Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2011
    Motor
    1.8 TFSI
    MKB/GKB
    CDHA

    Registriert seit
    03.12.2014

    Lenkradvibrationen ab 120 km/h

    Hallo allerseits,

    bei einer Geschwindigkeit ab 120 km/h spüre ich im Lenkrad und im Fahrersitz Vibrationen. Angeblich sind die Räder gewuchtet. Unabhängig hiervon muss ich zur Jahresinspektion. Und ich würde das Thema "Vibrationen" ansprechen.
    Wonach sollte - eurer Meinung nach - die Werkstatt noch nachschauen? z.B. Radlagerspiel, Spurköpfe....?
    Hinweis: Der Wagen hat trotz 10jährigem Alter eine km-Leistung von 21000 km (Wenigfahrer).

    Danke vorab für hilfreiche Antworten.

    Gruß
    billy4

  2. #2
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Das köönte bei den wenigen Km auch nen Standplatten sein, wie alt sind denn die Reifen ich hoffe doch nicht auch 10 Jahre.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  3. #3
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2011
    Motor
    1.8 TFSI
    MKB/GKB
    CDHA

    Registriert seit
    03.12.2014
    Hallo mounty,
    danke für deine Antwort. Die Reifen sind ca. 2 Jahre alt. Nach dem saisonalen Räderwechsel im Dezember '20 und auswuchten war das Prob schon vorhanden. Insofern glaube ich nicht an einen Standplatten.
    Mich würden noch weitre Antworten von Forumsusern interessieren.

    Gruß
    billy4

  4. #4
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Wuchten beseitigt keine Höhenschläge wie ein Standplatten. Also handelt es sich jetzt im den Winterreifensatz der die Probleme macht? Ab 120km/h können es bei Vibrationen auch die Hinterräder sein die das verursachen.
    Ansonsten sollte der Audihändler halt die Vorderachse prüfen und an Spurstangenköpfen und Lenkern nach Spiel schauen, was ich mir allerdings bei der Laufleistung nicht vorstellen kann.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  5. #5
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2011
    Motor
    1.8 TFSI
    MKB/GKB
    CDHA

    Registriert seit
    03.12.2014
    Hallo mounty,

    es handelt sich um die Winterräder, die beim Händler über den Sommer (korrekt) eingelagert waren. Und die ich im Dez. habe montieren lassen. Ich hatte allerdings auch mit den Sommerrädern (ebenfalls ca. 2 Jahre alt) ähnliche Probleme. Daher meine Annahme, es könnte etwas mit "Spiel" der Radlager etc. zu tun haben.

    Gruß
    billy4

  6. #6
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2010
    Motor
    2.0 TDI Quattro
    MKB/GKB
    CAGA

    Registriert seit
    03.07.2015
    Beim B8 wird das gerne durch die unteren großen Querlenker verursacht. Ab einen bestimmten Baujahr wurden dann Hydrolager verbaut. Meiner Meinung nach gabs da sogar eine TPI zu.

  7. #7
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2011
    Motor
    1.8 TFSI
    MKB/GKB
    CDHA

    Registriert seit
    03.12.2014
    Hallo Moga,

    danke für deine Antwort. Was ist für einen Unwissenden wie mich "TPI"?

  8. #8
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2011
    Motor
    3.2 V6 FSI Quattro
    MKB/GKB
    CALA

    Ort
    Frankfurt am Main
    Registriert seit
    11.10.2010
    "T-technische P-produkt I-information das sind Informationen, welche das Werk den Werkstätten zur Verfügung stellen, wenn für häufig auftretenden Problemen eine Werkslösung verfügbar ist. Oft bekommt der Kunde davon nichts mit..... Da wird dann oft etwas eingebaut, verändert oder eine "bessere" Software aufgespielt oder ähnliches! Es gibt aber Werkstätten, die das bei bestimmten Problemen mit dem Kunden kommunizieren und damit auch eine gewissen Transparenz schaffen.
    Gruß Bernd

  9. #9
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2011
    Motor
    1.8 TFSI
    MKB/GKB
    CDHA

    Registriert seit
    03.12.2014
    Danke.

    Gruß
    billy4

Ähnliche Themen

  1. 8E/B6 - Vibrationen ab 120 km/h
    Von Hille 1,8T im Forum Fahrwerk
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.03.2017, 21:56
  2. 8E/B6 - 120.000 km Inspektion
    Von Blackline im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.09.2010, 14:21
  3. 8E/B6: MT Probleme ab 120 Km/h
    Von endzi81 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 10.03.2010, 07:49
  4. Re: Passen auch LK 5*120
    Von Timmos im Forum Räder & Reifen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 31.01.2005, 16:38

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •