Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Benutzer Avatar von Rollixx
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    AJM

    Ort
    Allensbach/Bodensee
    Registriert seit
    20.12.2014

    Kupplungswechsel steht an- was ist alles zu wechseln ?

    Hallo werte Schraubergemeinde,

    bei meinem A4 B5 1,9 TDI 116 PS, 244TKM, EZ 03/2000, Handschalter,
    ist nach 20 Jährchen jetzt die Kupplung fällig.

    Bei Leistungsabforderung in den höheren Gängen rutscht sie, Abwürgetest im Stand klappt aber noch.

    Der Freundliche meinte schon vor Jahresfrist (wie in den Vorjahren...) dass sie runter wäre (..die Kupplung kommt spät...) und das jetzt ein wirtschaftlicher Totalschaden wäre (was bei seinen Preisen nicht ganz falsch wäre..).

    Jetzt ist sie wirklich runter.

    Frage:
    Was muss alles gewechselt werden ausser den Klassikern Scheibe, Platte und Ausrücklager.

    ZMS wohl eher nicht, wenn unauffällig ?
    Kurbelwellensimmering ? Oder doch besser "never touch a running system". Ausserdem ist wohl Spezialwerkzeug erforderlich, das der Tankstellenschrauber meines Vertrauens wohl nicht hat.
    Getriebölwechsel ?
    Sonstige Dichtungen ? Teilenummern ?

    Grüße

    Rolf

    Für eine Rückführung in den Wertstoffkreislauf ist es definitiv noch einige Jährchen zu früh

  2. #2
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB

    Registriert seit
    01.11.2019
    Selbst wenn ein Auto alt ist, hat es in meinen Augen keine Berechtigung einen wirtschaftlichen total Schaden zu haben, oder sonst was.
    Wenn die Kupplung schon getauscht wird, sollte sofern es wirklich ein zms hat gleich mit tauschen. Ansonsten hält das übliche Set bzw kit.
    Dichtungen sollte man nicht zwingend machen, kann man aber kostet halt alles, getriebeseitig ist nich so teuer, während Motor Seite teurer ist.
    Weil da muss die ölwanne ab, und wenn das der Fall sein sollte muss auch die Achse gesenkt werden, und so kommt das eine aufs andere.

    Und evt gleich ein neuen kupplungsnehmer wenn dieser schon etwas komisch ausschaut.

    Das einzige Spezialwerkzeug was man braucht, ist ein zentrierbolzen, wenn man die Kupplung zur Endmontage zusammen baut.

  3. #3
    Benutzer Avatar von Rollixx
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    AJM

    Ort
    Allensbach/Bodensee
    Registriert seit
    20.12.2014

    Lächeln Da läuft leider in unserem Wirtschaftssystem etwas mächtig schief...

    Zitat Zitat von Benj88 Beitrag anzeigen
    Selbst wenn ein Auto alt ist, hat es in meinen Augen keine Berechtigung einen wirtschaftlichen total Schaden zu haben, oder sonst was.
    Merci:

    Ich bin gleicher Meinung: nachhaltig ist nur das, was nicht produziert werden muss. Leider ist unser Wirtschaftssystem auf Wegwerfen und hohen Umschlag gepolt.

    Mit Eigenarbeit oder den Tankstellenschraubern (soll nicht abfällig klingen) kann man dem drohenden wirtschaftlichen Exitus gut entgegen wirken. Das sind für mich die wahren Helden, sie halten verdammt viel am Laufen, gerade auch für Leute mit schmalem Geldbeutel.

    Der Freundliche ist diesbezüglich eine schlechte Adresse, schon die Teilepreise sind da beim 3 - 4 fachen wie am freien Markt. Irgend woher müssen die 30 Milliarden Euro, die der Dieselbeschiss bislang kostete, herkommen.

    Ohne Zweimassenschwungrad, nur Kupplungswechsel und den bald fälligen Zahnriemen wollte der Freundliche diese Woche ziemlich genau 3400 € abrufen.....

    Das mit dem Spezialwerkzeug bezog sich nur auf den Wechsel des Kurbelwellensimmerings, Zentrierbolzen ist Standard in jeder Autowerkstatt.

    - - -

Ähnliche Themen

  1. 8D/B5 - Getriebeöl wechseln, was wird alles benötigt ?
    Von Antitech im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.04.2018, 01:23
  2. 8E/B6 - Kupplungswechsel Welche Teile wechseln
    Von Son-Ron85 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.08.2017, 15:29
  3. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.07.2011, 18:54

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •