Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Moderator/Forensponsor Avatar von Karl
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    AVV/DWA

    Ort
    D-85055 Ingolstadt
    Registriert seit
    20.10.2003

    Lebensdauer der ZV verlängern

    Hallo,

    ich bin neulich auf einen Trick gestoßen, wie man die Lebensdauer der ZV verlängern kann. Beim B5 ist ja ein Graphitrad enthalten, das gerne mal zerbröselt.
    Das mechanische Prinzip im Über- und Unterdruckluftsystem ist das, dass bei gewissem Über- oder Unterdruck die Pumpe abschaltet. Dies geschieht mittels einer Membran, die bei ausreichender Ausdehnung einen elektrischen Kontakt herstellt zwischen zwei Metallplättchen. Es gibt also drei Kontaktplättchen: Eine auf der Membran, eine in Richtung Unterdruck und eine in Richtung Überdruck. Letztere sind nun nach meiner Erkenntnis sehr leicht selber zu verstellen, sodass man den Abschaltzeitpunkt der Pumpe nach vorne legen kann. Da die Membran mit der Zeit zu verschleißen scheint und sich weniger weit bewegt wie im Ursprungszustand, sollte man die "Abschalt-Metallplättchen" nachjustieren, um der Pumpe ein dauerhaftes starkes Arbeiten zu ersparen.

    Wie macht man das jetzt:
    Bei der Pumpe mit einem Luftanschluss sind die Metallplättchen auf der Unterseite der Hauptplatine zu sehen.
    https://www.a4-freunde.com/attachmen...0&d=1336301827
    Es sind die beiden Plättchen, die aus der Platine herausragen. Diese lassen sich mit der Zange in Richtung "Mitte" biegen. Das lässt sich im eingebauten Zustand machen, sodass man direkt die Pumpe testen kann. Die Pumpe sollte so lange laufen wie nötig (die Türen entriegeln) und so kurz wie möglich (nicht zu lange nachlaufen).

    Bei der Pumpe mit zwei Luftanschlüssen ist neben diesen Anschlüssen einen kleine "Serviceklappe" zu öffnen, wodurch man an die beiden Plättchen gelangt. Vorgehen sonst wie oben.

    Sollte der Fehler 01367 - Abschaltung der Pumpe für Zentralverriegelung abgelegt sein, wird dieser dadurch behoben.
    Dieser Fehler äußert sich manchmal darin, dass die Türen normal ver- und entriegeln, aber der Kofferraum nicht bedienbar ist über die Tasten am Kofferraumdeckel.
    A4 Avant 2.8 quattro BJ9/00 MJ01 AMX/DWM | A4 Avant 1.9 TDI BJ7/98 MJ98 AFN/DHF | A4 1.8 BJ7/97 MJ97 ADR/DDU "Aktionspaket"

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von Fernmelder
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BLB/GYJ

    Ort
    D-89xxx
    Registriert seit
    02.07.2007
    Super! Das schreit nach einem Wikieintrag.
    Aus Datenschutzgründen blinke ich nicht mehr

Ähnliche Themen

  1. 8E/B6 - Xenon Brenner am Ende der Lebensdauer?
    Von passi996 im Forum Beleuchtung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.09.2015, 10:04
  2. Haltbarkeit / Lebensdauer der Tiptronic / Automatic
    Von Spiegelei im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.01.2007, 17:40
  3. Re: Chiptuning; "andere" Lebensdauer der Pumpe?
    Von habi im Forum Leistungssteigerung & Chiptuning
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.04.2005, 14:15
  4. Re: Lebensdauer der AeroTwinns
    Von Robbie im Forum Umfragen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.02.2004, 13:32
  5. Re: Chiptuning - kürzere Lebensdauer der Motoren?
    Von Chip-TDI im Forum Leistungssteigerung & Chiptuning
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.08.2003, 12:58

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •