Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 64
  1. #41
    Forensponsor Avatar von DaBayer
    Modell
    Audi S4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    4.2 V8 Quattro
    MKB/GKB
    BBK/HKF/GDF

    Ort
    Niederbayern
    Registriert seit
    08.03.2019
    Zitat Zitat von Sickdude Beitrag anzeigen
    Sehe du fährst einen S4 B7. Hast du zufällig Zeiten was der vergleichsweise fährt?
    Stehe grad am Schlauch, was für Zeiten?

  2. #42
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.7 TDI
    MKB/GKB
    BPP

    Registriert seit
    11.09.2010
    Beschleunigung

  3. #43
    Forensponsor Avatar von DaBayer
    Modell
    Audi S4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    4.2 V8 Quattro
    MKB/GKB
    BBK/HKF/GDF

    Ort
    Niederbayern
    Registriert seit
    08.03.2019
    Oh keine Ahnung Wir wollten ihn nicht wegen der Beschleunigung sondern weil er so schön blubbert. Meine Frau fährt ihn mit 10,5 Liter und ich mit 13-14 Liter.

  4. #44
    Moderator Avatar von lyrix
    Modell
    kein Audi A4/S4
    MKB/GKB
    /

    Ort
    D-747XX
    Registriert seit
    29.08.2007
    Serien A6 braucht 80-120 2,8 Sek laut vcds

    Wenn dir das hilft

    Hatte das zufällig mal mitgelogt.
    Geändert von lyrix (22.07.2019 um 19:38 Uhr)
    mimimi

    Bei Fragen, Problemen oder Beschwerden -> Kontaktformular <- Bei Unzufriedenheit, "Registrierung löschen" anwählen


    Technische Fragen gehören ins Forum. Ich bin nicht das FORUM!!!

    Aufgrund von Zeitmangel, werden diese in Zukunft nicht mehr beantwortet.



  5. #45
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.7 TDI
    MKB/GKB
    BPP

    Registriert seit
    11.09.2010
    Das ist ein Argument

    - - - - - Beiträge automatisch zusammengeführt - - - - -

    Zitat Zitat von lyrix Beitrag anzeigen
    Serien A6 braucht 80-120 2,8 Sek laut vcds

    Wenn dir das hilft

    Hatte das zufällig mal mitgelogt.
    Hehe mit der 2,7l Serienmaschine selbst bei den 190 Ps unmöglich.
    Da frage ich gar nicht nach dem Beweis, die Messung ist schlicht falsch.
    80 - 120kmh 2,8 sek. wären hochskaliert mit Luftwiderstand ~11-13 sec je nach Fahrzeug auf 100 -200 kmh. Unter 300 PS spielt sich in diesen Regionen mal gar nichts ab.

    Kann relativ einfach mit youtube geprüft werden:
    Einfach mal ein Beschleunigungsvideo anhalten und ~Sekunden auswerten.

    Audi A6 C7 -> meine Beobachtung ~3 sec.
    Dürfte gut hinkommen mit 320HP,Quattro, Tipt. und dem Gewicht eines A6.

    https://m.youtube.com/watch?v=ePk_NqoEX7w

    Ich meine ich verliere zwar auch einiges durchs schalten von 3 auf 4 mit rutschender Kupplung aber 2,8 sec serie no way.
    Geändert von Sickdude (26.07.2019 um 21:46 Uhr)

  6. #46
    Moderator Avatar von lyrix
    Modell
    kein Audi A4/S4
    MKB/GKB
    /

    Ort
    D-747XX
    Registriert seit
    29.08.2007
    Sorry, hatte nur A6 erwähnt.

    Ist der C7 3,0 BiTurbo

    Die streuen bekanntlich gut nach oben mit der Serienleistung.
    mimimi

    Bei Fragen, Problemen oder Beschwerden -> Kontaktformular <- Bei Unzufriedenheit, "Registrierung löschen" anwählen


    Technische Fragen gehören ins Forum. Ich bin nicht das FORUM!!!

    Aufgrund von Zeitmangel, werden diese in Zukunft nicht mehr beantwortet.



  7. #47
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.7 TDI
    MKB/GKB
    BPP

    Registriert seit
    11.09.2010
    Teile für LMM Tausch sind angekommen. Ich werde mich nächste Woche an den Einbau machen.

    Optisch sind die BITDI Teile schon ganz ok dimensioniert. 88mm Durchmesser.
    Da müsste wieder Luft nach oben sein ,ich wahrsten Sinne des Wortes.

    Was ich aber so im ersten Step erkannt habe ist ,dass das LMM Element sich nicht von dem aus meinem BPP unterscheidet, hingegen die Pinbelegung schon. Dürfte wohl an dem Umstieg von EDC 16 auf EDC17 liegen.
    Wenn ich richtig liege kommen die 1400kg nur durch den größeren Ansaugdurchmesser des BITDI LMM Zustande.
    Wie auch immer mein BPP Element passt nicht plug and play ins BITDI Gehäuse, es sitzt genau spiegelverkehrt. Somit ist wohl basteln angesagt.

    - - - - - Beiträge automatisch zusammengeführt - - - - -

    Ach ja und bin auf der Suche nach S4 Bremse -> Bremszangen + Halter.
    Wenn jemand etwas weiß bitte danke.
    Geändert von Sickdude (04.08.2019 um 19:16 Uhr)

  8. #48
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1997
    MKB/GKB
    Norbi MK3

    Ort
    Berlin
    Registriert seit
    09.11.2002
    Habe noch einen Adapter da, um dem lmm an den Turbolader zu bekommen. Haben einige dieser Umbauten gemacht. Kennlinie muss neu rausgefahren werden, da der Lmm auch kein Gitter zu stroemungsberuhigung hat. Geht ganz gut, wenn mann vorher logt dann im Nachhinein online die Sache wieder abgleicht. Lambdasonde um Auto ist auch hilfreich.

    Mfg taz

  9. #49
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.7 TDI
    MKB/GKB
    BPP

    Registriert seit
    11.09.2010
    Welchen Adapter hast du? Würde mich dafür interessieren. Habe erstmal den LMM und ein Reduzierstück von 78mm auf 57mm samt Schellen geordert.
    Das Mittelstück fehlt mir noch.

    Gruß
    Geändert von Sickdude (05.08.2019 um 22:38 Uhr)

  10. #50
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1997
    MKB/GKB
    Norbi MK3

    Ort
    Berlin
    Registriert seit
    09.11.2002
    Du kannst dann mit dem Schlauch auf den Turbolader, ist die Turbo Anbindung ohne Schalldämpfer.

  11. #51
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.7 TDI
    MKB/GKB
    BPP

    Registriert seit
    11.09.2010
    Könntest du bitte links zu fotos senden?
    Hast du einen Shop?
    Adapter Inklusive ccv?

  12. #52
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1997
    MKB/GKB
    Norbi MK3

    Ort
    Berlin
    Registriert seit
    09.11.2002
    ich schreib dir eine PM wenn ich das Teil gefunden habe.

    MFG TAZ
    Messytem ready: Zylinderdruckindizierung, Ionenstrommessung, Bosch ADV Lambda und anderes

  13. #53
    Erfahrener Benutzer Avatar von PlanZwo
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    ASB

    Ort
    Plauen
    Registriert seit
    13.09.2008
    S4 bremse VA oder HA vom B6+B7.?

  14. #54
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.7 TDI
    MKB/GKB
    BPP

    Registriert seit
    11.09.2010
    B7 VA. Gruß

    - - - - - Beiträge automatisch zusammengeführt - - - - -

    Sollte B6 die gleiche sein dann auch B6

  15. #55
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.7 TDI
    MKB/GKB
    BPP

    Registriert seit
    11.09.2010
    LMM ist nun verbaut und adaptiert. Einspritzmenge war topend LMM limitiert.
    Bin jetzt auf 88mg / 2bar (relativ Druck). Bis 92mg / 2,1bar habe ich noch vor zu testen.
    Ohne Upgradelader geht dann definitiv die Luft aus. Kann Topend gesund einfach nicht mehr schaufeln.
    Aktuell liegen so ~ 330 PS / 600 Softwarelimitierte Nm an.
    Bei 92mg / 2,1bar wären auch knapp unter 700 Nm Midrange machbar.
    -> Ähnliche Leistungsdaten wie aktueller Diesel S4

    Habe mehrere Varianten programmiert.
    Eine Variante dürfte auch knapp 350 PS produzieren -> Drehzahlband auf 5200Upm erhöht.
    Damit sind beängstigende 290kmh auf dem Tacho möglich. Vielleicht echte 270-275kmh? Ich werde es wohl nie wissen. EGTs steigen dann aber meiner Meinung nach ins lächerliche > 1000Grad. Auf jeden Fall ist der Turbo trotzdem wirklich ein Sahnestück.

    Da ich es nicht lassen kann an der Kiste zu schrauben, hätte ich noch folgendes vor:

    -> Swirl Flaps kommen raus / hab Angst das die mal reinblumsen könnten / gleichzeitig Ansaugung reinigen
    -> Ladedruckgesteuerte Wasser / Methanol Einspritzung (stell mir das so vor, dass ab z.b ~ 1,5 bar eingespritzt werden soll) / je nach Methanolanteil erwarte mir leicht gesteigerte Leistung bei abgesenkten EGTs
    -> 345mm S4 oder besser noch die 360mm A8 / Phaeton 2 Kolben Sattel + Bremsen + Stahlflex Leitungen (jemand Erfahrung mit dem 360mm Umbau?
    Sollten die 360mm noch unter 17 Zoll passen werdens die wohl werden.
    Ist ja mein Daily und Winterreifen möchte ich nicht auf 18 Zoll umrüsten müssen.

    -> Recaro sportster cs wären nett sind aber teuer (wohl eher nicht)
    -> leichte Felgen: Habe 18 Zoll VW Belvedere im Auge, entlacken + neu pulvern (ori. optik gefällt nicht)
    Konnte aber keine anderen erschwinglichen Felgen unter 8kg pro Felge auf 18 Zoll finden.
    Habt ihr Vorschläge?

    Grüße
    Geändert von Sickdude (24.08.2019 um 18:23 Uhr)

  16. #56
    Erfahrener Benutzer Avatar von PlanZwo
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    ASB

    Ort
    Plauen
    Registriert seit
    13.09.2008
    läuft dein Projekt noch.?

  17. #57
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.7 TDI
    MKB/GKB
    BPP

    Registriert seit
    11.09.2010
    Ja natürlich,

    wird immer wieder mal daran geschraubt.
    Leistungstechnisch bin ich jetzt im Turbolimit, obwohl ich immer mal wieder überlege, ob ich nicht doch noch einen 2260vk hybriden reinpflanzen und testen soll, um in Richtung 380Ps zu gehen. Wasser / Methanol könnte man sich dadurch sparen. Als Frontkratzer wirds dann aber schon unheimlich.

    Von obiger Liste wurden die Ansaugbrücke mittlerweile gereinigt und Flaps deaktiviert und entfernt, auch die 360mm Bremse liegt schon bereit.
    Komme aktuell aber nicht dazu, ist über Weihnachten geplant.
    Als ich ihn letztens auf der Bühne hatte, wurde noch das Fahrwerk hinten + Domlager gewechselt.
    Bilstein B4 + Einbach Pro Kit ists geworden -> fahre aktuell mit Hängearsch in Gegend rum. Zumindest bis zum kommenden Wochenende, denn vorne sollen gleiche alle Querlenker neu. Aufgrund der Steuer ists kein Lemförder geworden.
    Ich hoffe der Meyle HD erfüllt auch die nächsten 100 tsd km.
    Hydrolager Motor mussten außerplanmäßig noch raus, eines davon war erledigt und hat schon geölt.
    Auch habe ich am LLK eine Stelle gesehen wo es mir Öl rausdrückt. Die 2 bar bekommen den alten Dingern nicht gut.
    Denke auch hier wird kein Originalersatz sondern gleich auf FMIC umgebaut.

    Stabis vorne/hinten habe ich mir noch eingebildet. Ori Rs4 für hinten sind aber mittlerweile übel teuer geworden.
    Da kommt das Eibach Set oder KW besser davon.

    Anstatt Belvedere hätte ich jz Pretoria mit Audi Emblem im Auge. Angebot liegt vor, mal sehen ob ich zuschlagen werde.

    Wenn dann noch die Unterbodenkonservierung nach dem Farhwerkseinbau und vor dem Winter erledigt werden kann, wäre ich erstmal sehr zufrieden.

    Grüße
    Geändert von Sickdude (18.11.2019 um 15:18 Uhr)

  18. #58
    Erfahrener Benutzer Avatar von PlanZwo
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    ASB

    Ort
    Plauen
    Registriert seit
    13.09.2008
    Sehr gut, was ist ein 2260vk hybriden ..? ist das ein upgrad Lader.?

  19. #59
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.7 TDI
    MKB/GKB
    BPP

    Registriert seit
    11.09.2010
    Ja richtig, ein modifizierter 2260VK -> größerer Verdichter und Abgasturbine im originalen 2260VK Gehäuse.
    Damit sind Leistungen bis ~420 PS im 3,0 TDI machbar. Umgebungshardware vorausgesetzt.

  20. #60
    Erfahrener Benutzer Avatar von PlanZwo
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    ASB

    Ort
    Plauen
    Registriert seit
    13.09.2008
    du hast ja kein KKK Lader sondern ein Garreet.?

Ähnliche Themen

  1. 8E/B6 - Turboumbau 1.8T auf Garrett
    Von Pandalord im Forum Leistungssteigerung & Chiptuning
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 03.08.2015, 17:26
  2. 8D/B5 - S4 Turboumbau auf RS4 Teilenummern
    Von audis4vs im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.10.2011, 08:49
  3. 8E/B7 - Turboumbau 2.0 TDI
    Von frankfurt im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 17.05.2011, 12:40
  4. 8D/B5: Turboumbau auf größeren KKK-Lader
    Von A4_peta im Forum Leistungssteigerung & Chiptuning
    Antworten: 118
    Letzter Beitrag: 03.03.2010, 19:59
  5. Re: Turboumbau von K03 auf K04 ?!?!?!
    Von Grinseba3r im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.01.2006, 23:31

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •