Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1

    1.8t AEB Turbolader Frage

    i Community,


    bin neu hier und brauche dringend hilfe

    ich fahre einen Passat und habe einen 1.8T AEB Motor mit Serienlader und möchte auf k03s (k03-52) umbauen da mein serienlader defekt ist (wastegateklappe weg)

    wollte wissen welches ansaugrohr ich benötige für den K03-52 denn es gibt welche mit gummi anschluss wie bei meinem serien lader und welche mit alu anschluss. Und es soll auch verschiedene größen geben.


    Super wäre teile-nr mit alles was man für den umbau noch braucht.

    Meine Zweite Frage wäre:

    Ich habe einen gebrauchten Lader gefunden der in Ordnung scheint, allerdings hat der den Schlauchanschluss am Verdichtergehäuse zum N75 nicht der fehlt an dem neuen k03-52 sowie fast bei allen Turboladern für Quer Motoren.

    Wieso ?

    Kann mann meinem abschrauben und da drauf schrauben (meine hat ein größeren Gewinde denke ich) ?

    Oder kann man es sonst wo kaufen und draufschrauben ? Haben die Vll generell keinen bitte um Info.

    Wo schließt man den Steuerdruck Schlauch zum N75 sonst bei Quer Motoren an ?

    Ich möchte bei k03s bleiben am besten beim K03-52 da ich ein gutes Angebot zur Zeit habe.


    Beispielbild habe ich mal angehängt.







  2. #2
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Limousine
    MKB/GKB
    BPW

    Registriert seit
    27.08.2018
    Ein anderer Lader wäre der K03S aus dem Audi B6 1.8t MKB: BEX oder ein K04-015!
    Turbolader von Quer verbauten Motoren sind mit mehr Anpassungen Verbunden!


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro

  3. #3
    Danke,
    und wo schließt man den steuerdruck schlauch dann bei der quer motoren an ?

    wie genau heist der bex lader ?

  4. #4
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Limousine
    MKB/GKB
    BPW

    Registriert seit
    27.08.2018
    Du könntest einen Alu-Fitting in einen Ladedruck-Schlauch geben und dort den Druck abgreifen!
    Ich habe nur Erfahrung mit dem K03S vom BEX und K04-015 beim AEB!


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro

  5. #5
    ok, muss beim bex lader der ansaugschlauch neu oder kann ich den jetzigen bei behalten ?

    und ist der 04-15 auch plug play also nur anstecken oder muss da der lader schlauch etc andere her ?

  6. #6
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Limousine
    MKB/GKB
    BPW

    Registriert seit
    27.08.2018
    Nach meinem Wissen passt der Schlauch beim BEX Lader!
    Beim K04 ging es auch!


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AEB/CTE

    Ort
    Darmstadt
    Registriert seit
    05.06.2013
    Der K03-052 ist für quer eingebaute Motoren.
    Du solltest den K03-005 haben, eventuell K03-029.

    Sowohl K03-073 (BEX) und K04-015 passen P&P

Ähnliche Themen

  1. 8D/B5: 1.8T AEB : Turbolader Teilenummer?
    Von lazi im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.08.2015, 08:41
  2. 8D/B5 - Turbolader für meinen aeb 1.8 T
    Von mystique im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.09.2011, 08:55
  3. 8D/B5: Neue Turbolader 1,8T AEB
    Von reales im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.05.2009, 12:59
  4. 8D/B5: Turbolader 1.8T AEB
    Von Chrisjolaw im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.03.2007, 20:54
  5. Re: Turbolader A4 1,8T AEB
    Von Blackland im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 27.05.2005, 01:53

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •