Ergebnis 1 bis 15 von 15
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.6
    MKB/GKB
    ADP, AKN

    Ort
    Krefeld
    Registriert seit
    29.05.2017

    2.5 TDi AKN VP44 entlüften

    hallo alle miteinander, ich habe die Ventildeckeldichtung meines TDi getauscht um die Nockenwellen zu begutachten. Dafür waren logischerweise alle Dieselleitungen und Rücklaufleitungen ab. Wie entlüfte ich jetzt diese korrekt? Will mir nicht meine VP44 schrotten, durch zu langes Orgeln weil kein Diesel drin ist.

    Zum entlüften habe ich mir diese Pumpe geholt
    https://www.ebay.de/itm/143228110293?ul_noapp=true

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von NiCo_quattro
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1998
    Motor
    1.9 TDI Quattro
    MKB/GKB
    AFN/DGW/DAJ

    Ort
    95508
    Registriert seit
    27.02.2013
    Welche Dieselleitungen warn denn ab?
    Die vom Tank zur VP44 oder die sechs von der VP44 zu den Zylindern?
    Geändert von mounty (06.05.2019 um 07:51 Uhr)

  3. #3
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.6
    MKB/GKB
    ADP, AKN

    Ort
    Krefeld
    Registriert seit
    29.05.2017
    Die 6 von der Vp44 zu den Düsen und die Rückleitung von der VP zum Dieselfilter

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von NiCo_quattro
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1998
    Motor
    1.9 TDI Quattro
    MKB/GKB
    AFN/DGW/DAJ

    Ort
    95508
    Registriert seit
    27.02.2013

    2.5 TDi AKN VP44 entlüften

    Vorher die Vorlaufleitung vom Filter zur Pumpe und den Rücklauf abgeklemmt?
    Geändert von mounty (06.05.2019 um 13:27 Uhr)

  5. #5
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.6
    MKB/GKB
    ADP, AKN

    Ort
    Krefeld
    Registriert seit
    29.05.2017
    Nein leider nicht

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von NiCo_quattro
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1998
    Motor
    1.9 TDI Quattro
    MKB/GKB
    AFN/DGW/DAJ

    Ort
    95508
    Registriert seit
    27.02.2013

    2.5 TDi AKN VP44 entlüften

    Tja, dann könnte mit orgeln bis er kommt tatsächlich was in die fritten gehn.

    Kenns nur vom 1.9TDI, aber der Pumpentyp ist ja wieder ein anderer.
    Da hats ausgereicht einfach zu orgeln bis die Luft aus den Hochdruckleitungen raus war.
    Geändert von mounty (06.05.2019 um 13:27 Uhr)

  7. #7
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.6
    MKB/GKB
    ADP, AKN

    Ort
    Krefeld
    Registriert seit
    29.05.2017
    Ich hoffe hier hat das schon jemand mal gemacht und kann berichten wie es geht

  8. #8
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8H/B6
    Bauform
    Cabrio
    Baujahr
    2003
    Motor
    2.5 TDI V6
    MKB/GKB
    BDG

    Ort
    06385 Aken/Elbe
    Registriert seit
    26.02.2013
    Durch Zufall habe ich es eben schon in nem anderen Thread geschrieben.Musste beim V6 TDI manchmal noch händisch entlüften, damit die richtig ruhig liefen.

    Dazu die Überwurfmutter von den Leitungen zum Injektor etwas aufdrehen und warten bis keine Luftblasen mehr kommen.

    Das bei allen.

  9. #9
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.6
    MKB/GKB
    ADP, AKN

    Ort
    Krefeld
    Registriert seit
    29.05.2017
    ich habe aber Luft bis zum Kraftstofffilter drinne weil ich den nicht abgeklemmt hatte händisch entlüften heißt mit einer Handpumpe ne ganze Stunde ziehen oder noch länger.

  10. #10
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.6
    MKB/GKB
    ADP, AKN

    Ort
    Krefeld
    Registriert seit
    29.05.2017

    2.5 TDi AKN Vorförderpumpe brücken

    Ich möchte jetzt die Vorförderpumpe überbrücken um den zu entlüften. Ich hab mich dafür etwas belesen und herausgefunden das die Pumpe nur bei Motorstart läuft. Also muss ich die überbrücken während mein Auto auf Zündung ist richtig? Dann um die zu überbrücken soll die Sicherung raus und an den rechten Kontakt der Sicherung soll + Potential gegeben werden. Wo greife ich denn + ab, und ist die Vorgehensweise wie ich sie beschrieben habe korrekt oder übersehe ich da was und baue mir einen fetten Kurzschluss?
    Geändert von mounty (06.05.2019 um 19:29 Uhr)

  11. #11
    Erfahrener Benutzer Avatar von Stormie
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    ARG

    Ort
    GNT
    Registriert seit
    18.02.2015
    Die sollte anlaufen wenn du die Zündung anmachst. Hörst du da nichts?

  12. #12
    Erfahrener Benutzer Avatar von Bacardifan86
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2008
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BPW

    Registriert seit
    15.08.2015
    Hast du eine Pumpe im Tank?

    Brück die doch mit 12v das sie fördert
    Spritmonitor.de

  13. #13
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Zitat Zitat von Stormie Beitrag anzeigen
    Die sollte anlaufen wenn du die Zündung anmachst. Hörst du da nichts?
    Tut sie nicht, deswegen wird ja an der Sicherung der Pumpe extern Spannung angelegt. Plus holste dir halt von der Klemme 30 oder 15 ausm Sicherungskasten.

    Wäre übrigens die Sicherung 28. Allerdings muss dann auch noch am Kraftstofffilter der Rücklauf zwischen Filter und Tank zugeklemmt werden damit der Sprit auch wirklich durch die Pumpe zirkuliert. In die Leitungen zu den Injektoren bekommst du so aber keinen Sprit die müssen sich selber durch Anlasser drehen entlüften.

    Ps: Hab den kram ausm Elektrikforum mal hier rein gepackt, sonst wird das zu unübersichtlich!
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  14. #14
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.6
    MKB/GKB
    ADP, AKN

    Ort
    Krefeld
    Registriert seit
    29.05.2017
    Zitat Zitat von mounty Beitrag anzeigen
    Tut sie nicht, deswegen wird ja an der Sicherung der Pumpe extern Spannung angelegt. Plus holste dir halt von der Klemme 30 oder 15 ausm Sicherungskasten.

    Wäre übrigens die Sicherung 28. Allerdings muss dann auch noch am Kraftstofffilter der Rücklauf zwischen Filter und Tank zugeklemmt werden damit der Sprit auch wirklich durch die Pumpe zirkuliert. In die Leitungen zu den Injektoren bekommst du so aber keinen Sprit die müssen sich selber durch Anlasser drehen entlüften.


    Ps: Hab den kram ausm Elektrikforum mal hier rein gepackt, sonst wird das zu unübersichtlich!
    Super danke. Also Klemme 15 oder 30 im Sicherungskasten. Weil im Repleitfaden von Audi holen die das Plus vom + Der Batterie direkt. Mit Klemme 15 und 30 sind bestimmt die Sicherungen 15 und 30 gemeint oder? Ich muss zugeben ich hab noch nie irgendwas gebrückt. Wenn ich dann die Brücke setze, setze ich die immer vom Rechten Kontakt des Steckplatzes auf den rechten Steckplatzes des Teiles das ich Brücken möchte?
    Geändert von chrissi273 (06.05.2019 um 20:23 Uhr)

  15. #15
    Erfahrener Benutzer Avatar von fredl99
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    AVF/HPP

    Ort
    Österreich
    Registriert seit
    24.08.2014
    Zitat Zitat von chrissi273 Beitrag anzeigen
    Mit Klemme 15 und 30 sind bestimmt die Sicherungen 15 und 30 gemeint oder?
    -> https://de.wikipedia.org/wiki/Klemme...hrer_Bedeutung

    Bevor's da wirklich noch brutzelt.

    Zitat Zitat von chrissi273 Beitrag anzeigen
    Ich muss zugeben ich hab noch nie irgendwas gebrückt.
    Was für ein Glück

    Habe ein paar nützliche Kleinteile im Teilemarkt abzugeben.


Ähnliche Themen

  1. 8E/B6 - A4 b6 2,5 tdi vp44 keine Kommunikation
    Von Tom1993 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.03.2016, 10:26
  2. 8D/B5 - AKN 2.5 TDI springt nach VP44-Überholung schlecht an (Motor halbwarm)
    Von audi_s4 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 18.02.2013, 21:05
  3. 8E/B7 - B7 2,5 TDi springt nicht an, VP44/30 defekt?
    Von StefanBraun im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 03.09.2012, 10:25
  4. 8D/B5: 2.5 V6 TDI AKN, Einspritzpumpe defekt?
    Von freisinger2 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.06.2009, 07:38

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •