Ergebnis 1 bis 20 von 20
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BLB

    Registriert seit
    04.09.2016

    Coming Home - Fehlermeldung im FIS

    Moin Moin,
    wollte meine A4 B7 am Wochenende Coming Home verpassen, doch hat es nicht so geklappt wie es soll.

    Mein Vorgehen:
    BNSTG mit Index M auf Index L getauscht
    Kabel von Pin 7 Lichtschalter zu Pin 24 BNSTG gelegt
    Alles wieder zusammengebaut.

    Sobald ich dann die Zündung anschalte meldet es im FIS, dass die Nebelscheinwerfer oder die Nebelschlusslichter defekt sind (weiß nicht mehr welches von beidem). Zudem gehen die Nebelschlusslichter bei Betätigen des Lichtschalters auch nicht mehr, beide Seiten nicht.

    Bevor es also ans Codieren geht, kommt es zu den o.g. Fehlern

    Kann mir da jemand helfen?
    Habe im Forum die Info gefunden, dass man wohl den Pin 19 und 21 des 23poligen Schalters im BNSTG auf Sicherung 19 legen kann und das FIS dann keinen Fehler melden soll.
    Funktioniert das und eliminiert die beiden o.g. Fehler?

    Vielen Dank schonmal im Voraus,
    liebe Grüße Audiii

  2. #2
    Forensponsor Avatar von Danny
    Modell
    Audi S4 8K/B8
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2009
    Motor
    3.0 TFSI V6 Quattro
    MKB/GKB
    CAKA

    Ort
    66125 Saarbrücken
    Registriert seit
    16.11.2003
    Blog-Einträge
    2
    Es kommt vermutlich genau WEGEN fehlender Codierung zu den Fehlern
    Hier geht´s zu meinem A4 B6 halb S line -->

  3. #3
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BLB

    Registriert seit
    04.09.2016
    Zitat Zitat von Danny Beitrag anzeigen
    Es kommt vermutlich genau WEGEN fehlender Codierung zu den Fehlern
    Vielen Dank für die rasche Antwort.

    Habe mal VCDS rangehängt und wollte das BNSTG erstmal auf den Stand anpassen wie es vorher war. Im neuen BNSTG lässt sich im Kanal 16 jedoch die Kaltdiagnose der Nebelscheinwerfer nicht mehr deaktivieren. Das Feld ist ausgegraut - kommt deshalb die Fehlermeldung im FIS?

    Bei dem ursprünglich verbauten Steuergerät war dies nicht der Fall.

    Kann es damit zusammenhängen?

    Auch wenn man dann das CH/LH codiert (wie in der PDF-Anleitung hier im Forum) tut sich nichts. Die Fehler bleiben im FIS und das CH/LH funktioniert nicht, obwohl der Schalter auf 1 gestellt ist.

    Ich bin echt ratlos ...

  4. #4
    Forensponsor Avatar von Danny
    Modell
    Audi S4 8K/B8
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2009
    Motor
    3.0 TFSI V6 Quattro
    MKB/GKB
    CAKA

    Ort
    66125 Saarbrücken
    Registriert seit
    16.11.2003
    Blog-Einträge
    2
    Die Kaltdiagnose wird nur bei der DTM-Edition benötigt da der keine Nebelscheinwerfer hat. Da Du ja welche hast, bringt die Anpassung in dem Kanal nix.

    Der Fehler der Nebelscheinwerfer kommt glaube ich daher, weil CH/LH versucht diese anzusteuern, das aber nicht kann weils eventuell irgendwo falsch verkabelt ist. Zumindest liegt der Verdacht nahe da die ja nun auch nicht mehr normal anzuschalten sind.

    Es gibt vetschiedene Anleitungen für verschiedene Ausgangssituationen. Es kommt ja drauf an ob Fahrzeugseitig Highline verkabelt ist oder Lowline. Zumindest beim B6 musste man da aufpassen. In meinem Bilderthread ist auch eine Belegung zur CH/LH Nachrüstung aber die ist wieder für den B7 nicht übertragbar.

    Im Grunde braucht es nur eine schaltbare Masseverbindung zum CH/LH Pin am Bordnetzsteuergerät. Also Masse auf den Schalter vom CH/LH und von dem zum Bordnetzsteuergerät, codieren und fertig ist die Laube.
    Hier geht´s zu meinem A4 B6 halb S line -->

  5. #5
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BLB

    Registriert seit
    04.09.2016
    Zitat Zitat von Danny Beitrag anzeigen
    Im Grunde braucht es nur eine schaltbare Masseverbindung zum CH/LH Pin am Bordnetzsteuergerät. Also Masse auf den Schalter vom CH/LH und von dem zum Bordnetzsteuergerät, codieren und fertig ist die Laube.
    Okay also im Endeffekt Masse an Pin 7 Lichtschalter und Pin 7 Lichtschalter an Pin 24 BNSTG?
    Dann lässt sich das CH/LH aber nicht mehr durch den Schalter ausstellen, richtig?
    Geändert von mounty (31.12.2018 um 19:37 Uhr)

  6. #6
    Forensponsor Avatar von Danny
    Modell
    Audi S4 8K/B8
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2009
    Motor
    3.0 TFSI V6 Quattro
    MKB/GKB
    CAKA

    Ort
    66125 Saarbrücken
    Registriert seit
    16.11.2003
    Blog-Einträge
    2
    Nich am Lichtschalter. Am Schalter CH/LH. Das ist der neben dem Lichtschalter.

    https://www.a4-freunde.com/forum/sho...=1#post1954637

    Da ist der Schaltplan von meinem B6 damals. Wie gesagt, für B7 nicht gültig und ich hatte bereits Highline von Werk.
    Hier geht´s zu meinem A4 B6 halb S line -->

  7. #7
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BLB

    Registriert seit
    04.09.2016
    Zitat Zitat von Danny Beitrag anzeigen
    Nich am Lichtschalter. Am Schalter CH/LH. Das ist der neben dem Lichtschalter.
    Das meinte ich doch, hatte mich verschrieben. So wie es aktuell verkabelt ist, nur mit dem Zusatz, dass das Ganze nochmal auf Masse gelegt wird.
    Geändert von mounty (31.12.2018 um 19:38 Uhr)

  8. #8
    Forensponsor Avatar von Danny
    Modell
    Audi S4 8K/B8
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2009
    Motor
    3.0 TFSI V6 Quattro
    MKB/GKB
    CAKA

    Ort
    66125 Saarbrücken
    Registriert seit
    16.11.2003
    Blog-Einträge
    2
    Ok. Ja, der CH/LH Schalter selbst muss auch auf Masse. Einer der Pins ist für die Beleuchtung des Schalters, der andere fürs Schalten von CH/LH.

    Hier wird das Thema ausführlich behandelt:

    https://www.a4-freunde.com/forum/sho...cht-mehr/page1

    Da gibt's eben verschiedene Wege und es kommt drauf an ob man Xenon hat oder Halogen. Da ist das auch mit den Leitungen zum Sicherungssteckplatz beschrieben.
    Hier geht´s zu meinem A4 B6 halb S line -->

  9. #9
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BLB

    Registriert seit
    04.09.2016
    Zitat Zitat von Danny Beitrag anzeigen
    Ok. Ja, der CH/LH Schalter selbst muss auch auf Masse. Einer der Pins ist für die Beleuchtung des Schalters, der andere fürs Schalten von CH/LH.
    Okay ich werde das morgen mal so testen:
    Also die beiden "Ausgangs"-leitungen von S19 müssen auf Pin 19 (Nebler links) und Pin 21 (Nebler rechts). Und Pin 8 vom Lichtschalter (an dem ehemals die Nebler hingen) muss auf Pin 28 an der 32-fach Buchse des BNSTG. Dann sollte es funktionieren
    Geändert von mounty (31.12.2018 um 19:38 Uhr)

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Avatar von Fernmelder
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BLB/GYJ

    Ort
    D-89xxx
    Registriert seit
    02.07.2007
    Hast du Xenon oder Halogen?

    A4 Regionalgruppe Ulm
    In Ulm und um Ulm herum schrauben wir wie dumm

  11. #11
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BLB

    Registriert seit
    04.09.2016
    Zitat Zitat von Fernmelder Beitrag anzeigen
    Hast du Xenon oder Halogen?
    Halogen

  12. #12
    Erfahrener Benutzer Avatar von Fernmelder
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BLB/GYJ

    Ort
    D-89xxx
    Registriert seit
    02.07.2007
    Dann würde ich Verkabelungsfehler sagen. Die Anleitung hier im Forum bzw Wiki von Brucew funktioniert zu 100 Prozent. Habs selber min. 5 Mal gemacht.

    A4 Regionalgruppe Ulm
    In Ulm und um Ulm herum schrauben wir wie dumm

  13. #13
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BLB

    Registriert seit
    04.09.2016
    Zitat Zitat von Fernmelder Beitrag anzeigen
    Dann würde ich Verkabelungsfehler sagen. Die Anleitung hier im Forum bzw Wiki von Brucew funktioniert zu 100 Prozent. Habs selber min. 5 Mal gemacht.
    Ich habe bisher lediglich ein Kabel vom Pin 7 CH-Schalter zum Pin 24 vom Bordnetzsteuergerät gezogen. So ist es ja auch in der Anleitung beschrieben. Nicht mehr und nicht weniger.
    Habe sogar schon zwei verschiedene BNSTG mit Index L getestet. Bei beiden treten die oben genannten Probleme auf.

    Eine Brücke zwischen Pin 4 und 8 des CH-Schalters habe ich bisher nicht gezogen - soll soweit ich das verstanden habe sowieso lediglich für die Ziffernbeleuchtung der CH-Symbole dienen.

  14. #14
    Erfahrener Benutzer Avatar von Fernmelder
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BLB/GYJ

    Ort
    D-89xxx
    Registriert seit
    02.07.2007
    Oben steht das du auch die Codierung angepasst hast. Schon mal mit VCDS geschaut, ob der CH Schalter funktioniert?

    A4 Regionalgruppe Ulm
    In Ulm und um Ulm herum schrauben wir wie dumm

  15. #15
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BLB

    Registriert seit
    04.09.2016
    Zitat Zitat von Fernmelder Beitrag anzeigen
    Oben steht das du auch die Codierung angepasst hast. Schon mal mit VCDS geschaut, ob der CH Schalter funktioniert?
    Damit meinte ich, dass ich die Kanäle des neuen BNSTG mit denen des alten abgleichen und ggf. anpassen wollte. Bis auf Kanal 16 war alles identisch.

    Soweit noch nicht, aber der Schalter leuchtet auf jeden Fall, wenn zB Abblendlicht angestellt wird.

  16. #16
    Erfahrener Benutzer Avatar von Fernmelder
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BLB/GYJ

    Ort
    D-89xxx
    Registriert seit
    02.07.2007
    Und das?

    STG 09 (Bordnetz) auswählen
    STG Codierung -> Funktion 07
    x?xxx: Lichtsensor
    1 - mit Sensor für Regen- und Lichterkennung (G397)

    A4 Regionalgruppe Ulm
    In Ulm und um Ulm herum schrauben wir wie dumm

  17. #17
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BLB

    Registriert seit
    04.09.2016
    Zitat Zitat von Fernmelder Beitrag anzeigen
    Und das?

    STG 09 (Bordnetz) auswählen
    STG Codierung -> Funktion 07
    x?xxx: Lichtsensor
    1 - mit Sensor für Regen- und Lichterkennung (G397)
    Ja genau, das habe ich auch so codiert, doch hat es nichts an den Fehlern geändert. Die bestanden danach weiterhin.

  18. #18
    Erfahrener Benutzer Avatar von Fernmelder
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BLB/GYJ

    Ort
    D-89xxx
    Registriert seit
    02.07.2007
    Hast du danach einen Eintrag im Fehlerspeicher bzgl. dem fehlenden Lichtsensor bekommen?

    A4 Regionalgruppe Ulm
    In Ulm und um Ulm herum schrauben wir wie dumm

  19. #19
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BLB

    Registriert seit
    04.09.2016
    Zitat Zitat von Fernmelder Beitrag anzeigen
    Hast du danach einen Eintrag im Fehlerspeicher bzgl. dem fehlenden Lichtsensor bekommen?
    Puhh, das ist eine gute Frage. Ich meine ja.

  20. #20
    Erfahrener Benutzer Avatar von Fernmelder
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BLB/GYJ

    Ort
    D-89xxx
    Registriert seit
    02.07.2007
    Dann müsste wenn du den PIN aus dem Bnstg wieder entfernst die Meldung ja wieder weg sein?

    A4 Regionalgruppe Ulm
    In Ulm und um Ulm herum schrauben wir wie dumm

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.10.2012, 17:52
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.05.2008, 16:08

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •