Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Erfahrener Benutzer Avatar von Mikerider
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2015
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    CKVC

    Ort
    Passau
    Registriert seit
    23.02.2011

    Idee Ambientebeleuchtung - schön und sinnvoll

    Hier ein kleiner Bericht zur Nachrüstung der Türablagenbeleuchtung aus dem a6 (k-electronic 12226) und sichtbar machen der Türgriffmuldenbeleuchtung im b8.

    Serienmäßig ist der b8 was Ambientebeleuchtung angeht seinen Modellkollegen gleichen Baujahres sehr zurückgeblieben. Schade, denn diese ist nicht nur sehr schön anzusehen sondern besonders die oben erwähnte Türablagenbeleuchtung macht einfach Sinn.

    Ich habe mir die Original Audi Ablagenbeleuchtung ( https://www.k-electronic-shop.de/AUD...uestpaket.html ) aus dem a6 von k-electronic bei einem Einbaupartner einbauen lassen.
    Weil man schon dabei war bestellte ich noch weiße LED´s für ein paar Euro um die original unsichtbar-rote Türgriffmuldenbeleuchtung umzulöten.
    Ich habe diese gewählt : https://www.amazon.de/gp/product/B00...?ie=UTF8&psc=1
    Es ist darauf zu achten keine zu hellen LED zu wählen, am besten unter 10.000 mcd bleiben.

    Der Einbau ist relativ einfach, für den alleinigen Austausch der Türgriffmuldenbeleuchtung benötigt man 5-10 min + Aus- und Abbau der Türpappen.
    Der Einbau ist danach selbsterklärend, die originale sinnlose, weil unsichtbare, rote LED samt Stecker abzwicken und eine 5 mm LED in den Steckplatz stecken. Die Kabel anlöten - fertig.

    Der Einbau der Türablagenbeleuchtung aus dem a6 ist schwieriger, aber auch nichts was man nicht mit 2 linken Händen hinbekommt. Der Einbaupartner benötigte hierfür pro Türe keine 30 Minuten inklusive Ab- und Anbau der Türverkleidung.
    Diese wird mit dem mitgelieferten Kabelsatz an die Fensterheberbeleuchtung angeschlossen. Alles technisch sehr simpel. Wo ich die Leuchten positioniert habe dazu poste ich noch ein Bild...
    Die Türablagen sind komplett finster, darin verliert man alles, kann den Einbau nur empfehlen.
    Zu sagen bleibt noch, dass die Leuchten aus dem A6 wohl serienmäßig nur über Bewegungsmelder angehen. Diese sind nämlich extrem zu hell !
    Dimmen ist natürlich möglich über die Tachobeleuchtung, da sie wie Original integriert sind, aber auch auf dunkelster Stufe sind diese noch sehr präsent und der Tacho fast nicht mehr abzulesen.
    Für dieses Problem bringt man 2 Schichten dieser Folie auf den Leuchten an : https://www.amazon.de/gp/product/B00...?ie=UTF8&psc=1

    Danach kann sich der neue Innenraum wirklich sehen lassen. Es macht mir sehr viel Freude und es fühlt sich deutlich hochwertiger an. Vor allem die Türgriffbeleuchtung kann ich absolut jedem empfehlen, da sie fast nichts kostet, nicht viel Aufwand ist und dann endlich so ist, wie sie Original vom Werk sein sollte und bei anderen Modellen z.B. A3 8V auch ist ! Die originalen roten bringen garnichts...

    Schaut euch die Bilder an, wenn jemand Fragen hat helfe ich gerne weiter.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken 53226255_661124407637717_6531961116170387456_n.jpg   53243816_627374384394413_6446143413283717120_n.jpg  

  2. #2
    Forensponsor Avatar von Danny
    Modell
    Audi S4 8K/B8
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2009
    Motor
    3.0 TFSI V6 Quattro
    MKB/GKB
    CAKA

    Ort
    66125 Saarbrücken
    Registriert seit
    16.11.2003
    Blog-Einträge
    2
    Im A6 ist kein Bewegungsmelder verbaut sondern die Leuchten hängen nicht wie bei der B8 Nachbastellösung am Kreis der Tachobeleuchtung, sondern an dem der Fußraumbeleuchtung. Die wird gesondert im MMI eingestellt.

    Wobei es im Steuergerät der Tür einen Punkt gibt mit "Ambientebeleuchtung". Der ließ sich bei mir sogar codieren aber ich muss erst rausfinden an welchen Pins man das dann anklemmen muss.
    Hier geht´s zu meinem A4 B6 halb S line -->

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von Mikerider
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2015
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    CKVC

    Ort
    Passau
    Registriert seit
    23.02.2011
    Zitat Zitat von Danny Beitrag anzeigen
    Im A6 ist kein Bewegungsmelder verbaut sondern die Leuchten hängen nicht wie bei der B8 Nachbastellösung am Kreis der Tachobeleuchtung, sondern an dem der Fußraumbeleuchtung. Die wird gesondert im MMI eingestellt.

    Wobei es im Steuergerät der Tür einen Punkt gibt mit "Ambientebeleuchtung". Der ließ sich bei mir sogar codieren aber ich muss erst rausfinden an welchen Pins man das dann anklemmen muss.
    Das wäre dann die perfekte Lösung ! Dann ist es wirklich genau wie Original verbaut.
    Einen kleinen Haken vermute ich allerdings - die Fußraumbeleuchtung ist selbst auf max Helligkeit nicht wirklich hell. Die A6 Türablagebeleuchtung erhellt da den ganzen Innenraum. Ich denke also das man dann im MMI soweit dimmen müsste, dass die Fußraum dann aus ist.
    Das mit der Folie klappt aber wunderbar....

    Ich verstehe das man das als basteln bezeichnen kann, aber ich sage es sieht wirklich sehr schön aus und die Folie wenn richtig angebracht absolut unsichtbar sowie die Leuchte.
    Geändert von Mikerider (11.03.2019 um 18:50 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.04.2016, 06:35
  2. 8K/B8 - Fußraum- und Ambientebeleuchtung anschließen
    Von scal im Forum Beleuchtung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.01.2016, 11:24
  3. 8E/B6 - Ambientebeleuchtung Türen und Cockpit
    Von Montoyafan im Forum Beleuchtung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.06.2015, 09:41
  4. Schön von Außen und Innen - Audi A4
    Von torax im Forum Allgemeines
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.11.2010, 16:59
  5. Mein 8E/B6 schön schlicht und original!
    Von NOS im Forum Vorstellung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.10.2008, 22:24

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •