Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1997
    Motor
    1.9 TDI Quattro
    MKB/GKB
    AFN

    Registriert seit
    12.11.2022

    AFN - Einspritzdüsen austauschen - Videoanleitung?

    Hallo, da mein AFN bereits knapp 400tkm auf dem Tacho hat, würde ich gerne die Einspritzdüsen ersetzen. Hat jemand vielleicht eine Anleitung für mich?
    Auf was muss man aufpassen? Die Kupferringe zum Abdichten sind wichtig, hab ich in Erinnerung.

    mfg

  2. #2
    Benutzer Avatar von P-Yeah91
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB

    Ort
    WOB
    Registriert seit
    02.02.2020
    Anleitung für das Wechseln der PD Elemente gibt es genug im Internet.
    Ich würde neue Dehnschrauben besorgen und anzugmomente und eine lange bürste für die Kanäle.

    Aus welchem Grund willst du die wechseln? Die wechselt man nur im Defekt fall.
    Wenn Du denkst die sind verkokt dann tanke lieber fie nächsten 10x Ultimate Diesel und spar dir die kohle

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von Nogaro man
    Modell
    Audi S4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2001
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AGB/DSY

    Ort
    Oberösterreich
    Registriert seit
    12.12.2010
    Zitat Zitat von P-Yeah91 Beitrag anzeigen
    Anleitung für das Wechseln der PD Elemente gibt es genug im Internet.
    Ich würde neue Dehnschrauben besorgen und anzugmomente und eine lange bürste für die Kanäle.

    Aus welchem Grund willst du die wechseln? Die wechselt man nur im Defekt fall.
    Wenn Du denkst die sind verkokt dann tanke lieber fie nächsten 10x Ultimate Diesel und spar dir die kohle
    PD Elemente wird er auch keine wechseln können beim VerteilerPumpen TDI



    aber trotzdem würd ich auch das selbe sagen, wieso etwas wechseln was gut Funktioniert!
    Hast du den Verdacht das die Düsen schlecht sind?

    gerade bei so 25 Jahre alten Karren gilt, Never touch a running System.

    Das ist noch „gutes altes Zeug“ die paar Bar Druck die da drauf kommen… die werden kaum schlechter mit den Jahren.


    wenn du ihm was Gutes tun willst quäle ihn nicht im kalten Zustand, servicier ihn regelmäßig und schau das die Pumpe Perfekt eingestellt ist (dann braucht er am Wenigstens, springt am Besten an und hat die Meiste Leistung)
    dann hält das Ding nahezu ewig!
    its the nogaro man... if sex was paint, that would be the color

  4. #4
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Und ansonsten anstelle des Ultimate Diesel für Teuer Geld kannste auch 2 Takt Öl zugeben, das reinigt und schmiert auch gleich die Düsen ein wenig zusätzlich.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  5. #5
    Benutzer Avatar von P-Yeah91
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB

    Ort
    WOB
    Registriert seit
    02.02.2020
    Ja gut das stimmt, ich hatte das mit AVF verwechselt. Aber alles richtig wie die Leute sagen.
    2 takt Öl Teilsynthetisch von Motul z.B. oder Addinol

  6. #6
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1997
    Motor
    1.9 TDI Quattro
    MKB/GKB
    AFN

    Registriert seit
    12.11.2022
    Es stinkt ein bisschen nach Diesel. Die VP37 ist aber trocken. Das heißt es könnten die Kupferringe bei den Einspritzdüsen undicht sein. Bei der Gelegenheit könnte man gleich 0.216er einbauen.

  7. #7
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Können genausogut die Rücklaufleitungen der Einspritzdüsen sein die undicht sind.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Avatar von Nogaro man
    Modell
    Audi S4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2001
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AGB/DSY

    Ort
    Oberösterreich
    Registriert seit
    12.12.2010
    Zitat Zitat von P-Yeah91 Beitrag anzeigen
    Ja gut das stimmt, ich hatte das mit AVF verwechselt. Aber alles richtig wie die Leute sagen.
    2 takt Öl Teilsynthetisch von Motul z.B. oder Addinol
    AVF gibts nicht im B5

    Die PD im B5 sind der AJM (115 PS Front) und der ATJ (115PS Allrad)


    Aber egal, zum Thema:


    Wenn du eine Undichtigkeit an den Düsen vermutest würde ich einfach mal nachsehen, das sieht mann dann ja dann eh wo der Kraftstoff austritt…


    wenn du Tuning vorhast ist das natürlich eine Andere Sache…
    Geändert von Nogaro man (24.11.2022 um 17:22 Uhr)
    its the nogaro man... if sex was paint, that would be the color

Ähnliche Themen

  1. 8D/B5 - Welche Einspritzdüsen im AFN?
    Von A4_Volki im Forum Leistungssteigerung & Chiptuning
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 28.09.2015, 07:22
  2. 8D/B5 - 1,9 TDI AFN Einspritzdüsen ausbau
    Von A4_Volki im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.05.2015, 16:00
  3. 8D/B5 - 1,9 TDI AFN 0.216er Einspritzdüsen?
    Von A4_Volki im Forum Leistungssteigerung & Chiptuning
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.04.2015, 20:51
  4. 8D/B5 - 1,9 TDI AFN Einspritzdüsen
    Von noil99 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.12.2010, 11:26
  5. Re: 0,216mm Einspritzdüsen im AFN
    Von -[kleinermc]- im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 19.02.2008, 16:17

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •