Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2012
    Motor
    1.8 TFSI
    MKB/GKB
    CJEB

    Registriert seit
    11.03.2020

    Querlenker Vorne

    Guten Abend zusammen,

    dies ist mein erster Eintrag in so einem Forum. Ich habe ein Problem und hoffe das ihr mir eventuell helfen könnt. Ich habe vor ca eine Woche meinen Audi A4 BJ 2012 170PS TFSI Automatik erworben bei einem Händler. Heute war ich in meiner Werkstatt des Vertrauens gewesen und habe ihn mal durchchecken lassen und es sind wohl die Querlenker vorne Oben und Unten aufgefallen, da sie wohl porös und gerissen sein sollen. Schnell wurde mir gesagt das es bei Audi durch die sogenannte "Arschlochschraube" zu einem hohen Aufwand kommen wird für einen Austausch und hat einen Kostenvoranschlag in höhe von 1800€ gemacht die ich bei meinem Händler einreichen soll, da ich Gewährleistung habe. Angerufen beim Händler konnte er es gar nicht glauben und bat mich bei ihm Vorzufahren und es in seiner Werkstatt überprüfen zu lassen. Das Auto wurde direkt auf eine Hebebühne gebracht und man sagte mir die wären nicht gerissen es wäre völlig normal für das Alter was das Auto mit sich bringt. Leider weiß ich jetzt nicht wem ich hier glauben kann. Anbei hänge ich mal Bilder von dem Schaden an vielleicht kann mir einer von euch was dazu sagen.

    Vorab schon einmal vielen dank !
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Audi.jpg  

  2. #2
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Schaut für mich auch eingerissen aus und somit nicht Ok. Ich würd zum TÜV oder einer anderen technischen Prüfstelle fahren und die einen Blick drauf werfen lassen, wenn die das beanstanden muss der Händler das ganze auf Gewährleistung regeln.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  3. #3
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    AVF / HCF

    Registriert seit
    14.02.2016
    Die sind schon (ein-) gerissen, sollte man aufjedenfall erneuern.

    Der Kostenvoranschlag ist wahrscheinlich so hoch, weil direkt zwei neue Radlagergehäuse mit eingerechnet wurden und die bei Audi ein Vermögen kosten.
    Wenn man sich Mühe gibt werden diese beim ausbauen der Schraube aber nicht weiter beschädigt oder kaputt. Die Kosten für neue Querlenker aus dem Zubehör plus Einbau sollten sich in Grenzen halten.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von Bacardifan86
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2008
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BPW

    Registriert seit
    15.08.2015
    Schrauben ausbohren.Habe ich erst bei meinem a6 gemacht.

    Ca 4cm ausgebohrt und den Rest über das Gewinde der Mutter gezogen
    Spritmonitor.de

Ähnliche Themen

  1. 8E/B7 - Einbaumaß Querlenker Vorne B7
    Von niko1989 im Forum Fahrwerk
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.06.2017, 20:19
  2. 8E/B6 - querlenker wechseln vorne
    Von anna-conda2 im Forum Fahrwerk
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.06.2014, 10:07
  3. 8D/B5 - Obere Querlenker vorne tauschen
    Von MrNett im Forum Fahrwerk
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 02.08.2011, 15:56
  4. 8D/B5 - Querlenker unten vorne
    Von mielegrande im Forum Fahrwerk
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.05.2011, 15:50
  5. Querlenker vorne unten
    Von babarrass im Forum Fahrwerk
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.11.2009, 15:29

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •