Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    AWX

    Registriert seit
    12.02.2017

    Scheinwerferverstellung am Ende

    Ich habe jetzt endlich einen optisch guten gebrauchten Satz BiXenons bekommen. Jetzt habe ich jedoch das Problem das die Lichtkegel viel zu weit nach außen gehen. Die Versteller sind auf maximum gedreht und gehen nicht weiter.
    Bei dem Schlachter wo ich sie ausgebaut habe, leuchteten diese jedoch einwandfrei.

    Scheinwerfer wurden mittels VCDS in Grundeinstellung gefahren und danach vorm Einstellgerät justiert.
    Höhe ließ sich wunderbar einstellen, jedoch müsste ich mit den linken viel weiter nach rechts und mit dem rechten viel weiter nach links.

    Jemand vlt schon mal ähnliches erlebt?

  2. #2
    Forensponsor Avatar von Danny
    Modell
    Audi S4 8K/B8
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2009
    Motor
    3.0 TFSI V6 Quattro
    MKB/GKB
    CAKA

    Ort
    66125 Saarbrücken
    Registriert seit
    16.11.2003
    Blog-Einträge
    2
    Man muss an beiden Verstellen drehen. Also beide Stellräder sind sowohl für Höhe als auch für die Seite. Ist saublöd zu erklären aber es liegt an der Art wie der Linsenrahmen im Scheinwerfer fixiert ist.

    Prüf auch mal die kleinen Anschlagschrauben am Scheinwerfergehäuse vorne, die am Schlossträger anstehen. Sind glaube ich Torx.

    Ansonsten mal nochmal die Spaltmaße prüfen ob beide Scheinwerfer sauber sitzen und prüfen, ob sie an der unteren Platte richtig in den Führungen sitzen.
    Hier geht´s zu meinem A4 B6 halb S line -->

  3. #3
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1998
    Motor
    2.6 V6
    MKB/GKB
    ABC

    Registriert seit
    25.07.2017
    Hast du die Scheinwerfer mal ausgebaut und das Innenleben begutachtet?
    Nicht dass hier was verrutscht ist.
    Hatte ich neulich auch bei meinem A4, dann konnte ich das Licht auch nicht mehr vernünftig einstellen...

  4. #4
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    AWX

    Registriert seit
    12.02.2017
    Also die scheinwerfer sitzen richtig. Aber das beide gedreht werden müssen wusste ich noch nicht. Das sollte ich nochmal probieren.
    Also hatte sie ja auf als ich meine Brenner eingebaut hab. Innen war nix locker oder so.
    Was ich auch komisch finde die Lichtausbeute der neuen Scheinis ist richtig miserabel. Brenner sind 1 Jahr alt und Reflektoren und Linsen sehen auch noch gut aus. Hat da auch noch jemand eine Idee?
    Geändert von MurderNova (08.01.2019 um 08:50 Uhr) Grund: Zusatz

Ähnliche Themen

  1. 8E/B6 - Manuelle Scheinwerferverstellung Bi-Xenon
    Von TurboInge im Forum Beleuchtung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.04.2013, 16:56
  2. Allgemein - Kühlwasserstand am Ende...
    Von Gasfahrer im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 14.12.2011, 20:26
  3. 8E/B6: Scheinwerferverstellung Xenon - Fehlerleuchte an
    Von DarkAvant im Forum Beleuchtung
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 01.03.2011, 22:03
  4. Re: Türlautsprecher 8E/B6 am Ende???
    Von tristan im Forum Hifi, Navigation & Telefonie
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 26.08.2005, 23:18

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •