Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Benutzer Avatar von Lonzo77
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AVF

    Registriert seit
    17.09.2018

    ARL/ASZ PDE in AVF?!

    Hallo,
    Habe mich schon über Düsengrößen der einzelnen MKB belesen und weiß das mein AVF mit 520 Düsen bestückt ist . Ich habe gelesen das man die 550 Düsen aus einem ARL/ASZ nehmen kann. Jetzt mein Frage worüber ich noch nicht wirklich was finden konnte : tauscht man lediglich die Düse der PDE oder kann man das komplette PDE( also Plug & Play wechseln ?!
    Gruß
    Marco

  2. #2
    Benutzer Avatar von Lonzo77
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AVF

    Registriert seit
    17.09.2018
    Hallo,
    für die Mitglieder, die es Interessiert, wollte ich meine Frage beantworten. Habe jetzt die PDE gewechselt.Mußte ein wenig Lehrgeld bezahlen aber egal. Hatte mir gebrauchte ARL PDE besorgt und von meinem Kumpel einbauen lassen. Bei meiner Ankunft hatte er soweit alles zusammen gebaut und es ging ans starten. Da die PDE erstmal wieder Kraftstoff ziehen müssen,ist es normal das einigemale georgelt wurde. Doch leider kam auch nach etlichen Minuten keine Reaktion vom Motor(warum habe ich bis jetzt nicht rausbekommen!?) Also dachte ich mir, müssen doch wohl nur die Lochdüsen gewechselt werden (vielleicht anderer Aufbau der PDE der verschiedenen MKB etc.) , gesagt getan. Die PDE losgeschraubt, das untere Teil der PDE mit Inhalt gewechselt. Nur bei einem Element rutschte leider eine wenig der Inhalt raus.Wir steckten es vorsichtig zurück in den unteren Teil der PDE und schraubten es wieder zu. Um es kurz zu machen: Nach Einbau der Düsen sprang der Motor nach dreimaligen zünden auch an , leider nur auf drei Zylinder .Zylinder eins Fehlermeldung. Also raus damit und nachgeschaut. Das Gegenstück der Lochdüse hat Arretierungsstifte und die waren wohl nicht in der Arretierung der Lochdüse. Denn Rest kann man sich denken. Also von den anderen PDE einfach nehmen, da diese identisch sind. Nur hatten wir die getauschten Hülsen sofort wieder auf den anderen PDE Köpfen geschraubt, wodurch bei allen Düsen die Arretierungsstifte gebrochen waren(jetzt weiss man bescheid). Da war der Tag für mich schon gelaufen. Natürlich bekommt man von allen Seiten zu hören warum man das macht. Naja wenn man sich was im Kopf gesetzt hat !?!?!
    Übers Wochenende hatte ich mir dann einen weiteren Satz PDE vom ARL besorgt, weil mir das keine Ruhe ließ und ich nicht wußte ob die anderen drei PDE vielleicht auch einen kleinen Schlag weg hatten. Also heute dann pinibel die Dichtungen der PDE erneuert und mit der Meßuhr die PDE eingesetzt (also nicht die Lochdüse ersetzt,sondern das PDE Element vom ARL eins zu eins übernommen) zusammengeschraubt. Nach einigen Startversuchen war der Motor auch sofort da und läuft in meinen Augen sehr gut( PDE durchgemessen alle im grünen Bereich). Durch die etwas größeren Düsen ist in meinen Augen auch eine Mehrleistung spürbar. Ob sich der Aufwand dafür lohnt sei dahin gestellt aber ist halt Hobby . Das einzige Manko ist, das er im Standgas unruhig läuft. Sollte man aber durch eine Kennfeldanpassung beseitigen können . Also entweder komplette PDE wechseln oder nur die Lochdüsen, beides funktioniert, nur beim Lochdüsenwechel pinibel darauf achten das die Arretierungsstifte auch richtig sitzen.Hatte im Netz noch gelesen, das wenn man "nur die Lochdüsen" wechselt, keine Kennfeldanpassung von nöten wäre, ob das so ist oder nicht kann ich nicht sagen.
    Sorry für den langen Text
    Viele Grüße
    Marco

Ähnliche Themen

  1. 8E/B6 - vermutlich fehlender Unterdruck beim 1.9 ASZ
    Von s6barz im Forum Bremsen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.07.2014, 22:32
  2. 8E/B7 - HILFE!!! 2.0tdi bpw vom weißen qualm zum PDE tot (welche PDE nun Seite 4)
    Von paty109 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 84
    Letzter Beitrag: 14.06.2014, 07:59
  3. 8D/B5 - 240mm ZMS vom AVF/ASZ an AFN ?
    Von S4 Limo im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.11.2013, 11:34
  4. 8E/B7 - PDE Frage
    Von Lukaskre im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.10.2013, 02:36
  5. Re: Dresden oder ASZ Treffen und Fahrer?
    Von ScorpionDD im Forum Umfragen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 12.07.2006, 06:19

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •