Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB

    Ort
    Heilbronn
    Registriert seit
    01.09.2019

    Motor läuft unruhig

    Hallo liebe Community,
    Ich habe folgendes Problem mit meinem a4 b7 1.8t
    Mein Motor läuft sehr unruhig sobald ich die Klima Anlage einschalte dieses Problem habe ich seit ungefähr einem Jahr. Sobald ich sie ausschalte läuft er wider wie gewohnt. Am Lenkrad und im Innenraum spürt man leichte Vibration was ich vorher noch nie hatte habt ihr eine Idee woran das liegt vielen dank

  2. #2
    Benutzer Avatar von bubi37
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    BPJ

    Ort
    49170 Hagen a.t.W.
    Registriert seit
    15.02.2011
    Hallo
    Ich würde bald behaupten das der Klimakompressor defekt ist (Lagerschaden).
    Gruß Andreas

  3. #3
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB

    Ort
    Heilbronn
    Registriert seit
    01.09.2019
    Und dann kühlt die Klima trotzdem weiter?

  4. #4
    Benutzer Avatar von bubi37
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    BPJ

    Ort
    49170 Hagen a.t.W.
    Registriert seit
    15.02.2011
    Naja wenn er festsitzen würde dann nicht.
    Aber dann wäre dein Riemen nach kurzer Zeit gerissen.
    Also dreht er sich nur schwer und kühlt noch.
    Gruß Andreas

  5. #5
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB

    Ort
    Heilbronn
    Registriert seit
    01.09.2019
    Weißt du ob das überprüfen kann. Bevor ich mir einen neuen Klima Kompressor kaufe ist ja nicht gerade günstig

  6. #6
    Benutzer Avatar von bubi37
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    BPJ

    Ort
    49170 Hagen a.t.W.
    Registriert seit
    15.02.2011
    Weiß es nicht ganz genau wenn man den Riemen abmacht ob er sich dann von Hand drehen läßt?
    Würde aber sagen ja.
    Fahre in eine freie Werkstatt die können es überprüfen für einen schmalen Euro und dann kannste weiter agieren.
    Gruß Andreas

  7. #7
    Benutzer Avatar von chr-geit85
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB/HFD

    Registriert seit
    17.07.2018
    Zitat Zitat von bubi37 Beitrag anzeigen
    Weiß es nicht ganz genau wenn man den Riemen abmacht ob er sich dann von Hand drehen läßt?
    Würde aber sagen ja.
    Da die 8E ein intern geregelten Klimakompressor haben, welcher über keine Magnetkupplung verfügen, müsste sich die komplette Welle sich drehen, wenn man an der Riemenscheibe des Kompressors dreht.
    Leider kann ich Dir nicht sagen, wie hoch der Widerstand beim Drehen sein muss. Ansonsten würde ich bei laufenden Motor den Klimakompressor einschalten und mit einen langen Metallstab (oder Ratschenverlängerungen) am Kompressor anhalten und hören, ob sich ein stark metalisches Klackern im Kompressor zu hören ist.
    Wenn ja, ist der Kompressor intern im Arsch und muss gewechselt werden, wenn Du nicht noch mehr Schäden am Klimasystem und am Riementrieb haben willst.

  8. #8
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Eigentlich sollte die Überlastsicherung der Riemenscheibe des Klimakompressors auslösen wenn der Kompressor schwer dreht oder sogar gefressen hat.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  9. #9
    Benutzer Avatar von chr-geit85
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB/HFD

    Registriert seit
    17.07.2018
    Was ist die Überlastungssicherung? Müsste ja eine Art mechanische Sicherung sein, weil der Kompressor sich ja ständig mitdreht, auch wenn man die elektrische Steckverbindung zieht.
    Habe immer gedacht, wenn der Kompressor z.B. wegen Mangelschmierung gefressen hat, die Riemenscheibe auch fest ist und der Keilriemen schön über die stehende Riemenscheibe rutscht, bis sich der Riemen in seine Einzelteile zerfleddert. Aber bis das passiert, sollte sich im Motorraum ein Pfeifen oder Quitschen bemerkbar machen, sofern das Radio nicht bis zum Anschlag aufgedreht ist

  10. #10
    Benutzer Avatar von AnaNaS96
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2001
    Motor
    2.0
    MKB/GKB
    ALT/FTX

    Ort
    Köln
    Registriert seit
    29.08.2014
    Hast du dir die Motorlager und den Puffer der Drehmoment Stütze angesehen?


  11. #11
    Benutzer Avatar von chr-geit85
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB/HFD

    Registriert seit
    17.07.2018
    Zitat Zitat von AnaNaS96 Beitrag anzeigen
    Hast du dir die Motorlager und den Puffer der Drehmoment Stütze angesehen?
    Sobald er die Klima ausschaltet, ist das Geräusch bzw. das ruckeln weg. Also kann es schonmal nicht an der Motoraufhängung liegen.

  12. #12
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Zitat Zitat von chr-geit85 Beitrag anzeigen
    Was ist die Überlastungssicherung? Müsste ja eine Art mechanische Sicherung sein, weil der Kompressor sich ja ständig mitdreht,

    Habe immer gedacht, wenn der Kompressor z.B. wegen Mangelschmierung gefressen hat, die Riemenscheibe auch fest ist und der Keilriemen schön über die stehende Riemenscheibe rutscht, bis sich der Riemen in seine Einzelteile zerfleddert.
    Die Riemenscheibe ist mit Gummielementen an der Welle befestigt.Diese Elemente reißen ab wenn der Kompressor schwergängig ist oder starke Schwingungen im Riementrieb auftreten um eben zu verhindern das der Keilriemen beschädigt wird oder sogar abfliegt.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

Ähnliche Themen

  1. 8D/B5 - motor läuft unruhig.
    Von wili39 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.01.2014, 15:54
  2. 8E/B7 - Motor läuft unruhig
    Von nobi52 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.10.2013, 21:52
  3. 8D/B5 - motor läuft unruhig
    Von christian1989 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.12.2012, 20:24
  4. 8E/B7: Motor läuft unruhig..
    Von Axel77 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 27.11.2010, 22:33
  5. Motor läuft unruhig.
    Von RealAtze im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.02.2007, 09:07

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •