Ergebnis 1 bis 19 von 19
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.8 T Quattro
    MKB/GKB
    BEX

    Registriert seit
    05.04.2019

    Federn hinten lassen sich nicht demontieren - "Hängepopo" beseitigen - Bitte um Hilfe

    Hallo,

    kann mir jemand Tipps geben bezüglich Federn Hinten wechseln beim A4 B6 Avant Quattro?

    Mit den normalen 0815 Federspannern funktioniert es nicht. Ich denke es muss ein innerer Federspanner sein.
    Leider bietet nur Hazet so einen an. Ich habe es dann nochmal mit einem Federspanner von außen versucht.
    Die Auflage ist eher schlecht als gut.

    Ich bekomme die Feder nicht heraus. Möchte den „Hängepopo“ beseitigen mittels den Schlechtwege Unterlegscheiben.

    Jemand eine Idee oder einen Tipp für mich? Oder muss ich die ganze Achse ablassen?

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_2522.PNG 
Hits:	35 
Größe:	277,2 KB 
ID:	333423Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_2523.PNG 
Hits:	35 
Größe:	255,3 KB 
ID:	333424Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_2519.PNG 
Hits:	27 
Größe:	242,9 KB 
ID:	333425Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_2520.PNG 
Hits:	26 
Größe:	194,8 KB 
ID:	333426

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.9 TDI Quattro
    MKB/GKB
    AVF/---

    Ort
    046
    Registriert seit
    13.09.2016
    Jaa, ist der größe Scheiß!

    Ich hab damals alles was oben an dem Lenker dran hing gelöst, sodass die Achse von haus aus weiter nach unten Hängt. Dann hängt sich einer an den Achsschenkel von unten dran und wippt, der andere hebelt die Feder heraus.

    - - - - - Beiträge automatisch zusammengeführt - - - - -

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Federausbauen.PNG 
Hits:	27 
Größe:	415,1 KB 
ID:	333427

    Dazu unten den Stabi noch lösen, den Sensor für die Scheinwerferverstellung und dann mit kraft nach unten ziehen, dann kannst die Feder nahezu so heraus nehmen.

    Es gibt dafür auch extra bei Audi einen Federspanner...
    "Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen"

  3. #3
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.8 T Quattro
    MKB/GKB
    BEX

    Registriert seit
    05.04.2019
    Zitat Zitat von tk102 Beitrag anzeigen
    Jaa, ist der größe Scheiß!

    Ich hab damals alles was oben an dem Lenker dran hing gelöst, sodass die Achse von haus aus weiter nach unten Hängt. Dann hängt sich einer an den Achsschenkel von unten dran und wippt, der andere hebelt die Feder heraus.

    - - - - - Beiträge automatisch zusammengeführt - - - - -

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Federausbauen.PNG 
Hits:	27 
Größe:	415,1 KB 
ID:	333427

    Dazu unten den Stabi noch lösen, den Sensor für die Scheinwerferverstellung und dann mit kraft nach unten ziehen, dann kannst die Feder nahezu so heraus nehmen.

    Es gibt dafür auch extra bei Audi einen Federspanner...
    Das klingt in der Tat nicht nach einer schönen Aufgabe. Vor allem die Unterlagen erschweren den Rückbau der Feder zusätzlich noch. Der Federspanner ist leider sehr teuer. Der ist innen liegend und kostet bei Hazet 472€.....

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von Vader
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB/HFD

    Ort
    Schwarzenbach Saale
    Registriert seit
    22.10.2007
    Schau dir das mal an

    https://www.youtube.com/watch?v=bXC79Io4UCk&t=243s

    kenn das problem beim meinem B7 hinten so tief das man keinen federspanner reinbekommt. Werds daher nach der Methode im Video machen sobald meine neuen federteller fertig sind.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von Black_A4
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1997
    Motor
    2.6 V6
    MKB/GKB
    ABC

    Ort
    Mainz
    Registriert seit
    30.01.2005
    Das ist eine scheiß Arbeit. Ich hatte noch nie so ein gemurkse und Angst wie beim Federnwechsel an meinem B7. Und ich habe mir extra einen Federspanner dafür gekauft. Damit geht es aber dann. Quattro ist übrigens nochmal schwerer als der Fronti.

    Sowas braucht man da:

    https://www.ebay.de/itm/Mc-Pherson-F...0AAOSwUsxbJ8Ay

  6. #6
    Forensponsor Avatar von Danny
    Modell
    Audi S4 8K/B8
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2009
    Motor
    3.0 TFSI V6 Quattro
    MKB/GKB
    CAKA

    Ort
    66125 Saarbrücken
    Registriert seit
    16.11.2003
    Blog-Einträge
    2
    Am B6/B7 gibts an der Hinterachse kein MacPherson.
    Hier geht´s zu meinem A4 B6 halb S line -->

  7. #7
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.8 T Quattro
    MKB/GKB
    BEX

    Registriert seit
    05.04.2019
    Zitat Zitat von Black_A4 Beitrag anzeigen
    Das ist eine scheiß Arbeit. Ich hatte noch nie so ein gemurkse und Angst wie beim Federnwechsel an meinem B7. Und ich habe mir extra einen Federspanner dafür gekauft. Damit geht es aber dann. Quattro ist übrigens nochmal schwerer als der Fronti.

    Sowas braucht man da:

    https://www.ebay.de/itm/Mc-Pherson-F...0AAOSwUsxbJ8Ay
    Hi,

    den Federspanner habe ich Zuhause liegen. Wirklich gut passen tut der leider auch nicht. Also es ist auch eher suboptimal um ehrlich zu sein.....

  8. #8
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2011
    Motor
    3.2 V6 FSI Quattro
    MKB/GKB
    CALA

    Ort
    Frankfurt am Main
    Registriert seit
    11.10.2010
    Der Spanner ist schon gut, nur gibt es für den B6/7 beim Freundlichen dafür noch 2 Distanzstücke! Da kommen die Aufnahmen besser in die Feder und dann klappt das halbwegs ganz gut - man bekommt die Feder komplett zusammen gedrückt!!Teile-Nr. für die Stücke sind: VAG 1752/9
    Gruß Bernd

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Avatar von Bacardifan86
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2008
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BPW

    Registriert seit
    15.08.2015
    Passt bloß auf bei solchen spannern.Hatte damit schon eine unsanfte Begegnung
    Spritmonitor.de

  10. #10
    Forensponsor Avatar von Danny
    Modell
    Audi S4 8K/B8
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2009
    Motor
    3.0 TFSI V6 Quattro
    MKB/GKB
    CAKA

    Ort
    66125 Saarbrücken
    Registriert seit
    16.11.2003
    Blog-Einträge
    2
    Da hattest aber noch mächtig Glück.... Das hätte auch ganz bös enden können.
    Hier geht´s zu meinem A4 B6 halb S line -->

  11. #11
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2011
    Motor
    3.2 V6 FSI Quattro
    MKB/GKB
    CALA

    Ort
    Frankfurt am Main
    Registriert seit
    11.10.2010
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Bild1a.jpg 
Hits:	22 
Größe:	39,2 KB 
ID:	333428

  12. #12
    Erfahrener Benutzer Avatar von Black_A4
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1997
    Motor
    2.6 V6
    MKB/GKB
    ABC

    Ort
    Mainz
    Registriert seit
    30.01.2005
    Zitat Zitat von v-6 Beitrag anzeigen
    Der Spanner ist schon gut, nur gibt es für den B6/7 beim Freundlichen dafür noch 2 Distanzstücke! Da kommen die Aufnahmen besser in die Feder und dann klappt das halbwegs ganz gut - man bekommt die Feder komplett zusammen gedrückt!!Teile-Nr. für die Stücke sind: VAG 1752/9
    Gruß Bernd
    da ist in distanzstück dabei und damit geht das ganz gut

    - - - - - Beiträge automatisch zusammengeführt - - - - -

    Zitat Zitat von Danny Beitrag anzeigen
    Am B6/B7 gibts an der Hinterachse kein MacPherson.
    ach wirklich

  13. #13
    Erfahrener Benutzer Avatar von Bacardifan86
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2008
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BPW

    Registriert seit
    15.08.2015
    Zitat Zitat von Danny Beitrag anzeigen
    Da hattest aber noch mächtig Glück.... Das hätte auch ganz bös enden können.
    Deswegen sage ich es ja.Das war vom Prinzip her auch so ein Spanner.Nur war sie Feder etwas lang und ist dann rausgesprungen.Der Federspanner war im Schraubstock fest.Gefen die Wand und dann in mein gesicht
    Spritmonitor.de

  14. #14
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    2.0
    MKB/GKB
    ALT

    Ort
    Linz/Rh.
    Registriert seit
    30.09.2016
    Zitat Zitat von LPG A4 Michi Beitrag anzeigen
    ... Möchte den „Hängepopo“ beseitigen mittels den Schlechtwege Unterlegscheiben. ...
    Ist der Hängepopo ein Feature oder ein Bug ?
    Ich frage mich das jedesmal, wenn ich doch sehr befremdet auf das Heck meines Avant sehe.

    Gruß, Peter

  15. #15
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.8 T Quattro
    MKB/GKB
    BEX

    Registriert seit
    05.04.2019
    Zitat Zitat von Bacardifan86 Beitrag anzeigen
    Deswegen sage ich es ja.Das war vom Prinzip her auch so ein Spanner.Nur war sie Feder etwas lang und ist dann rausgesprungen.Der Federspanner war im Schraubstock fest.Gefen die Wand und dann in mein gesicht
    Hattest Du den selben Federspanner verwendet? Du hattest da wirklich einen guten Schutzengel. Ich bin nun am überlegen wie ich es mache. Eventuell doch alles lösen an der Achse?



    Bei dem Federspanner, welchen ich verwenden wollte sind auch andere Aufsätze.dabei. Allerdings passen auch diese nicht so wirklich.

  16. #16
    Erfahrener Benutzer Avatar von Bacardifan86
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2008
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BPW

    Registriert seit
    15.08.2015
    Das war ein guter von würth.Aber kein Audi.

    Ich hab das bei meinem b7 fronti gemacht das ich die achse auf der entsprechenden Seite gelöst hab
    Spritmonitor.de

  17. #17
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.8 T Quattro
    MKB/GKB
    BEX

    Registriert seit
    05.04.2019
    Ach so okay . Eine weitere Möglichkeit wäre die Hinterachse so lassen und stattdessen vorne die B5 Teller zu verbauen . Damit wäre das Problem mit dem Hängea...auch gelöst ��...

  18. #18
    Erfahrener Benutzer Avatar von Black_A4
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1997
    Motor
    2.6 V6
    MKB/GKB
    ABC

    Ort
    Mainz
    Registriert seit
    30.01.2005
    Ja gut wenn die Feder nicht sauber drin ist kann dir das mit jedem Federspanner passieren. Bei dem verlinkten Spanner sind in den Tellern so Nasen drin die die Feder in Position halten.

    Viel Spaß mit den Unterlagen. Ich habe die mit 30er H&R Federn verbaut und genau diese Dinger haben es extrem schwierig gemacht. Feder rein raus ging ansich mit dem Spanner ganz gut auch wenn die Extrem gestaucht werden muss.

  19. #19
    Benutzer Avatar von remma
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    ASB/JAX

    Registriert seit
    18.03.2012
    Ich habe die Federn mit einem Mcpherson Federspanner ausgebaut und anschließend Eibach 30mm Federn mit Schlechtwegeplatten eingebaut, ebenfalls um den Hängearsch loszuwerden. Ich habe dabei die Achse nicht abgesenkt.

    Ich habe die Feder mit dem Federspanner im gespannten Zustand so lange gedreht, bis die Feder so lag, dass ich mehr Windungen greifen konnte. Also immer wieder die Feder gespannt, Feder um ein paar Grad gedreht, Spanner entspannt, neu angesetzt, Feder gespannt, gedreht, usw...

    Das ist ätzend gewesen, aber das hat sehr gut funktioniert. Die Feder mit der Schlechtwegeplatte oben drauf habe ich dann auch so wieder eingesetzt. Mehrere Windungen gegriffen, gespannt, eingesetzt, entspannt, neu angesetzt, Feder gespannt, Feder gedreht, entspannt, neu angesetzt, usw...

    Ich habe es gehasst, aber das Ergebnis hat sich gelohnt

    Mit freundlichen Grüßen

Ähnliche Themen

  1. 8H - Bitte um Hilfe: Anzeige "Motorelektronik" leuchtet orange im Display.
    Von imebro im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.07.2018, 17:48
  2. Wer kennt sich mit Fiat aus`? "Hilfe"
    Von *Jiggo* im Forum Andere Automarken und Typen
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 15.08.2007, 20:00

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •