Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Benutzer Avatar von Der_Graue
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    2.5 TDI V6
    MKB/GKB
    BDG/

    Ort
    D-86165 Augsburg
    Registriert seit
    20.06.2007

    Erfahrung mit Eventuri Ansaugsystemen

    Hallo Gemeinde,

    wollt mal fragen ob jemand Erfahrung mit diesen Ansaugsystemen von Eventuri hat.
    Bringen die wirklich was?
    Auf deren Website wir das naturlich eindrucksvoll mit Diagrammen und Animationsvideos beworben.

    Grüße,
    Alex
    Geändert von mounty (12.09.2019 um 07:47 Uhr)
    VENI ~ VIDI ~ VICI


  2. #2
    Forensponsor Avatar von Danny
    Modell
    Audi S4 8K/B8
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2009
    Motor
    3.0 TFSI V6 Quattro
    MKB/GKB
    CAKA

    Ort
    66125 Saarbrücken
    Registriert seit
    16.11.2003
    Blog-Einträge
    2
    Also ob man den Unterschied wirklich spürt, halte ich für fragwürdig. Messbar ist es wohl aber ob man jetzt 4,9 oder 4,8 packt auf 100.... Keine Ahnung.

    Sieht halt Stylisch aus und bringt vermutlich auch nen schöneren Klang aber ob man für das Geld nicht effektiveres bekommt? Kostet ja doch immerhim rund 1200-1400 für Carbon und rund 1400-1600 für Kevlar.
    Hier geht´s zu meinem A4 B6 halb S line -->

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von turbomanu
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Registriert seit
    04.09.2007
    Für welches Auto und welchen Motor??
    Also ich hab auch eeeewig Überlegt mir ne Ansaugung für meinen S3 8P zu gönnen, und hab mir dieses Jahr doch einfach eine gekauft.
    Bei MEINEM Motor ist der Unterschied echt enorm... das liegt aber auch an der Original sehr ungünstigen Lage des Originalen Luftfilterkastens. Der Luftfilterkasten liegt direkt auf dem Motor obendrauf, sprich der Luftfilter ist in der Motorabdeckung integriert und wird dauerhaft mit knallheißer Luft angestrahlt, geschützt ist er nur durch das dünne Plastikgehäuse der Abdeckung.
    Die neue Ansaugung (HFI V2 von HG Motorsport) ersetzt die komplette Motorabdeckung, und leitet die Luft in einem wirklich dicken Alurohr direkt um den Motor rum. Der Luftfilter sitzt direkt hinter der Stoßstange und extrem viel näher an der Frischluft.

    Hatte die Ansaugung in 2 Stunden montiert und war auf die erste Probefahrt gespannt. Auto wie immer langsam warm gefahren, und beim ersten Mal durchtreten waren die Luftmassenwerte derart anderst, dass das Steuergerät erstmal gar nix geblickt hat und die Leistung so zögerlich freigab dass ich dachte ich hab ne Undichtigkeit in Ansaugung..
    Wollte keine ewige Adaptionsfahrt machen, also daheim schnell die Lernwerte mit VCDS des Motorsteuergeräts zurückgesetzt und wieder getestet.
    Brutal! Das Auto hängt dermaßen bissiger am Gas das kann man kaum glauben, zudem dreht der Motor obenrum deutlich!! freier aus und den größten Unterschied merkt man an richtig heißen Tagen. Genau da, wenn der Originalfilter in seinem Kasten über dem Motor nahezu gegrillt wurde...
    Das Ansauggeräusch ist auch richtig laut geworden, von innen nahezu nicht zu hören, aber von aussen wirklich laut!
    https://www.youtube.com/watch?v=ozF9...&index=17&t=0s

    Also ich würd mir jederzeit wieder ne Ansaugung kaufen.
    Seit Mai 2012 im S3 unterwegs. Mit FTS Abstimmung, 307,7PS

  4. #4
    Forensponsor Avatar von Danny
    Modell
    Audi S4 8K/B8
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2009
    Motor
    3.0 TFSI V6 Quattro
    MKB/GKB
    CAKA

    Ort
    66125 Saarbrücken
    Registriert seit
    16.11.2003
    Blog-Einträge
    2
    Naja die HFI ist aber nicht zwingend ne Eventuri. Das sind ja völlig unterschiedliche Systeme.

    Wo ich Dir jedenfalls recht gebe ist der Punkt mit der Warmluft.
    Hier geht´s zu meinem A4 B6 halb S line -->

  5. #5
    Benutzer Avatar von Der_Graue
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    2.5 TDI V6
    MKB/GKB
    BDG/

    Ort
    D-86165 Augsburg
    Registriert seit
    20.06.2007
    Wäre für nen S4 B9.
    Das sitzt der Luftfilterkasten links vorn, wenn man vorm Auto steht
    Geändert von mounty (12.09.2019 um 07:49 Uhr)
    VENI ~ VIDI ~ VICI


Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.03.2016, 07:45
  2. 8D/B5 - Erfahrung mit Chiptuning beim A4B5 2,6l V6 ABC - mit LPG Umrüstung
    Von teo33 im Forum Leistungssteigerung & Chiptuning
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 31.10.2012, 14:32
  3. Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 30.08.2011, 11:00
  4. Re: Erfahrung mit dem 2,5l TDI mit 130 kw
    Von DasLegat im Forum Allgemeines
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.07.2004, 18:51

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •