Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1999
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    ANB/FDP

    Registriert seit
    14.10.2020

    Starker Ölgeruch im Motorraum 1,8t ANB

    Hallo, um meinen alten Volvo 245 etwas zu schonen, habe ich mir einen 1,8t zugelegt.
    Nachdem ich - da es sich um eine richtige Wartungschlampe handelt- die vorderen Lenker und Spurstangen und Köpfe komplett, sowie Dämpfer ( Bilstein B4 ) und Federn ( Eibach mit 50/40) erneuert habe fährt die Kiste auch wieder vernünftig wie ich es erwarte.
    Da ich im Leerlauf immer leichte Drehzahlschwankungen hatte habe ich jetzt mal eine Spülung mit Liqui Moly Pro-Line Motorspülung gemacht ... Ergebnis ist erstmal zufriedenstellend, da sich der Motorlauf verbessert hat.
    Problematisch, bzw. nervig finde ich aber den extremen Ölgeruch, welcher bei laufendem Motor wahrzunehmen ist!
    Der Geruch ist definitiv vorne und riecht nicht nach verbrannten, sondern nach verdampfen Öl so wie aus der Kurbelgehäuseentlüftung.
    Ölverbrauch ist da, aber noch weiß ich nicht um welche Menge es sich handelt?!
    Ölfeuchte außen am Motor ist zwar vorhanden, aber nicht mehr als üblich bei älteren Autos und auch nicht so, dass Öl abtropfen würde.
    Der Ölgeruch ist auch schon seit ich das Auto habe und hat mit dem Ölwechsel nix zu tun.
    Hat jemand eine Idee wo ich ansetzen kann?

    Gruß Hermann

  2. #2
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB

    Ort
    WOB
    Registriert seit
    02.02.2020
    Kettenspanner dichtung, tropft auf Kat.

    Kurbelgehäuseentüftungsrohr unter ansaugbrücke gerissen.

    Ventildeckeldichtung undicht allgemein.

    Sonst haben die nicht so arg undichtigkeiten

  3. #3
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1999
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    ANB/FDP

    Registriert seit
    14.10.2020
    Kommt man an das Kurbelgehäuseentlüftungsrohr gut dran oder muß viel weggebaut werden?

  4. #4
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB

    Ort
    WOB
    Registriert seit
    02.02.2020
    Kühlmittelbehälter zur seite legen und dann mit gefummel das rohr ausbauen.
    https://www.amazon.de/gp/product/B00...?ie=UTF8&psc=1
    Müsste dieses Rohr sein, schau aber nochmal genau nach und bestell dir schlauchschellen auch gleich noch

Ähnliche Themen

  1. 8D/B5 - ständig blauer rauch und starker ölgeruch
    Von mlouise81 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.06.2014, 22:53
  2. 8D/B5 - starker weißer Qualm aus dem Auspuff 1.8t ANB
    Von 0MaSh0 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 18.02.2012, 10:32
  3. 8D/B5 - ANB-Motor in ADR-Motorraum
    Von Solrac im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.12.2011, 12:04
  4. 8D/B5 - Umstieg ANB auf AEB, oder bei ANB bleiben?
    Von STC-leX im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 14.02.2011, 23:54
  5. 8E/B6: Qualm aus dem Motorraum, Starker ÖL Geruch
    Von luuu im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 05.08.2009, 13:44

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •