Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2013
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CAGB

    Registriert seit
    27.10.2017

    Start stop bei kaltem Motor

    Halo, nach langer Reise und Ausfahrt von Autobahn schaltet Start stop den Motor nicht aus. Motor warm, Batterie gut und Aussentemp. im Plus Bereich. Heute nach der Nacht habe ich zufällig das Klimapanel ausgeschaltet mit OFF. Nach 400 m an der Ampel Start stop schaltet Motor aus. Motor absolut kalt. Wie ist das möglich ist Gebläse und Klimapanel mit Start stop verbunden? Gruß

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von Stormie
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    ARG

    Ort
    GNT
    Registriert seit
    18.02.2015
    Dann ist die Batterie wohl doch nicht mehr so gut

  3. #3
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2013
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CAGB

    Registriert seit
    27.10.2017
    Gemessene Spannung 12,6V,bin jahrelanger Schrauber mit entsprechender Techniker Ausbildung

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von booorsti
    Modell
    Audi RS4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    4.2 V8 Quattro
    MKB/GKB
    BNS

    Ort
    Ostfriesland
    Registriert seit
    08.01.2008
    Dann weißt du ja sicher auch, dass man ne Batterie auch unter Last prüfen sollte. Nur weil das Ding kurzzeitig 12.6V hat, muss das ja nix heißen.

    Start-Stop geht schneller wieder an, bzw. gar net erst aus, wenn viele Verbraucher Leistung ziehen.

  5. #5
    Benutzer Avatar von chr-geit85
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB/HFD

    Registriert seit
    17.07.2018
    Bin mir nicht sicher, aber wenn Du die Klimaanlage laufen hattest könnte es sein, dass Start-Stop nicht geht, weil die Klimaregelung mit Hilfe des Klimakompressors die Frontscheibe oder den Innenraum entfeuchten bzw. trocknen wollte. Bei ausgeschalteten Motor geht das nicht mehr. Hast Du die Klima auf "Auto" stehen oder regelst Du manuell die Klimaanlage? Ist der Klimakompressor eingeschaltet oder regelst Du die Luft im "Eco" Modus (Klimakompressor aus)?
    Oder Dein Kupplungspedalschalter ist kaputt, so das Motor-StG nicht erkennt, wann Du die Kupplung tritts bzw. loslässt.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von Fernmelder
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BLB/GYJ

    Ort
    D-89xxx
    Registriert seit
    02.07.2007
    Es gibt viele Möglichkeiten, weshalb der Motor sich nicht immer abschaltet:

    Der Motor hat noch nicht seine Betriebstemperatur (etwa 50 Grad sind ausreichend) erreicht. Häufig merkt man im Winter bei Minusgraden, dass der Motor erst nach etwa 20-30 Minuten Fahrzeit ausgeht
    Die Innenraumtemperatur ist zu hoch/zu niedrig: Wenn es im Sommer zu heiß im Innenraum ist, muss die Klimaanlage arbeiten. Das geht nur mit laufendem Motor
    Das Fahrzeug ist nicht komplett im Stillstand
    Der Fahrer ist nicht angegurtet
    Der Batterieladezustand ist in Ordnung
    Die Fahrertür ist nicht geschlossen
    Stop and Go Verkehr: Das Fahrzeug ist seit vorherigem Motorstopp mit einer Geschwindigkeit unter 5 km/h gefahren worden

    Weshalb der Motor selbstständig wieder startet:
    Aufheizender Innenraum bei eingeschalteter Klimaanlage
    Niedriger Bremsunterdruck durch mehrfache Bremsbetätigung
    Fahrzeug rollte an (Geschwindigkeit > 5 km/h)
    Batterieladung durch lange Motorstopphase zu gering
    Aus Datenschutzgründen blinke ich nicht mehr

  7. #7
    Benutzer Avatar von chr-geit85
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB/HFD

    Registriert seit
    17.07.2018
    Zitat Zitat von Fernmelder Beitrag anzeigen
    Weshalb der Motor selbstständig wieder startet:
    Aufheizender Innenraum bei eingeschalteter Klimaanlage
    Niedriger Bremsunterdruck durch mehrfache Bremsbetätigung
    Fahrzeug rollte an (Geschwindigkeit > 5 km/h)
    Batterieladung durch lange Motorstopphase zu gering
    Wenn man die Fahrertür öffnet, startet der Motor auch wieder (ist zumindest bei Opel so)

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Avatar von Stormie
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    ARG

    Ort
    GNT
    Registriert seit
    18.02.2015
    Zitat Zitat von aprox99 Beitrag anzeigen
    Gemessene Spannung 12,6V,bin jahrelanger Schrauber mit entsprechender Techniker Ausbildung
    Dafür weißt du allerdings ziemlich wenig über das Prüfen der Batterie

Ähnliche Themen

  1. Re: 8E/B6 1,8T ruckeln bei kaltem Motor
    Von Stihli im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 13.07.2017, 10:44
  2. 8D/B5 - Startschwierigkeiten bei kaltem Motor
    Von Schwarz im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 12.10.2010, 03:22
  3. 8D/B5: Kühlmitteltemparatur sofort bei 70 *C bei kaltem Motor?
    Von fuxxman im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.02.2010, 13:01

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •