Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Benutzer Avatar von ericho
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.7 TDI
    MKB/GKB
    BPP / JME

    Ort
    Hannover
    Registriert seit
    20.02.2013

    2.7TDI DPF voll oder Differensdrucksensor defekt?

    Moin zusammen,


    mein DPF macht mir in letzter zeit etwas Sorgen. Allerdings weiß ich nicht ob der DPF voll ist oder nur der Differenzdrucksensor defekt ist. Habe schon viele Threads hier und bei MT gelesen und bin nun unentschlossener als zuvor

    Mal zum Hintergrund
    Auto und Motordaten s.Profil
    Laufleistung 267tkm (sehr hoher Langstrecken Anteil)

    vor etwa 3 Wochen bekam ich die meldung im FIS dass ich eine Regenerationsfahrt durchführen soll
    das habe ich an dem Tag aus Zeitgründen nicht geschafft. Bereits am nächsten Tag ging das Auto in den Notlauf, jedoch ohne eine Meldung im FIS anzuzeigen.
    Also ab zum Kumpel und VCDS angeschlossen

    DPF überladen war als Fehler abgelegt (sonst nix)
    0.36l Asche
    34g Russ berechnet
    5.5g Russ gemessen

    Also Zwangsregeneration per VCDS eingeleitet.
    Probefahrt gemacht - alles super.

    Dann etwa 60km nach Hause ( Landstraße/Autobahn Mix)
    In den kommenden Tagen bin ich folgende Strecken gefahren
    2x45km Autobahn (Celle-Hannover hin+zurück)
    2x95km Autobahn (Wob - Hannover hin+zurück)
    Dann 2x6km Stadtverkehr (nach Hannover in die Stadt)
    Als ich ihn dann abgestellt hab, hab ich schon gehört, dass der Lüfter angesprungen ist, obwohl es nur 14°C waren und der Motor gerade so 90°C hatte
    Neulich bin ich dann noch mal Kurzstrecke zum einkaufen und zurück und dann ging die Lampe direkt wieder an dass ich bitte eine regenerationsfahrt machen soll an
    Ich bin also seit der Zwansregeneration etwa 300km gefahren, davon viel Autobahn mit Tempomat 140 (Drehzahl im 6ten ist dann so bei 2200). und nur 2 Tage Kurzstrecke.

    Ist der DPF so voll dass er nur noch so wenig Russ aufnehmen kann?
    Oder ist der Sensor durch? Wie kommen die großen Abweichungen zwischen berechneter und gemessener Russmasse zustande?

    Wie würdet ihr vorgehen ? Sensor auf verdacht tauschen? Im Fehlerspeicher steht ja nichts davon dass der kaputt ist.

    oder damit abfinden dass bei der Laufleistung trotz langstrecke der DPF voll ist? allerdings ist der DPF ja noch etwas von seiner maximalen Aschebeladung (0,52) entfernt

    Vielen Dank vorab

  2. #2
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Naja das der nach ca 300km Regeneriert ist doch halbwegs normal. Allerdings sollte die Regeneration da immer noch im Hintergrund ablaufen und nicht durch die Störlampe angefordert werden. Man sollte mal die Werte der Differenzdrücke auslesen und ansonsten würde ich erstmal die Leitungen zum Sensor prüfen und wenn die Ok sind den Sensor tauschen.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  3. #3
    Benutzer Avatar von ericho
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.7 TDI
    MKB/GKB
    BPP / JME

    Ort
    Hannover
    Registriert seit
    20.02.2013
    Vielen Dank für die schnelle Antwort mounty

    Ich hab heut mal die Regenerationsfahrt gemacht und den Sensor neu bestellt
    Außerdem habe ich ne Dose DPF Schutz von liqui Moly gekauft.
    Ma gucken obs was bringt

    Ich meld mich ma wenn der Sensor drin ist.

Ähnliche Themen

  1. 8E/B7 - DPF bald voll, was tun
    Von erwins im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 15.10.2018, 15:16
  2. 8E/B7 - Welches Öl fürn Audi A4 B7 2,7TDI DPF
    Von blackdragonx im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.07.2016, 08:23
  3. 8E/B7 - DPF im 2.7TDI voll - 324tkm - pragmatische/günstige Lösung gesucht
    Von LÖ-JO im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 05.04.2016, 21:06
  4. 8E/B7 - TURBOLADER, AGR oder doch DPF defekt?
    Von BKE im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 29.05.2015, 21:14

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •