Ergebnis 1 bis 19 von 19
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1995
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    ADR

    Registriert seit
    27.07.2015

    Nabendeckel passt hinten nicht, vorne ja

    Hallo zusammen,

    es ist zwar etwas peinlich, aber bevor noch etwas kaputt geht:
    Ich habe für meine A4 B5 Limo Felgen über Kleinanzeigen geholt.
    Soweit so gut. Die Nabendeckel passen vorne einwandfrei. Hinten nicht. Es springt immer eine Seite raus. Ich vermute wegen der Abdeckung der Achsnarbe hinten (siehe Fotos anbei). Gibt es für solche Fälle spezielle Nabendeckel? Oder kann ich die Abdeckung etwas platt hauen?
    Vorne .................Hinten...............vorne mit Deckel
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	WhatsApp Image 2021-04-18 at 18.32.30.jpg 
Hits:	28 
Größe:	215,1 KB 
ID:	340499Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	WhatsApp Image 2021-04-18 at 18.32.37.jpg 
Hits:	31 
Größe:	206,2 KB 
ID:	340500Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Unbenannt.png 
Hits:	29 
Größe:	740,5 KB 
ID:	340501

    Viele Grüße und vielen Dank vorab
    Max
    Geändert von gammla (19.04.2021 um 08:58 Uhr)

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von Stefan2.0TDI
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Baujahr
    2002
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AUQ

    Ort
    Ulm
    Registriert seit
    15.05.2007
    Anhand deiner Bilder wird mir das Problem ehrlich gesagt nicht klar.

    Welchen Nabendeckel meinst du?
    Ich sehe auf dem Bild keinen Nabendeckel.

    Was ich sehe ist eine Staubschutzkappe auf der Hinterachse und auf der Vorderachse die Zentralschraube für die Antriebswelle.

    A4 Randgruppe Ulm
    In Ulm und um Ulm herum schrauben wir wie dumm

  3. #3
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1995
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    ADR

    Registriert seit
    27.07.2015
    Hallo, habe ein neues Foto hinzugefügt mit Deckel.
    Diese kann ich hinten nicht anbringen aufgrund der Staubschutzkappe (so meine Vermutung).
    der Deckel springt immer auf einer Seite raus. Meine Ffrage: gibt es für solche Fälle spezielle Deckel oder kann ich die Kappe etwas platt hauen?

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von Stefan2.0TDI
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Baujahr
    2002
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AUQ

    Ort
    Ulm
    Registriert seit
    15.05.2007
    Die Staubschutzkappe kannst du zum Test einfach mal demontieren.

    Ich glaube nicht dass es daran liegt.

    A4 Randgruppe Ulm
    In Ulm und um Ulm herum schrauben wir wie dumm

  5. #5
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1995
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    ADR

    Registriert seit
    27.07.2015
    Wüsste nicht, woran es sonst liegen soll, aber ja, probiere ich mal. Vielen Dank!

  6. #6
    Benutzer Avatar von Icke87
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.8 T Quattro
    MKB/GKB
    ANB

    Ort
    Kreis Schwäbisch Hall
    Registriert seit
    01.06.2018
    Hallo,

    Liegt an der Staubschutzkappe, du solltest mal checken ob dann diese Felgen für dein Auto zugelassen sind, sicher waren die auf einem Quattro montiert, die diese Kappe nicht haben. Du könntest Spurplatten fahren, oder die Kappe etwas platt hauen, ist nur ein Schutzkappe mit Fett drin. Weglassen würde ich sie allerdings nicht und nach dem Platthauen ein wenig "lackieren" damit das nicht zu sehr rostet.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Avatar von Stefan2.0TDI
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Baujahr
    2002
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AUQ

    Ort
    Ulm
    Registriert seit
    15.05.2007
    Vom A2 kenne ich die Kappen auch in anderer Form:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_1866019.jpg.b9490bd51002d1a846e7e5e26e898f76.jpg 
Hits:	21 
Größe:	707,3 KB 
ID:	340502

    A4 Randgruppe Ulm
    In Ulm und um Ulm herum schrauben wir wie dumm

  8. #8
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Das sind Felgen vom B6 Cabrio die du eh eintragen lassen musst, das wäre das erste Problem und der B6 bzw das Cabroi hat hinten flache Radnabenkappen auf der Radnabe da dort keine Einstellbaren Radlager verbaut sind und genau deswegen passen jetzt bei dir mit den hohen Fettkappen vom B5 aufgrund des dort einstellbaren Radlagers die Felgennabenkappen nicht was das zweite Problem ist.

    Hier die Nabenkappe beim B6 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Nabenkappe.JPG 
Hits:	7 
Größe:	13,7 KB 
ID:	340508
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  9. #9
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1995
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    ADR

    Registriert seit
    27.07.2015
    Hallo mounty,

    vielen Dank (auch an die anderen!). Du dürftest Recht haben .
    Weißt du, ob diese Felgen auch eingetragen werden müssen?
    Eintragen der Felgen generell problematisch oder eher unproblematisch?

    Gruß
    Max

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Unbenannt.png 
Hits:	15 
Größe:	798,6 KB 
ID:	340509
    Geändert von gammla (20.04.2021 um 09:37 Uhr)

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Avatar von Fernmelder
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BLB/GYJ

    Ort
    D-89xxx
    Registriert seit
    02.07.2007
    Aus Datenschutzgründen blinke ich nicht mehr

  11. #11
    Erfahrener Benutzer Avatar von Vader
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB/HFD

    Ort
    Schwarzenbach Saale
    Registriert seit
    22.10.2007
    Zitat Zitat von mounty Beitrag anzeigen
    Das sind Felgen vom B6 Cabrio die du eh eintragen lassen musst, das wäre das erste Problem
    Zitat Zitat von gammla Beitrag anzeigen
    Weißt du, ob diese Felgen auch eingetragen werden müssen?
    Eintragen der Felgen generell problematisch oder eher unproblematisch?
    Lesen die Leute die Beiträge hier eigentlich auch noch?

  12. #12
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1995
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    ADR

    Registriert seit
    27.07.2015
    Zitat Zitat von Vader Beitrag anzeigen
    Lesen die Leute die Beiträge hier eigentlich auch noch?

    Du offenbar nicht, falls es an mich gerichtet war.

    @fernmelder: Danke für den Link!

    Das Wiederholen der Frage, ob das Eintragen problematisch ist, erspare ich euch dann mal...
    Geändert von gammla (20.04.2021 um 10:12 Uhr)

  13. #13
    Forensponsor Avatar von Danny
    Modell
    Audi S4 8K/B8
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2009
    Motor
    3.0 TFSI V6 Quattro
    MKB/GKB
    CAKA/KMR/MBW

    Ort
    66125 Saarbrücken
    Registriert seit
    16.11.2003
    Blog-Einträge
    2
    War an Dich gerichtet denn in Post #8 wurde die Frage, bezüglich der Eintragung bereits beantwortet.
    Hier geht´s zu meinem A4 B6 halb S line -->

  14. #14
    Erfahrener Benutzer Avatar von Stefan2.0TDI
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Baujahr
    2002
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AUQ

    Ort
    Ulm
    Registriert seit
    15.05.2007
    Zitat Zitat von gammla Beitrag anzeigen
    Du offenbar nicht, falls es an mich gerichtet war.

    @fernmelder: Danke für den Link!

    Das Wiederholen der Frage, ob das Eintragen problematisch ist, erspare ich euch dann mal...
    In deinem ursprünglichen Post war NUR die Frage ob man es eintragen muss oder nicht drin.
    Und diese Frage wurde ja bereits beantwortet.

    Zu deiner Frage die du nachträglich rein editiert hast:
    Ob die Eintragung problematisch ist?

    Das muss man beachten:
    - Freigängigkeit zu allen festen Bauteilen haben (Bremse, Stossdämpfer, Federn...)
    - Reifenumfang innerhalb der Toleranz?
    - Traglast von Felge und Reifen?
    - Wenn auf der Felge nicht der originale Reifen verbaut ist, geht die Eintragung in der Regel nicht (man braucht einen Impacttest der extrem teuer ist)
    Geändert von Stefan2.0TDI (20.04.2021 um 10:33 Uhr)

    A4 Randgruppe Ulm
    In Ulm und um Ulm herum schrauben wir wie dumm

  15. #15
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1995
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    ADR

    Registriert seit
    27.07.2015
    Zitat Zitat von Danny Beitrag anzeigen
    War an Dich gerichtet denn in Post #8 wurde die Frage, bezüglich der Eintragung bereits beantwortet.

    Ich habe in Post #9 eine andere Felge gepostet mit der Frage, ob diese auch eingetragen werden muss. Wie soll diese Frage in einen vorherigen Post beantwortet worden sein?

    @Stefan: Vielen Dank. Es sollte nun alles beantwortet sein.

    Vielen Dank an alle. Habt einen schönen Tag!

  16. #16
    Forensponsor Avatar von Danny
    Modell
    Audi S4 8K/B8
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2009
    Motor
    3.0 TFSI V6 Quattro
    MKB/GKB
    CAKA/KMR/MBW

    Ort
    66125 Saarbrücken
    Registriert seit
    16.11.2003
    Blog-Einträge
    2
    Ob es problematisch ist oder nicht, ist schon immer von der Prüfstelle abhängig gewesen.

    Manche tragen ein und drehen dabei das Auto auf links, andere Tragen ein und machen grad so den Test mit der Verschränkung, wieder andere jagen Dich mit Felgen eines anderen Fahrzeugtyps vom Hof.

    Solche Art fragen kann Dir nur die Prüfstelle die an Deinem Ort ansässig ist zu 100% beantworten. Pack die Felge ins Auto, fahr zur Prüfstelle und schildere Dein Vorhaben.
    Hier geht´s zu meinem A4 B6 halb S line -->

  17. #17
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1995
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    ADR

    Registriert seit
    27.07.2015
    Hallo zusammen,

    genau genommen sind es die Felgen: 4B0 601 025 T Z17 mit ET45.
    (es geht nicht um die Felgen aus dem ersten Post, sondern diese:
    Diese sind ebenfalls in meinem Besitz.
    https://www.original-felgen.com/4b0601025tz17.html)


    Diese Felgen haben exakt die Maße, wie die, die original aufm B5 sind:
    https://www.original-felgen.com/4b0601025pz17.html

    Mag mich jemand aufschlauen? Kann ich die ohne Eintragung fahren? Google gibt mir unterschiedliche Antworten..

  18. #18
    Forensponsor Avatar von Danny
    Modell
    Audi S4 8K/B8
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2009
    Motor
    3.0 TFSI V6 Quattro
    MKB/GKB
    CAKA/KMR/MBW

    Ort
    66125 Saarbrücken
    Registriert seit
    16.11.2003
    Blog-Einträge
    2
    Das sind Felgen vom A6 C5.

    Wie ichs schonmal schrieb, pack die Felge ins Auto, fahr zur Prüfstelle und frag dort nach. Dort bekommst Du eine 100%ige Antwort ob das geht und was beachtet werden muss. Dort bekommst Du dann auch infos welche Reifengröße montiert werden darf.
    Hier geht´s zu meinem A4 B6 halb S line -->

  19. #19
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1995
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    ADR

    Registriert seit
    27.07.2015
    Okay. Mache ich. Berichte dann hier über das Ergebnis. Danke.

Ähnliche Themen

  1. 8D/B5 - Antriebswelle passt nicht - vorne links 1.8T
    Von Chrisjolaw im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.12.2015, 13:33
  2. 8E/B6 - Simons Komplettanlage passt vorne und hinten nicht...
    Von narf0815 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.07.2015, 15:19
  3. 8K/B8 - Scheibenwaschdüse vorne und hinten funktionieren nicht
    Von DeViLsSoN im Forum Karosserie
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 07.02.2012, 17:52
  4. 8E/B6 - Spurplatten: 15mm vorne, 20mm hinten oder 15 vorne & hinten?
    Von Christoph H. im Forum Räder & Reifen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.03.2011, 19:52

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •