stefan2.0TDI
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Baujahr
    2002
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AUQ

    Ort
    Ulm
    Registriert seit
    15.05.2007
    Es ist kein B8...

    Der B8 wurde nur bis Bj. 2015 gebaut.
    Seitdem ist der B9 das aktuelle Modell.


    Du kannst die Modbilfunkantenne am Navigationsgerät abziehen.
    Allerdings, wird das Auto dann Fehlermeldungen ohne Ende schmeißen.

    Denn das zentrale Notrufsystem (mit Positionsübermittlung im Unfall-Fall) ist Bestandteil der Zulassung des Fahrzeugs.
    Das Fahrzeug darf nicht ohne betrieben werden. Deswegen wird es von anderen Steuergeräten auf korrekte Funktion geprüft. Arbeitet es nicht korrekt, werden Fehler angezeigt.

    Zudem muss die Werkstatt das reparieren wenn es defekt ist.
    Ohne ein funktionierendes Notrufsystem gibt die Werkstatt das Auto nicht raus (hab ich leider selbst schon erlebt).

    Du könntest mal testweise einfach die Sicherung vom Notrufsteuergerät ziehen (schau mal in Deinen Sicherungsplan im Handbuch). Musst sie dann im Service Fall wieder rein stecken. Aber auch hier werden Fehler angezeigt...
    Geändert von Stefan2.0TDI (23.01.2023 um 15:19 Uhr)

    A4 Randgruppe Ulm
    In Ulm und um Ulm herum schrauben wir wie dumm

  12. #12
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2020
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    CAHA

    Registriert seit
    21.01.2023
    Zitat Zitat von Base Beitrag anzeigen
    Vor 2016 gab es keine eSIm.
    Auch im B8 nicht. Da hat du wenn überhaupt nur einen SIM Slot und der befindet sich in der Mittelkonsole über den Knöpfen für Start/Stopp, Parkpiepser, ESP, ….
    Da druckst du seitlich nen Knopf und die Klappe öffnet sich sanft.

    Hast du aber nur bei der größten Ausbaustufe des MMIs - ich fahre so einen B8 zum Beispiel

    Und da steckt ab Werk KEINE SIM drin.
    Auch sonst ist beim B8 wie schon geschrieben nichts mit eSIM.
    Habe bei mir mal gecheckt, in der Mittelkonsole ist nirgends so eine Klappe oder ein Knopf, wo sich was öffnen lässt.



    Zitat Zitat von Stefan2.0TDI Beitrag anzeigen
    Es ist kein B8...

    Der B8 wurde nur bis Bj. 2015 gebaut.
    Seitdem ist der B9 das aktuelle Modell.
    Im Fahrzeugschein steht unter D2 B8. Unter B Erstzulassung steht August 2020, heißt da hat beim Händler bestimmt nicht 5 Jahre vorher auf dem Hof gestanden.


    Zitat Zitat von Stefan2.0TDI Beitrag anzeigen
    Du kannst die Modbilfunkantenne am Navigationsgerät abziehen.
    Allerdings, wird das Auto dann Fehlermeldungen ohne Ende schmeißen.

    Denn das zentrale Notrufsystem (mit Positionsübermittlung im Unfall-Fall) ist Bestandteil der Zulassung des Fahrzeugs.
    Das Fahrzeug darf nicht ohne betrieben werden. Deswegen wird es von anderen Steuergeräten auf korrekte Funktion geprüft. Arbeitet es nicht korrekt, werden Fehler angezeigt.

    Zudem muss die Werkstatt das reparieren wenn es defekt ist.
    Ohne ein funktionierendes Notrufsystem gibt die Werkstatt das Auto nicht raus (hab ich leider selbst schon erlebt).

    Du könntest mal testweise einfach die Sicherung vom Notrufsteuergerät ziehen (schau mal in Deinen Sicherungsplan im Handbuch). Musst sie dann im Service Fall wieder rein stecken. Aber auch hier werden Fehler angezeigt...
    Wieso sollte ich das Fahrzeug nicht ohne dieses zentrale System betreiben dürfen? Kaufe ich mir morgen irgendeine alte Karre hat die sowas ja auch, und ich kann das Auto trotzdem zulassen. Wo steht denn, dass man sowas zwingend benötigt? Wäre mir neu.

    Das mit der Sicherung ist ein guter Tip, das werde ich mir mal ansehen. Wenn ich die ziehe und dann weder Karten, noch Audi Connect, noch Notrufknopf, noch sonstiges Zeug mehr funktinieren, dann wäre ich ja happy. Das Auto könnte das Problem ja dann auch nicht an Audi übermitteln, da es ja keinen Saft mehr dafür hat. Solange die Fehlermeldung nur lokal bei mir aufploppt kann ich damit leben.

    Und wo genau sitzt die Mobilfunkantenne am Navi?

  13. #13
    Erfahrener Benutzer Avatar von Stefan2.0TDI
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Baujahr
    2002
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AUQ

    Ort
    Ulm
    Registriert seit
    15.05.2007
    Im Schein mag stehen was will...
    Es ist kein B8 mehr. Es ist ein B9

    Das System ist seit 01.04.2018 Pflicht für jedes Neufahrzeug.
    Es ist Teil der Typengenehmigung/Prüfung.

    Gerne mal hier lesen:
    https://www.adac.de/rund-ums-fahrzeu.../unfall/ecall/

    Zitat:
    Es ist nicht vorgesehen und für einen Laien auch nicht möglich, das bordeigene eCall-System zu deaktivieren. Denn der eCall ist technisch oft tief im Infotainment-System verankert und verfügt nicht unbedingt über ein separates Steuergerät. Er ist bei neuen Fahrzeugmodellen Bestandteil der Typzulassungsprüfung.
    Wird aus dem Fahrzeug etwas entfernt, das Bestandteil der Typzulassung war (wie Katalysator, ABS oder auch eCall), so verliert das Fahrzeug die Betriebserlaubnis im öffentlichen Straßenverkehr. Bei einem Unfall riskiert man den Versicherungsschutz, und bei einer Hauptuntersuchung könnte die Plakette verwehrt werden.

    A4 Randgruppe Ulm
    In Ulm und um Ulm herum schrauben wir wie dumm

  14. #14
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2015
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    CKVC

    Ort
    Berlin
    Registriert seit
    31.10.2017
    Habe vorhin much wohl verlesen. Der B8 wurde in der Tat bis 2015 im A4 gebaut (beim A5 war es beim B8 ein wenig länger).

    Aber die ersten B9 wurden im Schein noch als B8 betitelt. Sind aber dennoch B9.
    Wo es beim B9 genau steckt kann ich nicht sagen aber dee Tipp mit der Antenne ist doch ganz gut. Die müsste ja hinten an der Haupteinheit in der Mittelkonsole dran stecken. So zumindest beim B8.
    Beim B8 braucht man aber entsprechendes Werkzeug zum entriegeln. Ist beim B9 bestimmt ähnlich.

  15. #15
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2020
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    CAHA

    Registriert seit
    21.01.2023
    Zitat Zitat von Stefan2.0TDI Beitrag anzeigen
    Im Schein mag stehen was will...
    Es ist kein B8 mehr. Es ist ein B9

    Das System ist seit 01.04.2018 Pflicht für jedes Neufahrzeug.
    Es ist Teil der Typengenehmigung/Prüfung.

    Gerne mal hier lesen:
    https://www.adac.de/rund-ums-fahrzeu.../unfall/ecall/
    Das ist ja kurios mit dem B8/B9-Thema. Okay dann habe ich nichts gesagt und bin stolzer Besitzer eines B9. Schon immer gewesen, und was anderes käme mir auch nicht ins Haus. :P

    Danke für den Link. Habe recherchiert. Basis ist die Verordnung 2015/758 der EU, die dann ab 01.04.2018 in Deutschland Gesetz wurde. Soll mir aber erstmal jemand beweisen, sofern ich die Sicherung vor Inspektion etc. einfach wieder reinstecke.



    Zitat Zitat von Base Beitrag anzeigen
    Wo es beim B9 genau steckt kann ich nicht sagen aber dee Tipp mit der Antenne ist doch ganz gut. Die müsste ja hinten an der Haupteinheit in der Mittelkonsole dran stecken. So zumindest beim B8.
    Beim B8 braucht man aber entsprechendes Werkzeug zum entriegeln. Ist beim B9 bestimmt ähnlich.
    Ich glaube mit Werkzeug etc. werde ich nichts versuchen. Aber ich werde mich mal in die Sicherungen reinfuchsen und schauen, ob ich das System darüber deaktivieren kann. Sollte ich irgendwas rausfinden, werde ich Bericht erstatten, könnte aber 2-3 Tage dauern.

  16. #16
    Erfahrener Benutzer Avatar von Fernmelder
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BLB/GYJ

    Ort
    D-89xxx
    Registriert seit
    02.07.2007
    Zitat Zitat von Lurchi Beitrag anzeigen
    Soll mir aber erstmal jemand beweisen, sofern ich die Sicherung vor Inspektion etc. einfach wieder reinstecke.
    Wird sicher im Fehlerspeicher stehen.
    Aus Datenschutzgründen blinke ich nicht mehr

  17. #17
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2020
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    CAHA

    Registriert seit
    21.01.2023
    Zitat Zitat von Fernmelder Beitrag anzeigen
    Wird sicher im Fehlerspeicher stehen.
    Sollen sie mir dann beweisen, dass es kein Wackelkontakt war. :P

  18. #18
    Erfahrener Benutzer Avatar von Stefan2.0TDI
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Baujahr
    2002
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AUQ

    Ort
    Ulm
    Registriert seit
    15.05.2007
    Das Steuergerät hat oft Probleme. Skoda rät sogar dazu die Sicherung bei Problemen mit den Diensten kurz zu ziehen. (Audi verwendet die selben Steuergeräte).

    Fehlerspeicher Einträge dürften also eher die Regel bei den Fahrzeugen sein.

    Trotzdem bleibt abzuwarten ob du mit gezogener Sicherung Freude hast. Ich fürchte da geht ein Christbaum an Lampen an.

    Ein Versuch ist es aber wert.

  19. #19
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2020
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    CAHA

    Registriert seit
    21.01.2023
    guter Tipp, danke dir Stefan. Ich werde das Experiment die Tage wagen und dann erzählen wie es war, und ob Audi mich direkt anruft.

  20. #20
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2020
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    CAHA

    Registriert seit
    21.01.2023
    Wenn ich mal diese Anleitung dahernehme:

    https://www.bedienungsanleitu.ng/aud.../anleitung?p=6

    dann geht es ab Seite 272 um die Sicherungen. Interessant wären da:

    Seite 274, Fuse Panel B, Sicherung Nr. 9 "Emergency Call Module"
    Seite 274, Fuse Panel D, Sicherung Nr. 6 "Diagnostic Connection, Traffic Information Antenna"

    Sonst sehe ich nichts, das in Frage kommt. Das Infotainment (also der Schirm) will ich ja nicht ausschalten.

Ähnliche Themen

  1. BMW-Connected Drive gehackt
    Von bauks im Forum Andere Automarken und Typen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.02.2015, 16:39
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.08.2012, 19:32
  3. 8D/B5: Autotelefon erkennt SIM Karte nicht
    Von Seewolf im Forum Hifi, Navigation & Telefonie
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 16.04.2007, 13:48

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •