Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BPW

    Registriert seit
    11.12.2017

    A4 B7 2.0 TDI BPW Montage des Zylinderkopfs

    Hallo zusammen. Möchte meinen Kopf wieder montieren aber die hintere Zahnriemenabdeckung bleibt am blech hinter dem nockenwellenrad hängen. Muss das nockenwellenrad ab oder die Abdeckung oder gibts da einen trick?

    Vielen dank schon mal

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    BGB

    Registriert seit
    07.11.2011
    Mach doch mal Fotos, ich kann es mir gerade nicht vorstellen.

  3. #3
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BPW

    Registriert seit
    11.12.2017
    Wie funzt das? Bin hier relativ neu😂

  4. #4
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BPW

    Registriert seit
    11.12.2017
    Das Problem mit der hinteren Zahnriemenabdeckung ist gelöst.
    Aber jetzt kommt das nächste.

    Der Grund warum der Kopf runter war, war der, das während der Fahrt bei 70 km/h angefangen hat, stark blau zu qualmen, zu ruckeln es mir die Ventildeckeldichtung weggedrückt hat und im Stand bzw leerlauf ging er immer fasst aus.

    Nach einem Kompressionstest, waren Zylinder 2-4 i.O sprich 30bar.
    Zylinder 1 hatte nur 1Bar. Ausserdem waren 3 PD-Elemente defekt. Habe den Kopf ausgebaut und einen Austauschkopf mit neuen PD-elementen neuen lagern etc wieder Fachgerecht nach Audi/VW Vorgaben verbaut.

    Nach dem ersten Starten sprang er tadellos an und hat keine Fehler im VCDS angezeigt, aber der unrunde Leerlauf ist immer noch da und aus Der kurbelwellenentlüftung und aus dem kleinen Stück vom Ansaugschlauch hab ich wieder blauen Qualm? Geräusche die auf einen Lagerschaden oder verschlissen Kolbenringen hinweisen gibt es nicht.

    Beim Durch drehen des Motors ohne Kopf waren keine Verschleißspuren an den Zylinderlaufbahnen zu erkenne...

    Kann es sein dass mit der Turbolader verreckt ist ?

    Ich bitte um euere Hilfe. Bin ziemlich ratlos. Evtl hat ja einer von euch das gleich Problem auch gehabt.

    Zum Auto:
    A4 B7 2.0 TDI 8V DPF (ist letztes Jahr auch neu gekommen)
    140 PS
    KM 287500...

    Kein Wartungsstau!!!

    Vielen Dank schon mal✌✌

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    BGB

    Registriert seit
    07.11.2011
    Warum hatte der Zylinder 1 keine Kompression?
    Wie sind die Werte jetzt?
    Hast du den Ventildeckel getauscht?
    In welchem Zustand ist der DPF?

  6. #6
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Da die Kurbelgehäuseentlüftung im Ventildeckel integriert ist tippe ich darauf das die defekt ist denn du hast ja sicherlich den alten Ventildeckel wieder verbaut.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    BGB

    Registriert seit
    07.11.2011
    Er schreibt aber "aus der Kurbelwellenentlüftung blauer Qualm", das sieht mir eher so aus als wäre das Kompressionsproblem nicht gelöst.

  8. #8
    Benutzer Avatar von The Black Cat
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    2.5 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    BAU / GBG

    Ort
    Schleswig-Holstein
    Registriert seit
    20.12.2017
    Zitat Zitat von A4B7looper Beitrag anzeigen
    .......
    Beim Durch drehen des Motors ohne Kopf waren keine Verschleißspuren an den Zylinderlaufbahnen zu erkenne...

    Kann es sein dass mit der Turbolader verreckt ist ?
    ...
    Hast du die Zylinderlaufbahnen vermessen oder nur optisch beurteilt?
    Es kann gut sein das die Kolben eingefallen sind aufgrund Überhitzung. D.h. die Kolben sind geschrumpft was man mit einer rein optischen Betrachtung nicht rausfindet.
    Turbolader halt prüfen ob er Spiel hat ( Axial ) bzw. schauen ob in den Ladedruckschläuchen und LLK schon Literweise Öl steht.
    Lg The Black Cat

Ähnliche Themen

  1. 8E/B7 - Abgaskrümmer A4 B7 2.0 tdi BPW
    Von Duddits im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 06.07.2017, 13:30
  2. 8E/B7 - 2.0 TDI (BPW) Tipps zur Rettung des Motors nach Öldruckverlust
    Von Dimas im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 265
    Letzter Beitrag: 31.07.2016, 12:18
  3. 8E/B7 - Kühlmitteltemperaturgeber 2.0 TDI BPW
    Von morgoth im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.02.2016, 11:16
  4. 8E/B7 - Motorschaden 2l TDI BPW
    Von sirtobi im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 05.11.2014, 18:00
  5. 8E/B7 - Ölwechsel: Montage des Ölfiltereinsatzes? Habe ich was falsch gemacht?
    Von StefanC im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.06.2014, 17:16

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •