Ergebnis 1 bis 17 von 17
  1. #1

    Kaufberatung die Zweite B7 2.7 TDI

    Guten Tag zusammen,

    eigentlich such ich ja einen B6, bevorzugt mit 2.5 Quattro, aber einen mit nachvollziehbarer Historie zu finden scheint schwerer zu sein als gedacht. Darum gucke ich mich für den Übergang beim B7 um.

    Ich denke der 2.7 TDI ist eine gute Wahl, aber wie sieht es mit dem Motor jenseits der 280tkm aus?

    Bei mir ums Eck steht dieser hier A4 B7 2.7 TDI MT

    Die MT soll ja anfällig sein aber ein Schalter kommt für mich einfach nicht mehr in Frage, lassen wir die MT mal außer Acht.

    Die Ausstattung ist denke ich ganz gut und es wurde scheinbar auch Geld investiert. was sagt Ihr zur Preis/Leistung?

    Würde gerne Eure Meinung zu diesem Fahrzeug hören, aber auch gerne allgemeine Infos zum Motor etc.

    Gruß

  2. #2
    Forensponsor Avatar von DaBayer
    Modell
    Audi S4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    4.2 V8 Quattro
    MKB/GKB
    BBK/HKF/GDF

    Ort
    Niederbayern
    Registriert seit
    09.03.2019
    Schaut gut aus, denke nur dass 5000€ bei 314k Kilometern etwas drüber ist. Getriebeöl wechsel inkl Spülung für 300 Euro kauf ich ihm nicht so richtig ab.
    Spritmonitor.de ... Hubraum ist durch nichts zu ersetzen, ausser durch mehr Hubraum

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    BGB

    Registriert seit
    07.11.2011
    Schaut gut aus. Voraussetzung wäre für mich, dass dei MT perfekt läuft. Kein Ruckeln beim Anfahren, vorwärts wie rückwärts. Wenn du von der Bremse gehst muss es ganz sanft anrollen. Ölwechsel bei der MT alle 60ooo km vorgeschrieben.
    Ölwechsel alle 2 Jahre ist ein sehr langer Zeitraum.
    Les die Injektorwerte aus.
    Prinzipiell ein schönes Fahrzeug und sicher besser als das was Händler in dem Bereich anbieten.

  4. #4
    Danke erstmal für Euren Input, mal gucken ob es klappt so kurzfristig jemanden zu finden der die Injektorwerte auslesen kann. Wenn die Angaben Stimmen und die durchgeführten Wartungen und Reparaturen nachweißbar sind und die Intervalle eingehalten wurden, würde ich so 4000€ anpeilen. Ich gucke mir das Auto heute Abend mal an da es ja Morgen abgemeldet werden soll.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    BGB

    Registriert seit
    07.11.2011
    Schau noch ob die Windschutzscheibe dicht ist und ob die Scheinwerfer flackern.

    Beim Kaufpreis bin ich persönlich immer großzügig, die Betriebs- und Unterhaltskosten sind schliesslich ein vielfaches höher und wenn ich ein gutes Gefühl habe, dann zahle ich auch gerne etwas mehr.

  6. #6
    Hallo zusammen, kurzes Feedback zum Auto.

    Zustand ist für 14 Jahre in Ordnung, MT lief ganz normal und der Motor auch. Zwischen 97tkm und 212tkm ist das Scheckheft nicht gepflegt, der Vorbesitzer hat angeblich als Verkäufer im Audihaus gearbeitet. Der jetzige Besitzer hat den Wagen mit 180tkm übernommen und auch alles Intervalle eingehalten(belegbar mit Rechnungen und Eintragung im SH). Auch alle angegeben Instandsetzungen sind mit Rechnungen belegbar.

    "Mängel" gibt es folgende, abgesehen von der Lücke im SH, muss in 4 Monaten eine Inspektion gemacht werden, TÜV muss neu in 4 Monaten und dafür müssen mindestens die Bremsscheiben+Beläge vorn neu. Ansonsten zucken die Xenonscheinwerfer ganz ganz leicht.

    Inspektion und Bremsen kann ich selber machen, das sind demnach nur Materialkosten.

    Preislich konnte ich ihn auf 4200€ drücken.

    Was kosten denn die Steuergeräte fürs Xenon?

    Wie seht ihr das passt das preislich oder ist er auf Grund der genannten Punkte zu teuer?

    Gruß

  7. #7
    Forensponsor Avatar von DaBayer
    Modell
    Audi S4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    4.2 V8 Quattro
    MKB/GKB
    BBK/HKF/GDF

    Ort
    Niederbayern
    Registriert seit
    09.03.2019
    Lücke im SH? Klingt nach neuen oder gebrauchten Sh inkl Steuergeräten.

    Ansonsten klingt er gut. Ich kann dir gerade nicht sagen was die Sh in der Bucht kosten.
    Spritmonitor.de ... Hubraum ist durch nichts zu ersetzen, ausser durch mehr Hubraum

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    BGB

    Registriert seit
    07.11.2011
    Lücke im SH finde ich auch seltsam, vor allem wenn er im Audihaus arbeitet hätte er kein Problem gehabt sich die Stempel zu besorgen.

    War das Auto schon warm, oder hast du kalt gestartet?

    Bei den Xenons reicht es oft, die Brenner zu tauschen. Bei den Steuergeräten kommt es darauf an ob mit oder ohne Kurvenlicht.

  9. #9
    Ja dachte auch es ist etwas komisch mit dem SH andrerseits sind die letzten 6 Jahre nachweisbar geführt darum macht mir das nur kleinere Bauchschmerzen. Der Wagen stand erst ca 1h bevor ich ihn angucken konnte darum war er natürlich leicht handwarm Bevor ich irgendwas unterschreibe bestehe ich darauf einen Kaltstart machen zu können. Hab ich ihm auch gesagt und da das Auto jetzt abgemeldet ist, sollte das auch kein Problem sein. Wenn er dann trotzdem warm ist kaufe ich auch nicht.

    Aber ansonsten scheint Ihr auch keine extrem großen bedenken zu haben, nicht das ich mich nur auf die Meinung anderer verlasse aber sich die Anregungen anzuhören hilft ja weiter. Danke schonmal dafür.

  10. #10
    Forensponsor Avatar von DaBayer
    Modell
    Audi S4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    4.2 V8 Quattro
    MKB/GKB
    BBK/HKF/GDF

    Ort
    Niederbayern
    Registriert seit
    09.03.2019
    Schau dir mal den Öl Deckel von der Innenseite an.
    Spritmonitor.de ... Hubraum ist durch nichts zu ersetzen, ausser durch mehr Hubraum

  11. #11
    Du meinst wegen Wasser im Öl?

  12. #12
    Benutzer Avatar von Sportler_69
    Modell
    Audi A4 8H/B6
    Bauform
    Cabrio
    Baujahr
    2002
    Motor
    2.4 V6
    MKB/GKB
    BDV/GBL

    Ort
    Waldbröl
    Registriert seit
    09.09.2019
    Warte nicht zu lange sonst ist er weg.

    Bei dem Alter ist das Scheckheft eher uninteressant. Ich habe meinen gekauft da war nur ein Stempel von der Übergabe und dem Service danach drin, der Sohn der Kundin hatte nie eine Werkstatt und hat nie was von den Inspektionen eingetragen. Der hatte beim Kauf aber auch nur 78.000 km gelaufen.

  13. #13
    Forensponsor Avatar von DaBayer
    Modell
    Audi S4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    4.2 V8 Quattro
    MKB/GKB
    BBK/HKF/GDF

    Ort
    Niederbayern
    Registriert seit
    09.03.2019
    Zitat Zitat von MS_A4 Beitrag anzeigen
    Du meinst wegen Wasser im Öl?
    ja, zum Beispiel. Wenn der Deckel nicht sauber ist stimmt etwas nicht ...
    Spritmonitor.de ... Hubraum ist durch nichts zu ersetzen, ausser durch mehr Hubraum

  14. #14
    Ich werde den Wagen vermutlich heute abholen, sollten Kaltstart und Öl passen. Dann wird erstmal alles gereinigt, poliert und die Spiegelkappen werden getauscht. Wenn ich dann technisch alles durchgeguckt bzw auch durchgucken lassen habe werden ggf anfallende Missstände beseitigt. Dann gehts ans Lenkrad und im Frühjahr Fahrwerk und Felgen.

    Mal gucken was sich schönes in 19Zoll finden lässt.

    Ich werde nachdem ich alles genauer angucken konnte nochmal berichten. Danke für die Unterstützung

  15. #15
    Benutzer Avatar von Sportler_69
    Modell
    Audi A4 8H/B6
    Bauform
    Cabrio
    Baujahr
    2002
    Motor
    2.4 V6
    MKB/GKB
    BDV/GBL

    Ort
    Waldbröl
    Registriert seit
    09.09.2019
    Drücke Dir die Daumen Ist ein schöner gepflegter Wagen. Der hat z.B nicht das typische Softlackproblem, dass wurde bei dem B7 Modellen schon verbessert war beim B6 ganz schlimm.

    Ich habe meinen Wagen damals auch über e-bay Kleinanzeigen gefunden.

  16. #16
    Forensponsor Avatar von DaBayer
    Modell
    Audi S4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    4.2 V8 Quattro
    MKB/GKB
    BBK/HKF/GDF

    Ort
    Niederbayern
    Registriert seit
    09.03.2019
    Viel Erfolg, wegen Lenkrad und Felgen hätte ich evtl was für dich. Kannst dich ja dann melden wenn es soweit ist.
    Spritmonitor.de ... Hubraum ist durch nichts zu ersetzen, ausser durch mehr Hubraum

  17. #17
    Auto ist gekauft, nächste Woche guckt mal der Mechaniker meines Vertrauens drüber, dann gebe ich nochmal ein finales Feedback

Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung die Zweite
    Von Nordie im Forum Kaufberatung
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 12.12.2019, 14:44
  2. 8K/B8 - ÖLverbrauchsmessung die Zweite!?
    Von scholdes im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.01.2017, 11:47
  3. 8D/B5 - Fahrwerk die zweite
    Von Jaem im Forum Fahrwerk
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.07.2010, 14:17
  4. Re: C++ die zweite ....
    Von cBoLsmUiEc im Forum Allgemeines
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 08.12.2003, 01:11
  5. Re: Frontlautsprecher die zweite
    Von Stefan27NRW im Forum Hifi, Navigation & Telefonie
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.04.2003, 11:53

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •