Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    3.0 V6 Quattro
    MKB/GKB
    ASN/GJV

    Registriert seit
    18.04.2014

    Verbrennungsaussetzer alle zylinder 8e5 3.0 quattro ASN Motor 2004

    Hallo Liebe Forumsmitglieder,
    hat jemand eine glorreiche Idee zu folgendem Problem?

    Motor Kalt cirka 1-2Minuten: alles bestens. Startet gut und hat volle Leistung

    Motor wird oder ist warm/heiß:
    Verbrennungsaussetzer an allen Zylindern (je mehr man Gas gibt desto schlimmer und lässt sich schließlich fast nur noch annähernd Standgas fahren. Mit annähernd Standgas läuft er dann wieder ruhig.

    Mit VCDS habe ich mir das Diagramm zum Luftmengenmesser, Zündzeitpungk, Temperatur und Klappenöffnung anzeigen lassen.

    Luftmengenmesser und Zündzeitpunkt springen extrem während die Klappenöffnung konstant bleibt. Die Temperatur steigt allmählich, springt nicht und scheint mir OK zu sein.

    Da im Fehlerspeicher außer den Verbrennungsaussetzern nichts steht, habe ich einen neuen originalen (Hitachi) Luftmengenmesser eingebaut. Das hat aber leider keinerlei Veränderung gebracht.

    Den Ansaugluftbereich habe ich mit Lecksuchspray ausgesprüht. Keine Veränderug.

    Die Kompression, Zündkerzen und Zündspulen würde ich auch ausschließen, da jeder Zylinder eine eigene Zündspule hat und der Fehler plötzlich und auf allen Zylindern auftrat. Die Benzinzufuhr halte ich auch für unwahrscheinlich, da der Motor die Probleme sowohl im Gas- wie auch im Benzinbetrieb hat.

    Gibt es noch weitere Sensoren, die in Frage kommen oder eine logische andere Erklärung dafür?

    Viele Grüße
    Bernd

  2. #2
    Benutzer Avatar von fredi
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    3.0 V6 Quattro
    MKB/GKB
    ASN/FRE

    Registriert seit
    14.01.2012
    Ist vielleicht der Zahnriemen übergesprungen?
    Geändert von fredi (13.09.2019 um 21:57 Uhr)

  3. #3
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    3.0 V6 Quattro
    MKB/GKB
    ASN/GJV

    Registriert seit
    18.04.2014
    Das könnte gut sein, wenn der Motor im kalten Zustand nicht einwandfrei laufen würde. Die Zahnriemen sind auch relativ neu. Deswegen halte ich es für relativ unwahrscheinlich.
    Hat noch jemand Ideen.

Ähnliche Themen

  1. 8E/B6 - Verbrennungsaussetzer erkannt Zylinder 2-3
    Von Dosepower im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.04.2019, 07:42
  2. 8E/B7 - verbrennungsaussetzer Zylinder 4
    Von ryuk29 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.12.2017, 12:53
  3. 8E/B6 - Verbrennungsaussetzer 3.0 ASN
    Von terrorhai im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 19.05.2016, 14:15
  4. 8D/B5 - Verbrennungsaussetzer 1. Zylinder
    Von JoJo im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.08.2013, 23:00
  5. Zylinder 1 hat Verbrennungsaussetzer
    Von lochanissan im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.04.2007, 22:44

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •