Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Benutzer Avatar von Lemanstreiber
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2010
    Motor
    2.7 TDI
    MKB/GKB
    CGKA

    Registriert seit
    15.02.2019

    Unglücklich 2,7 L TDI im Notlauf

    Hallo an alle ....bei meinem B8 leuchtet der Ölstandsensor auf. Ich hab mir nen neuen bestellt und
    nen Termin für den einbau gemacht. In der Betriebsanleitung steht : fahren sie demnächst in eine
    Fachwerkstatt ........
    Am nächsten Tag leuchtet die Kontrollleuchte für den Dieselpartikelfilter . Bin dann ca. 20 km mit ca. 3000 u/min
    gefahren und hab das Fahrzeug abgestellt. Bei der nächsten Fahrt hatte ich fast keine Leistung mehr (notlauf)
    und die Motorsteuerung leuchte leuchtet. Nachdem ich mich in das Thema DPF eingelesen habe weiß ich
    das ich eine Regeneration bei ca. 2000u/min nötig gewesen wäre.
    Muss ich jetzt in eine Werkstatt um den Notlauf wieder freischalten lassen? Oder gibt es eine andere möglichkeit?
    Was wäre der richtige Weg??
    Mfg. Oliver
    Geändert von Lemanstreiber (09.05.2019 um 09:25 Uhr)

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    BGB

    Registriert seit
    07.11.2011
    Fehlerspeicher auslesen

  3. #3
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Es wird was mit dem Differenzdrucksensor sein oder der DPF ist voll. Es sollte also wirklich der Fehlerspeicher ausgelesen werden denn der Notlauf wird erst weg sein wenn der Fehler behoben und der Fehlereintrag gelöscht wurde. Das dient zur Sicherheit des Motors.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  4. #4
    Benutzer Avatar von Lemanstreiber
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2010
    Motor
    2.7 TDI
    MKB/GKB
    CGKA

    Registriert seit
    15.02.2019
    Hallo , den Fehler hab ich gefunden !!!!!! Der Kabelstrang der um die Ölwanne geht (ca.10 Kabel) und den Ölstandsensor
    und weitere Sensoren versorgt war komplett durchtrennt !!!!!! Ich habe die Kabel geflickt und wieder isoliert.
    Soweit so gut. Im Fehlerspeicher waren 23 Fehler abgelegt die ich leider nicht alle löschen kann bzw. das Hella-Gutmann
    gerät kann es nicht.
    Welches Diagnosegerät kann diese Fehler löschen ??? Notlauf und DPF , Ölstandsensor
    Muss ich zum Freundlichen ?????

    Mfg. Oliver

  5. #5
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Sollte mit VCDS gehen
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  6. #6
    Benutzer Avatar von Lemanstreiber
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2010
    Motor
    2.7 TDI
    MKB/GKB
    CGKA

    Registriert seit
    15.02.2019
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Audi 1.jpg 
Hits:	19 
Größe:	100,0 KB 
ID:	333380

    - - - - - Beiträge automatisch zusammengeführt - - - - -

    Ich glaube das da evtl. ein Marter am Werk war. Die Fehler lassen sich nicht löschen weil sie noch da sind.
    Oder das Steuergerät ist defekt.

  7. #7
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Da wirst du wohl etwas gründlicher nachforschen dürfen um zu sehen was da los ist. Da wird wohl wirklich ein nettes Tierchen gewütet haben.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  8. #8
    Benutzer Avatar von Lemanstreiber
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2010
    Motor
    2.7 TDI
    MKB/GKB
    CGKA

    Registriert seit
    15.02.2019
    Hallo, der A4 fährt wieder .......Der Ölstandsensor war tatsächlich defekt, was ich eigentlich nicht gedacht hatte .
    Hatte angenommen das der Kabelbruch den Fehler ausgelöst hat. Desweiteren waren unter dem Motorsteuergerät
    2 Sicherungen Defekt . So wie es ausschaut hat ein sich auflösender Rippenriemen den Kabelstrang durchtrennt und einen
    oder mehrere Kurzschlüsse verursacht.
    Dann wurde im Stand noch eine DPF Regeneration Durchgeführt. So nach und nach haben sich dann alle Fehler
    löschen lassen.
    Mfg. Oliver

Ähnliche Themen

  1. 8E/B6 - Notlauf und dann wieder von selbst Notlauf aus?
    Von Winkelfeld im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 20.12.2013, 19:29
  2. 8D/B5 - Tdi ruckelt, notlauf, luffimesser
    Von 2takt_raser im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 04.04.2013, 12:51
  3. Audi a4 2.5 tdi schaltet in Notlauf
    Von freibaderer im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 04.01.2012, 14:09
  4. 8D/B5 - Automatikgetriebegetriebe A4 B5 1,9 TDI im Notlauf
    Von delay im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.08.2010, 09:21
  5. 2,5 TDI plötzlich im Notlauf
    Von LumpiStefan im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.06.2005, 23:49

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •