Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Benutzer Avatar von Taki
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2008
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    CCWA

    Ort
    Sulzbach am Taunus
    Registriert seit
    05.02.2014

    MKL wegen AGR-Problemen

    Mahlzeit...
    Ich hab die letzten Wochen einige Probleme mit meinem Brummer (3.0 TDI CCWA, aktuell 119Tkm EZ08).
    Ostern hatte ich auf der Autobahn plötzlich die MKL im Kombiinstrument, Auto lief aber vollkommen normal.
    Also zuhause den ADAC angerufen, beim Auslesen kam die Info
    Motorlager rechts
    AGR
    Die Fehler wurden gelöscht und es war 6 Wochen Ruhe. Anfang Juni das gleiche, MKL mit der Meldung
    Motorlager rechts
    AGR.
    Mehr konnte mir der Gelbe Mann net sagen. Also nochmals Fehler gelöscht, beim nächsten Leuchten sollte es dann in die Werkstatt gehen. Ende Juni ging es dann ganz Fix, erst MKL, nach 50 Metern dann die Lampe für den DPF und Notlauf.
    Auto also zu ner Audi-Werkstatt und Fehlerspeicher auslesen.
    DPF Beladungsgrenze überschritten
    AGR Durchsatz zu Gering
    Motorlager rechts.
    Laut Werkstatt wäre der DPF zu voll zum Regenerieren und wurde deshalb von einer Fachfirma gereinigt und die neuen Werte im Steuergerät angepasst. Gleichzeitig sollten der Diff-Drucksensor und das Motorlager erneuert werden.
    Der Kamerad hinter der Theke meinte, dass wohl viele AGR-Probleme wegen des Bypassrohres entstehen würden, also sollte das erst mal ausgebaut und gereinigt werden, wenns zu verkokt ist würde man ersetzen. Beim abholen bekam ich dann die Info, dass das Rohr nur relativ wenig Belag gehabt hätte und das ganze mit einem Reiniger gut gelöst werden konnte.
    Samstag abend kam dann nach genau 150km erneut die MKL. Zum Überfluss hat meine Werkstatt auch erst mal bis zum 30.07 Urlaub.
    Mir kommt jetzt der Gedanke, das AGR samt Kühler wechseln zu lassen, die Teile bekommt man von Pierburg (wie Original verbaut) für unter 400€.
    Bevor ich aber da weiter mache, wollte ich mal hören ob evtl jemand nen Tip hat, was ich erst mal selbst noch kontrollieren könnte was mit dem ganzen in Zusammenhang steht?
    Danke schon mal für eure Hilfe!
    Gruß aus Hessen
    Thorsten

  2. #2
    Benutzer Avatar von Taki
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2008
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    CCWA

    Ort
    Sulzbach am Taunus
    Registriert seit
    05.02.2014
    So, mal ein Update falls jemand das gleiche Problem haben sollte nach Reinigung bzw Wechsel vom AGR-Ventil.
    Ich hab den Fehlerspeicher gelöscht (AbgasRückführung Durchsatz zu gering, Sporadisch) und ein neues MagnetVentil zur AGR-Ansteuerung eingebaut. Seitdem ist Ruhe, keine Fehlermeldung im Steuergerät und die AU heute ohne Probleme bestanden.Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Screenshot_20190728-102312_AutoDoc.jpg 
Hits:	13 
Größe:	43,1 KB 
ID:	334324

Ähnliche Themen

  1. Seat Ibiza - MKL leuchtet wegen Fehler im Katalysatorsystem - Bitte um Hilfe
    Von G-maRtin im Forum Andere Automarken und Typen
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 19.09.2016, 20:19
  2. 8E/B6 - 1.9 TDI - AGR im Speicher/Abgaslampe an trotz neuem AGR??
    Von Stranger2k1 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 16.09.2016, 23:34
  3. Problemen mit TFL
    Von DER HOLLAENDER im Forum Beleuchtung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.01.2010, 12:28
  4. Getriebe Problemen! Hilfe!
    Von DER HOLLAENDER im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.01.2004, 16:33

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •