Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Benutzer Avatar von Murdock3000
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    2.5 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    AKE

    Ort
    Fürstenzell
    Registriert seit
    14.04.2011

    Kühler wird auf Beifahrerseite nicht warm

    Hi Leute.
    Ich hoffe, ihr könnt mir weiter helfen.
    Ich habe bei meinem 2.5v6 tdi die Riemen mit allem was dazu gehört neu gemacht und wegen anderen Problemen auch alle Nockenwellen inkl schlepphebel und hydros.

    Auto läuft auch wieder top.
    Temperatur Anzeige geht auch schön auf die 90 grad und bleibt dort. Heizung geht auch top.

    Ich finde es halt sehr seltsam, dass der kühler und der Wasserschlauch auf der Beifahrerseite kalt bleibt. Achja, Temperatur draußen ist bei mir zur zeit ca. 10 Grad, falls das wichtig ist.

    Kann mir wer sagen, ob das so normal ist?!?
    Geändert von Murdock3000 (16.05.2019 um 13:13 Uhr)

  2. #2
    Benutzer Avatar von BE472
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AVJ/FPS

    Ort
    Beckum
    Registriert seit
    08.08.2012
    Hallo!

    Erzähl mal was zu Deinem Fahrprofil. Wie weit bis Du am Stück gefahren, wie hoch war der Volllastanteil, längere Anstiege? Wahrscheinlich hat sich das Thermostat nur wenig geöffnet, so dass der Kühler es geschafft hat, die Temperatur wieder runter zu kühlen. Ferner wurde ein Teil der entstandenen Wärme in der Heizung abgeführt. Ich denke mal, dass es normal ist.

    Es grüßt

    Bernhard

  3. #3
    Benutzer Avatar von Murdock3000
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    2.5 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    AKE

    Ort
    Fürstenzell
    Registriert seit
    14.04.2011
    Also volllast garnicht, spätestens bei 2000 geschaltet. Sind ja neue nw verbaut die ich erst einfahren will. Am Stück waren es ca. 30 km. Längere Anstiege waren schon dabei. Ich müsste zumindest bei ca 1/4 bis 1/2 gedrücktem Pedal zurück schalten um halbwegs vernünftig rauf zu kommen.

    Mir macht es halt Kopfschmerzen dass nur die Fahrerseite vom kühler heiß wird.
    Geändert von mounty (16.05.2019 um 21:52 Uhr)

  4. #4
    Benutzer Avatar von Murdock3000
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    2.5 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    AKE

    Ort
    Fürstenzell
    Registriert seit
    14.04.2011

    Kühler wird auf Beifahrerseite nicht warm

    Kleines Update.
    Nach weiteren 30k am Start ck bei 21 Grad Außentemperatur kühler immer noch auf der Beifahrerseite kalt

    Und
    wenn ich nach der Fahrt den ausgleichsbehälter aufschraube, mir alles überläuft und Raucht.......
    Geändert von Murdock3000 (17.05.2019 um 15:46 Uhr)

  5. #5
    Forensponsor Avatar von Danny
    Modell
    Audi S4 8K/B8
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2009
    Motor
    3.0 TFSI V6 Quattro
    MKB/GKB
    CAKA

    Ort
    66125 Saarbrücken
    Registriert seit
    16.11.2003
    Blog-Einträge
    2
    Natürlich raucht das und läuft über. Wäre eher schlimm wenns nicht so wär.
    Hier geht´s zu meinem A4 B6 halb S line -->

  6. #6
    Benutzer Avatar von Murdock3000
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    2.5 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    AKE

    Ort
    Fürstenzell
    Registriert seit
    14.04.2011

    Kühler wird auf Beifahrerseite nicht warm

    Zitat Zitat von Danny Beitrag anzeigen
    Natürlich raucht das und läuft über. Wäre eher schlimm wenns nicht so wär.
    Dass musst du mir jetzt bitte erklären, wieso dass bei den heutigen Temperaturen und kalten unteren Schlauch auf der Beifahrerseite normal ist.
    Geändert von mounty (17.05.2019 um 18:52 Uhr)

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Avatar von Stormie
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    ARG

    Ort
    GNT
    Registriert seit
    18.02.2015
    Da könnte das Thermostat hängen. Macht wohl nicht ganz auf, aber ein wenig, sonst würde er überhitzen

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Avatar von fredl99
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    AVF/HPP

    Ort
    Österreich
    Registriert seit
    24.08.2014
    Bei Betriebstemperatur sollte die Kühlflüssigkeit im Ausgleichsbehälter etwas über max. stehen. Daß es beim Öffnen dampft ist klar, aber überlaufen sollte er nicht. Da ist zuviel Druck und kein oder zu wenig Kühlkreislauf vorhanden.

    Habe ein paar nützliche Kleinteile im Teilemarkt abzugeben.


Ähnliche Themen

  1. 8D/B5 - Heizung nicht warm - Kühler
    Von derboi im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.01.2017, 22:13
  2. 8E/B6 - 1,8T wird nicht Warm
    Von audia4v8 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 22.02.2011, 19:12
  3. 8D/B5 - Heizung wird nicht warm und Tem.Anzeige ist wärend derFahrt auf 65°C
    Von Uwe1961 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 30.12.2010, 06:52

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •