Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TDI Quattro
    MKB/GKB
    BPW

    Registriert seit
    01.07.2011

    Böse Ständige Regeneration trotz gereinigtem DPF

    Hallo Leute,
    ich habe seit einiger Zeit Probleme mit dem DPF.
    Nach dem das Auto bei ca. 175.000 km in den Notlauf ging wurde der DPF per Spray gereinigt und eine Notgeneration durchgeführt. Dies hat dann ca. 7.000 km gehalten und das Auto ging wieder in den Notlauf.
    Somit wurde dieser ausgebaut und professionell gereinigt. Leider verlangt das Auto nun oft eine Regeneration (gelbe Lampe mit dem DPF leuchtet im Kombiinstrument). Vor dem Problemen mit dem DPF habe ich diese Lampe nie gesehen.
    War gerade z.B. im Urlaub und bin nur Autobahn gefahren und selbst dort ging die Lampe an.
    Nicht das sich der DPF wieder zusetzt bzw. der Motor wieder in den Notlauf geht. Macht dann echt keinen Spaß mehr damit zu fahren.

    Habe mal mit VCDS die hoffentlich relevanten Messwerte des Motorsteuergeräts abgezogen.
    Hier war die DPF Meldung schon da. Nach 20 km Fahrt ging sie dann aus.
    Was ich komisch finde sind die 3 erfolglosen Regenerationen.
    Falls noch andere Werte fehlen, kann ich diese gerne nachliefern.

    Adresse 01: Motorelektronik (03G 906 016 KM)
    20.40 Druckdifferenz Partikelfilter
    41.0 % Beladungs- koeffizient
    0.0 Aschemasse
    0.0 % Aschelernwert
    00000000 Status 1 Regeneration
    00000100 Status 4 Regeneration
    00000100 Status 4 Regeneration
    3045.1 s Regenerations- zeit
    3.0 Erfolglose Regenerationen
    0.0 Erfolreiche Regenerationen
    12.80 g/s Mittlerer Luftmassenstrom


    Der Luftmassenmesser macht auch ein paar Probleme. Wurde jedoch schon getauscht, aber es hat sich nichts geändert. Motorkontrollleuchte geht an und bleibt dann für ein paar Tage und verschwindet dann von selbst auch wieder. Folgender Fehler liegt dann im Motorsteuergerät ab.

    Fehler vor Tausch:

    1 Fehler gefunden:
    000257 - Luftmassenmesser (G70)
    P0101 - 000 - unplausibles Signal - Sporadisch
    Umgebungsbedingungen:
    Fehlerstatus: 00110000
    Fehlerpriorität: 2
    Fehlerhäufigkeit: 8
    Verlernzähler: 255
    Kilometerstand: 183478 km
    Zeitangabe: 0

    Umgebungsbedingungen:
    Drehzahl: 2142 /min
    Geschwindigkeit: 84.0 km/h
    Temperatur: 50.4°C
    Druck: 1142.4 mbar
    Luftmasse: 31.29 g/s
    (keine Einheit): 1.18
    Temperatur: 94.5°C

    Nach Tausch:

    000257 - Luftmassenmesser (G70)
    P0101 - 000 - unplausibles Signal - Sporadisch
    Umgebungsbedingungen:
    Fehlerstatus: 00110000
    Fehlerpriorität: 2
    Fehlerhäufigkeit: 24
    Verlernzähler: 255
    Kilometerstand: 184221 km
    Zeitangabe: 0
    Umgebungsbedingungen:
    Drehzahl: 2289 /min
    Geschwindigkeit: 113.0 km/h
    Temperatur: 49.5°C
    Druck: 1111.8 mbar
    Luftmasse: 31.29 g/s
    (keine Einheit): 1.24
    Temperatur: 92.7°C

    Somit die Frage an die Profis: Was ist hier faul?
    Auto hat einen normalen Verbrauch, Leistung ist normal da und Motor läuft rund.
    Freue mich auf eure Hilfe.

    Gruß Spothuhn

  2. #2
    Benutzer Avatar von Mthrfckermerg
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BRD

    Ort
    Nähe Heidelberg
    Registriert seit
    15.05.2018
    Bzgl des DPF; stehe vor dem selben Problem. Habe ich selbst gereinigt und gestern (ca. 2000 km später) wieder Leistungsprobleme und es meldet sich der DPF (das Symbol im Display welches ich vorher auch noch nie gesehen habe) und geht auch nicht mehr weg. Fehlerspeicher sagt gar nichts.

    Also keine Lösung für dich, aber ein Anhänger

  3. #3
    Benutzer Avatar von B5-GUY
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.6
    MKB/GKB
    ADP

    Registriert seit
    02.04.2017
    Halt mich für bekloppt, aber ich verstehe einfach nicht, warum gerade bei Dieselpartikelfilter-Problemen, selten nach den tatsächlichen Ursachen gesucht wird. Ähnlich der Turbolader-Thematik ... Teile tauschen gut isses ... Ursachenforschung gleich null.

    Klar will man Kohle sparen, aber die Partikelfilter sind ja nicht erst seit gestern verbaut ...

    Wenn ich im Internet lese oder auf Youtu... sehe, wieso DPF reinigen einfach nicht reicht, wundert mich nicht, dass es Folgeprobleme gibt.

    Ich lese gerade aufmerksam den Bericht im TX Forum, ja ... ist anderes Fahrzeug, ja ... ist anderer Motor, aber die Sichtweise vom User Nendoro trifft den Nagel auf den Kopf ...

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    BGB

    Registriert seit
    07.11.2011
    Spothuhn: Aschemasse 0.0 ist eigentlich unplausibel. Nach der Reinigung ist der DPF nicht jungfräulich, deshalb wird i.d.R. empfohlen die Aschemasse auf ca. 3 - 8 Gramm zu stellen.
    Weitere Mögliche Fehler: Differenzdrucksensor, AGR
    Was ich auch unwahrscheinlich finde ist, dass der Luftmassenmesser bei zweiter Auslesung 1000km später wieder exakt den gleichen Wert liefert (31.29).
    Das alles würde ich an deiner Stelle noch etwas genauer analysieren.

  5. #5
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TDI Quattro
    MKB/GKB
    BPW

    Registriert seit
    01.07.2011
    Vielen Dank für eure Hinweise.

    Zum Partikelfiltertausch: Wurde in einen großen inhabergeführten freien Werkstatt getauscht, die dies relativ häufig so machen. Anscheinend normalerweise ohne größere Probleme. Sonst würden Sie es ja so nicht empfehlen.
    Mir ist klar, dass ein gereinigter Filter kein neuer ist. Jedoch dachte ich, damit kann ich die nächsten 50.000 km ohne Probleme fahren und dann wird das Auto eh verkauft.

    Die Aschemasse zu erhöhen ist auf jeden Fall etwas das ich ausprobieren werde.

    Differenzdrucksensor: Gibt Werte aus. Drückt man aufs Gas steigt der Druck an. Nur was sind hier plausible Werte?
    Im Standgas wird 20.40 Druckdifferenz Partikelfilter ausgegeben. (Siehe oben)

    AGR wurde vom Vorbesitzer schon getauscht. Somit ist hier nicht mehr das Erste verbaut. Jedoch keine Ahnung wie zugesetzt das jetzige ist.

    Luftmassenmesser: Ja ist schon komisch, dass in beiden Protokollen der Wert (31,29) hinterlegt ist. Nur was sagt mir dies und wie komme ich hier weiter?

  6. #6
    Forensponsor Avatar von Stefan2.0TDI
    Modell
    Audi S4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2000
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AGB

    Ort
    Ulm
    Registriert seit
    15.05.2007
    Im Leerlauf sind 20.40hPa viel zu hoch.

    Der Wert sollte mit gerenigtem DPF bei ca 5hPa liegen.
    Ich würde drauf tippen dass der Sensor defekt ist oder eine Leitung zum oder vom Sensor dicht ist.

    Alternativ dazu ist dein DPF nun wieder dicht, das könnte auch sein.
    Was passiert denn mit dem Differenzdruckwert wenn du eine erzwungene Freibrennfahrt machst?
    Geändert von Stefan2.0TDI (17.09.2018 um 14:20 Uhr)

    A4 Randgruppe Ulm
    In Ulm und um Ulm herum schrauben wir wie dumm

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    BGB

    Registriert seit
    07.11.2011
    Der Wert im Leerlauf ist aber auch abhängig von der Russbeladung. 20hPa ist zwar hoch, würde ich aber nicht zu viel drauf geben. Lieber einen ganzen Zyklus beobachten, dann sieht man wie der Differenzdruck steigt, die Russbeladung steigt und dann irgendwann die Regeneration startet. FIS Control ist ideal dafür.

Ähnliche Themen

  1. 8E/B7 - Häufige Regeneration trotz leerem Partikelfilter
    Von Valeda im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.06.2017, 15:09
  2. 8E/B7 - Notlauf bei DPF Regeneration (2.0TDI)
    Von PQ-911 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.06.2017, 22:56
  3. 8E/B7 - DPF Regeneration
    Von Bürta im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.03.2017, 14:41
  4. 8E/B7 - DPF Aufforderung zur Regeneration ?
    Von audigene im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 22.12.2015, 16:25
  5. Zu häufige Patrikelfilter Regeneration (DPF-Regeneration)? Ölverdünnung?
    Von lord_krassus im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 19.02.2013, 00:37

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •