Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8H/B7
    Bauform
    Cabrio
    Baujahr
    2006
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB/HFD

    Ort
    Nähe München
    Registriert seit
    20.05.2008

    Werkstattportale

    Was haltet ihr von den ganzen Werkstattportalen und wie sind Erfahrungen damit?

    Ich bin auf der Suche nach einem Angebot für einen Zahnriemenwechsel. Jetzt kann ich mich selber auf den Weg machen und alle möglichen Werkstätten abklappern - da fehlt mir die Zeit dazu.

    Im Internet bin ich auf diverse Vergleichsportale gestoßen. Bei einigen muss man gleiche seine E-Mail Adresse angeben. Die habe ich jetzt mal außen vor gelassen. Übrig geblieben sind Fairgarage und Autoscout.

    Bei Fairgarage zeigt es mir hier in meiner Region 3 Angebote mit einer Preisspanne von 720 - 800 Euro an. Als Zusatz steht dabei: "Alle Angebote sind inkl. Originalersatzteile, MwSt. und enthalten die selben Arbeits- und Teilepositionen."

    Bei Autoscout fangen die Preise bei 485 Euro (ATU) und gehen dann bis 950 Euro. Ob Originalersatzteile verwendet werden, steht nicht mit dabei.

    Der Audihändler in der Nähe verlangt ca. 900 Euro.

    Geht ja deutlich auseinander...

  2. #2
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2014
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CSUA/NYM

    Registriert seit
    11.06.2019
    Originale Ersatzteile bekommen die freien Werkstätten ja meist auch nur bei der Vertragswerke.
    Deshalb sind deine ersten Angebote ja nicht so weit weg davon, preislich gesehen.

    Schau doch einfach mal, was rein die Teile für dich bei der Vertragswerkstatt und einem freien Teilehandel kosten.
    Dann kann man vielleicht Angebote unter einer bestimmten Grenze bestimmt ausschließen.
    Auf jeden Fall vorher immer klären, was für Teile verbaut werden sollen.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von A4 Limo 1.6
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2015
    Motor
    1.8 TFSI
    MKB/GKB
    CJSA

    Ort
    Wellendingen
    Registriert seit
    24.01.2012
    In der Regel werden in freien Werkstätten Zahnriemenkits von Bosch, SKF, Gates, Ina, Conti usw verwendet
    Das sind Teile wie sie auch Original verwendet werden

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •