Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    AVF

    Registriert seit
    01.12.2019

    Kühlflüssigkeitverlust

    Hallo,

    ich hatte ein defektes Thermostat an meinem b6 (1.9 tdi, 131 ps, geschmeidige 315000 km) gewechselt. Nun habe ich den Stand der Kühlflüssigkeit kontrolliert und war leicht erschrocken, dass er unter "min" gefallen ist. Ich habe im Motorraum nachgesehen, wo es Tropfen könnte. Dabei ist mir aufgefallen, dass hinterm Motor rote Spuren der Flüssigkeit zu sehen sind. Ist das ein mögliches Indiz für das typische "Flanschproblem" bei dem Motor? Kommt man da hinten gut dran, um das Problem zu lösen? Muss die Kühlflüssigkeit abgelassen werden, wenn man das Problem lösen will? Am Öldeckel ist es schwarz, so wie es sein soll. Kein Qualm und kein Öl im Ausgleichsbrhälter.

    Viele Grüße und Danke schön mal im voraus!

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.9 TDI Quattro
    MKB/GKB
    AVF/---

    Ort
    046
    Registriert seit
    13.09.2016
    Ja, kann gut sein, dass es dort raus läuft.

    Da kommt man eigentlich semi gut ran. Gibt deutlich schönere Stellen.
    Der Flansch kostet neu um die 10-15 €.

    Kühlwasser lässt du beim abschrauben automatisch ab. Die saubere Variante ist natürlich, das unten am Kühler abzulassen.
    "Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen"

  3. #3
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    AVF

    Registriert seit
    01.12.2019
    Guten Morgen!

    Vielen Dank für die Antwort! Könntest du mir bitte evtl noch genau sagen, wie der Flansch dort hinten aussieht? Evtl hast du eine Teilenummer oder Bild für mich?

    Viele Grüße und Danke
    Geändert von mounty (02.12.2019 um 15:25 Uhr)

  4. #4
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Also allzuviele Flansche gibt es da hinten am Zylinderkopf nicht wo Kühlwasserschläuche ran gehen. Dort geht auch der Schlauch zum Heizungskühler weg und es sitzt der Doppeltemperaturgeber fürs Kühlwasser drin.

    Ersatzteilnummern gibt es in dem Thread: https://www.a4-freunde.com/forum/sho...ein-Small-Talk
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  5. #5
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    AVF

    Registriert seit
    01.12.2019
    Zitat Zitat von tk102 Beitrag anzeigen
    Ja, kann gut sein, dass es dort raus läuft.

    Da kommt man eigentlich semi gut ran. Gibt deutlich schönere Stellen.
    Der Flansch kostet neu um die 10-15 €.
    Gerade bei Audi angerufen. Original kostet das Teil wohl 96€. Bisschen viel für ein Stück Plastik. Finde ich.
    Geändert von mounty (03.12.2019 um 20:09 Uhr)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •